1

Jelly stamper streikt

helruna

helruna

1626
56
59
472
mit isopropylalkohol kann man den auch abwischen.

02.09.2016 01:32 • #16


EisTigerchen

EisTigerchen

11
1
4
Huhu,

ich hatte das Problem auch (hab den Jelly Stamper von Jolifin). Ich reinige den Stamper jetzt mit Cleaner, sobald der weggetrocknet ist, drücke ich das Stempelkissen 1-2 mal auf Zeitungspapier, seitdem klebt auch der Stampinglack wie eine Eins. Vielleicht hilft dir das weiter :)

02.09.2016 09:46 • #17


Chaia

Chaia

2501
64
76
1440
Mit cleaner sollte man den aber nicht reinigen, da er dann blind werden kann (klingt jetzt blöd, ist aber so ) :D

02.09.2016 19:11 • #18


jane-doe

jane-doe

5714
158
7
1483
Ich meine, das muss jeder für sich selber testen, die Biester haben für mich ein Eigenleben.
Auf meinem Tisch liegt jedenfalls keine Fusselrolle - das nur mal im Voraus.
Ich hab meinen schon mit dem Buffer malträtiert, der hat schon Bekanntschaft mit Nagellackentferner bis hin zum reinen Aceton gemacht.
Mit manchen Lacken gehts, mit anderen bringt er mich zum Wahnsinn.

LG Jane

03.09.2016 03:05 • #19


EisTigerchen

EisTigerchen

11
1
4
Zitat von Chaia:
Mit cleaner sollte man den aber nicht reinigen, da er dann blind werden kann (klingt jetzt blöd, ist aber so ) :D

Das hab ich auch schon gelesen :) da man aber, grad bei den JellyStampern, das Kissen ja austauschen kann, find ich das halb so schlimm. Bevor ich verzweifle und hundert Lacke durchprobieren muss...da ist ein (halb)blindes Kissen für mich dann doch die nervenschonendere Alternative :-D

04.09.2016 11:52 • #20


shorti100

shorti100

908
19
7
596
Zitat von EisTigerchen:
.da ist ein (halb)blindes Kissen für mich dann doch die nervenschonendere Alternative :-D


Dann ist aber doch der Nutzen von dem Clear-Stamper dahin. Weil, dann siehst du ja wieder nicht, wo du hinstempelst....

04.09.2016 20:13 • #21










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Tipps & Tricks