One stroke farben

lady-kiss

81
16
hallo sabini,

so wie ich die damen verstanden habe die bisher auf meinen ausgangs post geantwortet haben, kann man wohl alle farben verwenden die acrylfarben heißen und auf wasserbasis sind. sie jalejoop´s posting.


ich übe jetzt seid gut einer woche täglich für etwa ne halbe stunde und habe mir auch mal ganz große pinsel besorgt. weil ich dachte groß ist vielleicht einfacher erstmal und man sieht die farbübergänge etc besser (zwecks fehlerquellsuche^^) und bin ganz enttäuscht.

erstmal hab ich mir pinsel aus dem bastelgeschäft besorgt, von "brunnen" und dachte die wären qualitativ ganz gut schon wegen dem preis( 2,40€ für 1x gr. 20 ) :roll:
aber der verliert haare und franst und lässt sich nicht gut beladen, dauernd ist mitten im blütenblatt eine farbe alle :?

farben hab cih ausm supermarkt war zufällig ein angebot, aber cih hab das gefühl die sind zu dickflüssig, sprich kommen als "wurst" aus der tupe die auch auf der mischpalette "standhaft" bleibt.

UUNNNDDD meine blütenblätter haben mehr son wellenmuster im farbübergang anstatt dise schönen schlanken "striche" die sich bei den "könnern" so durchziehen, und es wird nicht besser...

also frust pur :help:

19.08.2011 15:30 • #16


little.miss.nail

520
30
1
@ladykiss: du kannst dir die farbe ja auch mit wasser verdünnen, wenn sie dir zu dick ist.
mach ich auch öfters

19.08.2011 16:21 • #17



Hallo lady-kiss,

One stroke farben

x 3#3


lady-kiss


81
16
hab ich schon versucht, auf der mischplatte gibt das ne riesen schweinerei.

wo verdünnst du deine farben?

kann man die eignetlihc auch untereinander mischen um andere farbtöne und nuancen zu erzielen?

20.08.2011 00:36 • #18


perky_peti

perky_peti

153
5
84
Die Malen nach Zahlen meiner Tochter haben mich zu meinen Deckfarben von Amazon gebracht. Ich finde die Farben haben genau die richtige Konsistenz zum Malen. Zum Mischen habe ich einen Eierhalter aus dem Kühlschrank mit 6 Kuhlen. Da läuft nix weg und zum Mischen ist der echt prima.

Lg Petra

21.08.2011 22:05 • #19


NailzFairy

41
4
2
ich hab im toom baumarkt marabu für mich entdeckt und bin schwer begeistert
außerdem hab ich noch folkart farben hier, die sind auch super, allerdings ist da oft viel drin und man bräuchte jahrzehnte, ehe das aufgebraucht ist

marabu find ich bisher am besten, von allem was ich so ausprobiert habe
hochpigmentiert und haben die richtige konsistenz

25.08.2011 00:46 • #20


IcelaBaby

1298
17
1
1
Zitat von lady-kiss:
hab ich schon versucht, auf der mischplatte gibt das ne riesen schweinerei.

wo verdünnst du deine farben?

kann man die eignetlihc auch untereinander mischen um andere farbtöne und nuancen zu erzielen?


natürlich, du kannst die farben untereinander mischen und mit ein bischen kreativität fallen eim auch ganz viele sachen ein wo man sie mischen kann du kannst zb ein schnapsglas nehmen von innen mit alufolie bedecken so kannst du mischen oder mit wasser verdünnen und hast wenn du fertig bist noch ein sauberes glas
oder du nimmst eben andere kleine gegenstände hm weiss nich n fingerhut vllt?^^ gibt etliche möglichkeiten

25.08.2011 22:12 • #21


lady-kiss


81
16
habe jetzt die alten milchpulver messlöffel von der babymilch meiner tochter genommen, das geht echt prima weil man die toll anfassen kann durch den griff ^^

25.08.2011 23:18 • #22


Sabsi

15767
144
4
54
Gib ja auch so kleine Mischpaletten für wenig Geld und da man ja so wenig Fare braucht, einfach einen festen Karton (Rückseite von einem Schreibblock laminieren - fertig ist die Mischpalette der Marke Eigenbau.
Dateianhänge
Mischpalette One stroke farben in Nageldesign
Mischpalette.jpg
1125 15.42 KB

01.09.2011 15:50 • #23



Hallo lady-kiss,

x 4#8