3

Komischer Weise einen Riss im Gelnagel

"

Gelnägel

" anjasch, 27.02.2022 20:18.

anjasch

3
1
Hallo ,

Ich mache mir meine Nägel selber und sie halten auch immer gut der Apex stimmt auch so gut wie immer.
Meine Fingernägel halten 3-4 Wochen.
Aber dies mal habe ich das Problem das ein Fingernagel eingerissen ist . Zum Glück ist mein Nagelbett nicht davon betroffen, aber jetzt stellt sich die Frage warum ist er eingerissen?


Ich hoffe mir kann da jemand eine nette höfliche Antwort geben

Vielen lieben Dank schon im Voraus

(Die Seitenlinie ist auch nicht wirklich zu dünn geraten)
Gelnagel riss Komischer Weise einen Riss im Gelnagel in Gelnägel image.jpg
Gelnagel riss
357 178.58 KB

27.02.2022 20:18 • #1


Ginger

Ginger

10594
126
70
5408
Hallo!
Um das richtig beurteilen zu können, wären noch Bilder von vorne und von der Seite gut. Und auf diesem Bild sieht es so aus, als wäre der Nagel etwas schief?! Die von mir aus gesehen rechte Ecke knickt ab, aber vielleicht liegt es auch an der Aufnahme :wink:

Dann wäre noch wichtig zu wissen, wie du den Nagel bearbeitet hast... ist das dein kompletter Naturnagel da drunter? Oder hast du verlängert? Solche seitlichen Einrisse kenne ich eigentlich hauptsächlich, wenn verlängert wurde, vielleicht auch schon vor ein paar Wochen, und es dann jetzt an der Übergangsstelle einreißt.

27.02.2022 21:59 • x 2 #2



Hallo anjasch,

Komischer Weise einen Riss im Gelnagel

x 3#3


anjasch


3
1
Danke für deine Antwort.
Ja er ist leider etwas schief geworden .
Ich habe zuerst eine naturnagel Vorbereitung gemacht.

Maniküre
Unsichtbare Nagelhautentferner entfernt
Gecleanert
Dehydriert
Grundiert und dann den Aufbau
Verlängert habe ich mit Schablone

28.02.2022 09:54 • #3


anjasch


3
1
Hier ist noch ein Bild von der Seite
von der Seite Komischer Weise einen Riss im Gelnagel in Gelnägel image.jpg
von der Seite
318 138.13 KB
Von vorne Komischer Weise einen Riss im Gelnagel in Gelnägel image.jpg
Von vorne
344 45.1 KB

28.02.2022 09:59 • #4


Ginger

Ginger

10594
126
70
5408
Hallo nochmal..

Das Bild von der Seite ist leider nicht so ganz seitlich... aber ich meine zu erkennen, dass der Nagel vorne recht dick ist. Ausserdem scheint er etwas nach unten zu knicken.

Da du schreibst, du hast mit Schablone verlängert, könnte ich mir wirklich gut vorstellen, dass es daran liegt mit dem Riss. Ist er an der Übergangsstelle zwischen Naturnagel und Verlängerung? Das kann schon mal passieren, gerade, wenn es rauswächst. Kann es sein, dass dein Naturnagel krallt oder sich rollt? Wenn ja, dann "bewegt" er sich eben anders, als die Gelschicht oben drauf und dann kann es schon mal zu solchen "Unstimmigkeiten" führen :lol:

Wenn es daran liegen sollte, könntest du deinen Naturnagel unten wegfräsen oder wenigstens dünner fräsen, dann sollte sowas nicht so schnell passieren. Ich persönlich würde ihn jetzt komplett erneuern, also alles abtragen, kurz feilen, neu verlängern und aufbauen.

Was mir noch aufgefallen ist: du schreibst, du cleanerst nach der Vorbereitung. Das solltest du besser lassen. Das kann die Haftung negativ beeinflussen! Du nimmst zwar danach Dehydrator, aber der ist ja dazu dan, mögliches Fett und eben Feuchtigkeit vom Nagel zu entfernen. Das kann man immer gut machen, zur Sicherheit, nur macht es dann keinen Sinn, vorher mit den Cleaner Flüssigkeit aufzutragen :lol: Das ist also total überflüssig. :D

02.03.2022 10:36 • x 1 #5









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag