13

Nagelstudio Preise extrem billig - wie geht sowas?

"

Nagelstudio, Behörden & Richtlinien

" LaLunaNailz, 30.04.2011 19:35.
LaLunaNailz

LaLunaNailz

120
10
1
Hallo ihr Lieben,

ich nehme gleich vorweg das ich jetzt herziehen will, sondern echt nur eure Meinung hören möchte und vielleicht auch eine Antwort auf die Frage wie sich das rentiert!

Ich bin mit meinem Sohn am Mittwoch unterwegs gewesen (sage aus bestimmten Anlass auch nicht wo) und bin über einen Aufsteller eines Nagelstudios gestolpert! Dort waren in ziemlich großer Form ihre Preise aufgedruckt, und ich war schockiert! Man ist ja viel billig gewöhnt, aber das hat mir echt die Sprache verschlagen.

Neumodellage von 30€ runter auf 20€
Auffüllen von 20€ auf 12€
Nail Art 1€

Wie kann man so ein Studio halten? Eigentum kann ich mir auf dieser Ladenstraße nicht vorstellen... War aber selbst nicht drin da es schon durch das Fenster nicht besonders einladend aussah...

Ich betone aber nochmal, ich will nicht über das Studio herziehen, aber mich würde mal eure Meinung zu diesen Preisen interessieren...

(Sie ist auch die einzige Nageldesignerin für die Stadt)

30.04.2011 19:35 • #1


Yvonne1982

Yvonne1982

53
9
31
Hmm,jetzt kommt es natürlich drauf an was
sie als Nailart bezeichnet!
Hier in der Nähe ist auch ein Studio das mit solchen
preisen wirbt! ABER, dort ist schon eine Weiße Spitze
Nailart! ;-) Sollte das in diesem Studio nicht so sein,
denke ich das der Laden nicht lange existieren wird!

30.04.2011 21:25 • #2



Hallo LaLunaNailz,

Nagelstudio Preise extrem billig - wie geht sowas?

x 3#3


Alicechen

1026
64
3
3
kann auch so eine masche sein, wie es ja mitlerweile häufig in friseursalons gemacht wird.

da gibts ja auch meist nen haarschnitt für damen für 13€, nur damit die guten auch von was leben können muss man jeden schnickschnack teuer beibezahlen, dass man am ende doch 50€ dalässt.
dabei war der haarschnitt nur das grundprodukt.

ich denke kaum, dass man sich bei so preisen lange halten kann, man bedenke mal den stundenlohn.

30.04.2011 21:44 • #3


Faylyla

Faylyla

1435
105
55
6
ich kenne auch solche studios, das sind da die teenies die ab und an kommen und die die nur einmal kommen und ni mehr und die die denken es wäe billig selbst wenn ich alle zwei wochen zur rep gehen muss. aber: wenn ich für 12 euro auffülle dann muss ich damit es sich rentiert auch in max 15 minuten fertig sein. und nun überlegen wir alle mal wie DAS dann wohl aussieht..
nagelhaut schieben( oder nix dran machen), glanzgel anbuffern, neues french über ales french, dicke schicht 1 pahasengel hinten auffüllen und zugleich versiegeln?

also anders und / oder schneller oder mit noch weniger material kan ich mir nicht denken.

hat den nachteil dass die nägel immer dicker werden.. ;)

aber rentieren.. nee, nicht wirklich. und es kommt bei den kunden auch nicht gut an so drastisch zu reduzieren.

01.05.2011 00:26 • #4


jane-doe

jane-doe

5723
159
7
1508
Ich wohne auf`m Dorf und muss gegen solche Preise angehen, oder besser gesagt anarbeiten.....
Nur sinds hier keine Studio`s sondern "Hobbynagler" (ich hab das mal absichtlich in Gänsefüsschen gesetzt, jeder der FA kennt, weiss was ich meine) die mit Dumpingpreisen arbeiten.

Ich kann und will nicht für 20 € ne Neuanlage oder für
12 Euro auch kein Refill arbeiten - geht auch einfach nicht.

Der Satz: "Einmal bei dir zahl ich soviel wie zweimal
bei xy... Deine halten zwar länger, aber so hab ich alle zwei Wochen ein neues Design und komm billiger weg...., musst du verstehen..... Geld ist knapp"
geht mir sowas von auf den Zeiger............

Oder die Frage: wieso kostet eigentlich im Internet ein StarterSet (für, im Fachforum ausgerechnet 10 x10Finger) weniger als bei Ihnen 1 x 10 Finger?

Eigentlich sollte ich über so was stehen, erzähl ich mir auch oft genug - aber manchen Tag könnt ich nur noch k......n
Da lassen sich Mädels lieber die Naturnägel anfräsen, die Nagelhaut blutig feilen, rennen mit Modellagen rum, die jeder Architekt als 70er Jahre Glasbausteine bezeichnen würde, rum - aber sind happy, weil sie nur 15 Euro für komplett neue Nägel alle 10 Tage zahlen.
Na gut, bin mal gespannt, wann das FA meine Kalkulation anzweifelt.... auf die Erklärung meinerseits
freu ich mich jetzt schon.

@LaLunaNailz, ich kann deine Beweggründe nachvollziehen....

LG Jane

01.05.2011 04:02 • x 1 #5


kawafan

kawafan

101
5
7
siebziger jahre glasbausteine jane?lol..... :lol:

wow,also bei diesen preisen sind mir echt fast die augen rausgefallen,das kann doch selbst beim billigsten gel nicht hinhauen.
selbst wenn das studio eigentum sein sollte,die unkosten wie strom ect hat man da ja auch....beim besten willen,unmöglich das man mit solchen preisen länger überleben kann.
ich kann allerdings auch verstehen wenn sowas von kunden angenommen wird,es gibt leider auch in höheren preislagen keine garantie für qualität,leider.
ich denke da an eines meiner models,die kam das erste mal zu mir nachdem sie 3 wochen zuvor bei einer ein refill für 45 euro hat machen lassen.sie erzählte mir ganz fröhlich das sie ihr alle finger blutig gefeilt hatte,legt mir eine blutige feile auf den tisch und sagt:die hat sie mir dann mitgegeben damit ich ausbessern kann...... :dumm:
da ist mir wirklich die kinnlade runtergeklappt und ich hab sie diese feile sofort im mülleimer entsorgen lassen,möcht gar nicht wissen was da in 3 wochen drauf "gewachsen" ist...schüttel.....
unter diesem gesichtspunkt kann ich verstehen wenn jemand sagt,hey,da geh ich zu der,die kostet ein drittel,schlechter kanns da auch nicht sein,seufz...leider.....
auf der anderen seite denk ich wenn sie einmal in nem tollen studio war,das zwar höhere preise hat,aber dafür viel besser und hygienischer arbeitet,wird sie auch da bleiben und so erledigt sich das mit dem "billigstudio" bald von selbst.allerdings kommen wohl immer wieder welche nach,leider.
ich bin ehrlich gesagt heilfroh das ich mit nageldesign nicht meinen lebensunterhalt verdienen muß und bewundere alle die diesen kampf ständig mitmachen und auch durchhalten,respekt :P

01.05.2011 06:18 • #6


LaLunaNailz

LaLunaNailz


120
10
1
Also, sie hat ganz viele Arbeiten im fenster und ich bin davon eigentlich begeistert! Es ist handbemalt und sieht einfach nur richtig toll aus!
Das Studio steht seit mindestens einem Jahr- (weil wir dort seit einem Jahr regelmäßig sind)
Die Nägel sind auch schön gearbeitet- wie gesagt: ihre Arbeiten sind toll, aber durch das fenster sieht´s da aus wie bei Omi im Wohnzimmer.... Würde mir schon aus dem Grund nie dort Nägel machen lassen....
Ich verstehe halt auch nicht wie man mit solchen Preisen arbeiten kann, aber sichtlich geht es doch! Und mich würde mal interessieren wie die Gute das macht!

01.05.2011 13:17 • #7


Sabsi

15767
144
4
52
Vielleicht verdient ihr Mann genug... und sie macht es nur aus Spass an der Freude... und den Materialverbrauch deckt der genannte Preis ab.

Bei vielen zählt ja French auch zur Nailart und wenn dann zusätzlich noch was dazu kommt wie eine Malerei.... dann kommt auch ein akzeptables Sümmchen dabei raus.

Wenn Du ihre Arbeiten schön findest, warum gehst Du dann nicht hin und lässt Dir ein Refill machen.... dabei kannst Du Sie doch in ein Gespräch verwickeln und eventuell sogar rausfinden warum Sie so günstig ist.

01.05.2011 23:48 • #8


mymaus

mymaus

1165
41
5
6
ja genau....vielleicht können wir alle ja noch was lernen :mrgreen:
würd mich auch brennend interessieren wie sie das macht...

02.05.2011 00:28 • #9


Ivy-Maire

364
27
Naja, viele kunden die wenig zahlen bringen auch geld (ob jetzt 5 Kunden 10€ zahlen oder 10 Kunden kommt in der Abrechnung aufs selbe raus- nur die arbeitszeit variiert. wobei ich bei solchen Preisen sowieso bezweifle dass diese mitverrechnet wird)

Und ich gebe Sabi recht- nicht das Refill bringt das geld. ich hab auch schon ND gesehen die für Stampings 2€/nagel haben wollten (also gleich mal 20€, ohne french). da sind die 12 oder 15€ fürs refill peanuts daneben.

02.05.2011 00:43 • #10


LaLunaNailz

LaLunaNailz


120
10
1
Wie gesagt, was ich durch das Fenster gesehen habe- seit mir nicht böse- aber ich liebe meine Nägel zu sehr!
Hab auch gesehen das sie ohne Handschuh arbeitet und nein- herzlichen Dank!
Ihre Arbeiten sind schön, aber dieser Preis ist mir dann echt zu hoch! Hab mir einmal meine Nägel richtig versauen lasen bei so ner Billig tante, die Erfahrung möchte ich dann doch nicht machen...
Und ich bin von dieser Aktion eh nicht begeistert das man Nägel soooo billig anbietet! Weis nicht wie die anderen das sehen ob die sich dort die Nägel machen lassen würden! Wenn ich mal wieder dort bin versuche ich mal in den Laden rein zu fotografieren, vielleicht versteht ihr mich dann besser!

Das soll nicht abwertend klingen, aber wer einmal negative Erfahrung gemacht hat ist bei solchen Sachen vorsichtig! Und jetzt mal ehrlich und unter uns- wer ein bisschen was auf sich hält bietet kein Refill für 12€ an....

02.05.2011 14:52 • #11


Welli

127
1
1
soweit ich mich erinnern kann ... es war vor 2 jahren auf einer messe ... hat mir der schäberle von abc erzählt er ist in 8 min fertig mit runter fräsen und vorbereiten der nägel für refill od. weitere modellage, seine mädelsim studio würdens immerhin in 12 min schaffen

aaaalso, vlt. ist sie auch so flink und macht in den restl. paar min das refill

die einrichtung sagt meiner meinung nichts aus ... das ist doch geschmacksache und über geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten

auch wenn sie keine handschuhe trägt ... solange sie ihre hände desinfiziert und alles andere auch hygienisch ist ....

ich möcht den preis nicht schön reden, für mich ist das preise kaputt machen

ABER solange dem mädel nichts negatives zur last gelegt werden kann, hat einrichtung und nicht tragen von handschuhen, nichts mit qualitätsverlust zu tun

durch sowas können böse gerüchte entstehen
nur weil sie den ansprüchen, was einrichtung angeht, und geschmäckern anderer nicht nachkommt

du kannst nicht von vorneherein ausgehen das sie deine nägel kaputt macht, du vermutest es nur und das nur wegen dem niedrigen preis ... diese einstellung find ich nicht ok

geh hin, laß dir die nägel machen, dann kannst du uns berichten

leben und leben lassen

02.05.2011 15:21 • x 1 #12


Faylyla

Faylyla

1435
105
55
6
also leute mal ehrlich: rechnet doch mal selber zusammen wiviel zeit man benötigt um base, french und versiegleung zu gelen, das sind je hand immerhin svchonmal 6 minuten! und dann die zeit des Modellierens mal dazu und fench malen kostet auch zeit..

das haut doch nciht hin.

und jaja, der schäberle bereitet in 8 minuten vor. das tu ICh auch. brauche dennoch zum modellieren,- selbst wenn ich 1 phasen und nur french arbeite noch 30 minuten. es gibt ne spanne worunter es zeitlich nciht geht!

würde es gehen würd ich das svchon lang bei youtube einstellen;)

mMn hat Laluna recht wenn sie sagt dass man da begründet was faul finden kann.

ZU billig wirkt schnell billig. das wissen die meisten auch.

und mal ehrlich: man muss sich im studio auch wohlfühlen und ich finde mit handschuhe und mundschutz ggf absaugung arbeiten hat schon was mit qualität zu tun denn es spiegelt die sichtweise der designerin bzgl ihrer arbeit und den umgang mit kunden wieder.

du kaufst ner kundin unter umständen ja auch nen teureren stuhl als dir weil sie es gut finden und wiederkommen soll...

und wert noch keine miesen erfahrungen mit anderen designerinnen mitgemacht hat kann da auch mMn nicht mitreden.. denn es ist dann echt nicht mehr einfach jemand anderen dranzulassen wenn es schmerzen etc gab. ich habe sowas auch erlebt und lass mir die nägel auch nur von sehr wenigen ausgewählten leuten machen.

und bei dem spagat von gemachten nägel die ut aussehen udn inneneinrichtung die aus den 60ern ist würd ich auch stark stutzen..

Luna: weisst du denn sicher dass SIE die nägel im fenste rgearbeitet hat?

ich möcht aber gern mal wissen wie lang sie braucht für das refill.

achso: und wer davon ausgeht wir leben von nailart ist in der heutigen zeit schief gewickelt. Jeder profi auf ner schulung fragt dich was du fürs refill verlangst weil das dein grundumsatz bei jeder kundin ist..und man sagt nicht umsonst dass man midestens 35 euro nehmen sollte um klarzukommen,-oder man muss arg viele kunden in kurzer zeit schaffen.. irgendwo beisst sich die katze immer in den schwanz;)

02.05.2011 18:59 • #13


LaLunaNailz

LaLunaNailz


120
10
1
Ich kann dir nicht sagen ob die Bilder im Fenster von ihr sind- ehrlich gesagt will ich es auch gar nicht wirklich wissen!
Es sind tolle Designs, aber da rein gehen würd ich nie im Leben um das herauszufinden oder gar wie lang sie braucht!
Ich lass auch keinen mal eben Testen, so wie es auch geschrieben bekomme habe! Schließlich tragen wir die Verantwortung für Nägel...
Und wie Fay schon schrieb- man kauft unter Umständen auch teure Stühle um das sich die Kundin einfach nur wohl fühlt, denn ein Gang zum Nagelstudio ist heute gleich zusetzen mit einem Gang zum Friseur.
Reden, tratschen oder einfach nur genießen und mal raus kommen- eben was für sich tun, und da gehört- meiner Meinung nach- auch ein hübsches Wohlfühl Ambiente dazu! Und das ist dort echt nicht gegeben!
Kenne den Laden seit einem Jahr, und seit einem Jahr sind die Fenster nicht geputzt worden- und ich bin monatlich dort und gehe dran vorbei! Nur beim letzten Mal bin ich halt über den Preisaufsteller gestolpert, der auch schon mehr als zerknittert war!
Also, Null Liebe ins Studio gesteckt oder auch nur im geringsten daran interessiert!
- so ungefähr, ich bin billig, die werden schon kommen

Ich kann euch ja eins anbieten, kann ja mal anrufen und nachfragen wie viel Zeit ich einplanen müsste für ein Refill... Dann haben wir die Frage schon mal geklärt! Werde sie fragen mit welchen Material sie arbeitet und vielleicht verrät sie mir auch noch mit welcher Firma sie arbeitet. Vertrage ja auch wirklich nicht alles... Man muss ihr ja nicht auf die Nase binden das sie es mit ner Designerin zu tun hat!

02.05.2011 19:16 • #14


mymaus

mymaus

1165
41
5
6
ehrlich gesagt....find ich das schon ziemlich hinterv..... - sorry, aber das ist mmn nicht ok. wer will schon gern ausspioniert werden, um dann evtl. öffentlich an den pranger gestellt zu werden? ....sicher - die preise sind in keiner realen dimension, aber deshalb so von hinten rum....neeeeeeeeee
dann geh doch lieber mal rein und frag sie persönlich, wie und warum sie solche preise anbietet - das wäre fair.

02.05.2011 19:25 • x 1 #15



Hallo LaLunaNailz,

x 4#15









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag