2

Hilfe! Meine beste Freundin reagiert auf Gelnägel!

"

Kosmetik, Mode & Wellness

" LaLunaNailz, 19.03.2011 20:55.
LaLunaNailz

LaLunaNailz

120
10
1
Hallo!
Ich habe ein echtes Problem und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt! Meine gesamten Ausbilder waren auch ratlos! Und ich bin es auch!

Es geht um folgendes! Meine beste Freundin hat sich bereits zwei Mal die Nägel machen lassen. Das erste Mal vor 5 Wochen und das zweite Mal vor etwa einer Woche. Sie reagierte beide male mit einer allergischen Reaktion.
Beim ersten Mal war es ein säurehaltiges Gel weil ich nicht wusste das sie reagiert! Ihre Nägel haben sich komplett gelöst und sind demzufolge abgefallen.
Vor einer Woche bin ich mit säure freien Gel wieder zu ihr und das selbe Spiel nochmal! Alles dick, rote DFlatschen und kleine eitrige Pickel! Die ersten Nägel sind nach nicht mal 48Stunden abgefallen!

Ich bin ratlos woran es noch liegen kann. Ich habe bisher 3 Fälle gehabt die allergisch reagiert haben, habe das Gel ausgetauscht und Ruhe war und ich habe super zufriedene Stammkunden

Hat einer von euch einen Rat?

19.03.2011 20:55 • #1


Tina78

Tina78

2778
52
16
3
Allergikergel. Gib das ma in die suche ein. Es gibt viele die auf Bestandteile des Gels allergisch sind. Für die gibts spezielles Gel.

19.03.2011 20:58 • #2



Hallo LaLunaNailz,

Hilfe! Meine beste Freundin reagiert auf Gelnägel!

x 3#3


LaLunaNailz

LaLunaNailz


120
10
1
habe auf anraten einer Kollegin bei EuBeCos bestellt! Habe das Gel auch bei anderen angewendet! kann es sein das es nicht nur alleine das Gel ist, sondern auch der Kleber? Soll ja viele geben die auf den Kleber reagieren

habe bereits ein Allergikergel genommen

19.03.2011 21:00 • #3


Tina78

Tina78

2778
52
16
3
Alles möglich. Sie soll ma nen Allergietest machen, auf die Sachen die du in deinem Gel hast. Ist der positiv, dann musst nen Gel suchen, wo das nicht drinnen ist. Das selbe mit Kleber und allem anderen.
Wenns blöd läuft, kann sie gar keine tragen.

Weiß jetzt nicht in wie weit die Bestandteile von Gel und acryl die selben sind, aber evtl verträgt sie das eher.

19.03.2011 21:03 • x 1 #4


LaLunaNailz

LaLunaNailz


120
10
1
hab auch schon dran gedacht mit Acryl zu arbeiten! Danke für deine liebe Hilfe!

Werde ihr mal sagen das sie den Test machen soll...

19.03.2011 21:05 • #5


Tina78

Tina78

2778
52
16
3
Bitte, weiß nur nicht, ob da evtl die selben Bestandteile drinnen sind. Musst du ma auf den Inhalt schauen.

19.03.2011 21:58 • #6


LaLunaNailz

LaLunaNailz


120
10
1
Habe sie gerade informiert und so wie sie selber sagt ist sie auf hunderte Sachen allergisch! Wieviele und was es ist kann ich leider nicht einschätzen da ihre Aussage sich auf hunderte Sachen bezieht!
Finde es nur richtig schade das sie mir nicht richtig helfen will- denn für das Nichthalten macht sie mich verantwortlich!

19.03.2011 22:01 • #7


Tina78

Tina78

2778
52
16
3
Sag ihr klipp und klar, das du nichts machst, so lange du nicht weißt auf was sie reagiert.
Es bringt dem Nn gar nichts, wenn ihr ein Gel nach dem anderen versucht und alles geht wieder ab.
Und du schreibst ja, das es bei anderen hält, also kanns nicht an deiner Arbeit liegen.
Manch haben das Pech und müßen verzichten, da sie allergisch sind.

19.03.2011 22:03 • #8


LaLunaNailz

LaLunaNailz


120
10
1
Das ist gar nicht so einfach!
Habe auch einfach das Risiko im Auge das sie selbst loszieht und sich diese Billig *** besorgt und mehr Schaden als Nutzen davon hat!
Stur ist da noch milde ausgedrückt

19.03.2011 22:22 • #9


Sabsi

15767
144
4
54
Wenn sie selber schon weiss, dass sie allergisch ist, dann hat sie bestimmt bereits einen Allergiepass, lass Dir den doch mal zeigen......

Sie wird nicht drum rum kommen, weitere Tests machen zu lassen, nämlich jene auf Acrylate.....und erst dannach kannst Du aufgrund der Ergebnisse dich auf die Suche machen nach Gelen welche diese Inhaltsstoffe nicht haben.

Alles andere vorher ist unnötige Zeitverschwendung und wenn s hart auf hart kommt, wird die Allergie schlimmer als nötig.

Zitat:
Habe auch einfach das Risiko im Auge das sie selbst loszieht und sich diese Billig *** besorgt und mehr Schaden als Nutzen davon hat!


wer nicht hören will, muss fühlen.


Säurefrei ist übrigens ein gänzlich falscher Ausdruck, diese Gel hat nur weniger Säure, sodass diese nicht bei den Inhaltsstoffen gelistet werden muss. Anteil an Säure ist aber trotzdem enthalten.

Kannst ihr ja gerne mal unser Forum empfehlen, damit sie sich selber informieren kann bzgl. Allergie auf Acrylate.

und lass mal die Finger von Acryl, Acryl wie der Name schon sagt, ist auch ein Acrylat....und Inhaltsstoffe sind ähnlich.

20.03.2011 04:44 • x 1 #10


LaLunaNailz

LaLunaNailz


120
10
1
Da müsste ich sie fragen ob sie einen besitzt, das weis ich nicht einmal!

Danke dir für deine Hilfe...
Ist schon blöd wenn man selbst nicht mehr weiter weis oder den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht!

Habe mich jetzt auch bis auf weiteres geweigert ihre Finger zu machen. Steckt ja auch ne Menge Arbeit drin für nicht mal 48Stunden...

20.03.2011 09:03 • #11



Hallo LaLunaNailz,

x 4#11










cron