3

Probleme mit Farbgelen, Auftrag

"

Anfänger Nagelmodellagen

" MoLashes, 02.11.2020 13:51.

MoLashes

3
1
Hello:)

Ich habe letzten Sommer mein Zertifikat für die Gelmodellage bekommen und bin seitdem fleißig am üben.

Ein Problem was mich zur Verzweiflung bringt, ist aber leider der Farbauftrag. Es wird einfach nicht gleichmäßig.
Ich habe verschiedene Pinsel getestet, verschiedene Marken der Farbgele und stelle fest, dass es bei einigen etwas besser, bei anderen noch viel schlimmer ist. Aber nichts ist zufriedenstellend.

Selbst wenn ich in noch so dünnen Schichten arbeite und diese sehr lange aushärten und auskühlen, es schimmern die vorherigen Schichten und Pinselstreifen durch. Es wird nie so spiegelglatt wie bei vielen anderen talentierten Damen:(

Meine Frage- gibt sich mit der Zeit/Übung? Ist das normal am Anfang?
Nagel 1/1Farbschicht, 2/2, 3/3 Probleme mit Farbgelen, Auftrag in Anfänger Nageldesign Screenshot_20201102-133636_Gallery.jpg
Nagel 1/1Farbschicht, 2/2, 3/3
674 35.71 KB

02.11.2020 13:51 • #1


Ginger

Ginger

10406
121
70
5196
Hallo,
also erstmal möchte ich dich beruhigen: so wie auf dem Bild, das kann nicht an dir liegen, sondern nur am Farbgel! :D
Das sieht ja echt gruselig aus und überhaupt nicht deckend! So sollte es nun wirklich nicht sein.

Normalerweise kann man da gar nicht so viel falsch machen, ausser dass man versucht, es gleichmäßig dick aufzutragen und nicht zu dick pro Schicht.

Darf ich fragen, welche Gele du probiert hast?
Das wundert mich nämlich echt, dass es noch Farben gibt, so anscheinend so schlecht decken... :roll:

Dass man beim ersten Auftrag evtl. noch Schlieren sieht, oder es nicht hundertprozentig deckt, ist bei vielen Farbgelen normal, sollte dann aber beim zweiten (dünnen) Auftrag wirklich verschwunden sein. Deshalb nenne doch wirklich bitte mal ein paar Marken, die du schon getestet hast, dann können wir vielleicht mal was anderes empfehlen :wink:

02.11.2020 15:35 • x 2 #2



Hallo MoLashes,

Probleme mit Farbgelen, Auftrag

x 3#3


MoLashes


3
1
Vielen lieben Dank, das beruhigt mich sehr :)
Ich habe Gele von Jolifin und Nails Factory. Allerdings habe ich ein gebrauchtes Set gekauft und ich weiß nicht, wielange die Farben schon geöffnet sind (ich schätze mind. 1,5Jahre- das Angebot war lange online). Da sie von der Konsistenz aber noch gut aussehen, bin ich nicht darauf gekommen, dass es evtl. an den Farben liegen könnte. Man zweifelt ja gerne an sich selbst.

02.11.2020 20:28 • #3


ela-nails

ela-nails

4995
123
218
3187
Wenn das schon ältere Farben sind solltest du es vielleicht mal umrühren. Es könnte möglich sein das sich die Partikel abgesetzt haben. Die neueren Farben von Jolifin sind relativ gut deckend und umrühren muss man diese auch nicht mehr. Aber wenn es noch ältere sind würde ich es mal probieren. ;)

02.11.2020 22:36 • #4


Ginger

Ginger

10406
121
70
5196
Genau, Umrühren hätte ich auch vorgeschlagen.
Nailsfactory kenne ich nicht, aber von Jolifin habe ich ein paar, die decken wirklich super, bei zwei dünnen Aufträgen.
So viel kann man da wirklich nicht falsch machen, deshalb wird es nicht an dir liegen :wink:

03.11.2020 09:45 • #5


NCS

NCS

414
5
5
266
Wie oben schon erwähnt, könnte es ein Problem mit der Farbe sein.
Ein anderes Problem kann natürlich auch die Technik sein. Wenn man zu stark auf den Pinsel drückt wird das Farbgel meist auch ungleichmäßig auf dem Nagel aufgebracht.

03.11.2020 14:48 • x 1 #6


MoLashes


3
1
Danke für eure Antworten. Ich probiere es mit umrühren und bestelle die Tage neue Farben. Dann hat sich ganze vielleicht auch erledigt.
Ich komme leider erst am wieder am Wochenende zum üben. Danke erstmal!

03.11.2020 15:27 • #7


BoniNails

BoniNails

228
5
17
75
Die Farben von Nailsfactory sind eigentlich sehr deckend....jolifin läuft mir leider grad alles davon bin sehr enttäuscht

03.11.2020 16:17 • #8



Hallo MoLashes,

x 4#8









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag