Professional Gel wer kennt das?

"

Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps

" Nilla, 04.11.2009 14:00.

Nilla

15
5
Hallo Mädels ich arbeite mit professional Gel und bin mehr als unzufrieden bekomm fast täglich reklamationen von meiner kundschaft! Extrme leiftings bereits nach einer woche! Was ist das nur welche marken empfiehlt ihr? Catherine hörte ich soll echt top sein!
Würd mich tierisch auf euren Rat freuen!
LG Nilla :)

04.11.2009 14:00 • #1


Betti

Hallo,
ja da hast du Schrott erwischt hatte mal Proben von denen eine Katastophe.
Nun nehme ich schon ne Weile abc das ist super gut und hält und sieht immer schön aus. Bei Catherine habe ich die Versiegelung die von abc ist aber besser meiner Meinung nach. Aber das French von Catherine Nail Polish ist super klasse und die anderen Farbgele auch toll sind auch Nailcode Gele.
LG
Betti

11.11.2009 19:53 • #2


Nilla


15
5
:D Supi danke schön für deine Antwort ich bin echt am verzweifeln! ich werde jetzt wirklich das von abc mal probiernen hab nämlich heute von denen einen Katalog bekommen! Wie lange benützt du das schon? Von der Verarbeitung ist es da recht schwer?

12.11.2009 17:19 • #3


Betti

Hallo,
also zu den abc Produkten:
das French Polar White kommt auf den Aufbau und muss zwei mal dünn aufgetragen werden jede Schicht aushärten lassen. Komme nicht so zurecht damit denn wenn ich mit dem Frenchpinsel nachziehen will habe ich Spuren davon auf dem Nagel ist wie Kreide.
Das Soft Wihte ist wie Pudding und muss unter den Aufbau ich pers. mag es auch nicht.
Jetzt habe ich Catherine French: Super white Nail Polish ( so heißen alle deren Farbgele) White das ist super dünn aufzutragen und auf den Aufbau gehts auch super kannst fünf Finger aufeinmal machen läuft nicht weg.
Bei abc das Cream Peach ist Haftgel und Aufbaugel in einem ist super klasse für Schablonenverlängerung super stabil läuft nicht so und zieht sich trotzdem glatt muss langsam modelliert werden sonst gibts Luftblasen. Also erst dünne Schicht Cream Peach aushärten als Haftgel dann den Aufbau auch mit Cream Peach. Kurz ins UV Licht und wieder raus weils brennt wie Sau wenns aufhört brennen wieder rein 2 min.
Dann gibts es das Sculpere 2 das ist ein Pudding muss man gut formen sonst muss man alles zurecht feilen und nicht viel auf den Finger sparsam verwenden. Brennt nicht auch das sculpere 2 nicht. Das ist auch sparsam zu verwenden und zieht sich super glatt das nehme ich dann für den Refill immer. Läuft auch nicht weg mache schon zwei, drei Finger gleichzeitig. ( Übungssache). Sind super zu befeilen mit 180 Feile nicht zu fest ganz leicht reicht. Man nimmt zurest deren Natural Basic auf den Naturnagel dann den Primer sparsam dann das Haftgel aus dem Fläschen oder alternativ cream peach als Haftgel dann das Aufbaugel. Das Cream peach ist schön natürlich rosa. Das Nude kann man wenn man das Aufbaugel drauf hat bisschenauf die zu kaschierenden Stellen machen und dann aushärten oder eine dünne Schicht nach dem Aushärten des Aufbaugels noch machen. Alleine kann man es auch nehmen wird mir aber zu dunkel ist ideal für Nagelbeisser aber das cream peach auch.
Der Highgloss ist spitzenmässig 2X 2 min aushärten. Der Highgloss non uv leuchtet nicht in der Disco.Dann aber nicht mit Cleaner abwischen entweder Babytücher oder Öl oder deren Tonic.
Alle diese Gele vertragen sich. Die Farbgele sind auch toll nur aufpassen beim Einkauf da gibt es transparente und deckende. Farbgele von Nailcode und Catherine sind auch super. Laufen nicht weg und ich kann 5 Finger aufeinmal machen. Decken mit einer Schicht ziehen sich glatt keine Schatten super gute Farben. Die Liner von abc sind auch spitzenmäßig.
Auch die fertigen Acrylfarben von Pintora mit einem dünnen Pinsel gibt auch super Linien.
LG
Betti

_________________

12.11.2009 17:27 • #4










Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps