Schlechte Gelnägel

"

Nageldesign

" trulla6780, 21.04.2010 15:29.

trulla6780

53
12
Hallo, (falls ich hier falsch sein sollte, bitte verschieben :oops:)

ich habe vor ein paar Monaten angefangen mir Gelnägel selber zu machen. Klappt auch wirklich immer besser und ich finds echt supi. :D

Naja dann haben es natürlich auch gleich einige meiner Freundinnen gesehen. Und mittlerweile haben sich insgesamt 4 Mädels Starter Sets gekauft und machen sich auch die Gelnägel selbst.

Ich fands auch eigendlich am Anfang ganz toll, kann man sich ja ein bisschen austauschen und sowas alles. Bis ich dann die ersten Nägel gesehn habe, die eine hat einfach nur French Tips aufgeklebt und dann eine Nagellack dünne Schicht Gel auf den Nagel das wars. Bei den anderen siehts nicht sehr viel besser aus, total unsaubere Arbeit, keine schöne Smile ( also keine Smile vorhanden einfach nur ein grader Strich), kein Aufbau, Form stimmt nicht, Liftings usw.

Ich fands irgendwie ziemlich erschreckend als ich die Nägel das erste mal gesehn habe. :?
Die eine erzählt mit sogar sie REISST sich die Nägel einfach ab wenn sie ihr nicht mehr gefallen :o
Ich kann mir das garnicht vorstellen, ich könnte meine Nägel garnicht abreissen und zum anderen ist es doch auch total schädlich für den NN. :shock:

Ich hab auch schon teilweise probiert ein paar Tipps zu geben, aber diese werden irgendwie nicht verstanden oder umgesetz und so richtig merkt es keine der Mädels das es wirklich Mist ist was sie da mit ihren Nägeln machen. :?

Ich will allerdings auch ungern den das so ins Gesicht sagen, ich bin ja schliesslich auch noch nicht perfekt. :oops:

Wie seht ihr das bzw. was würdet ihr an meiner Stelle tun oder würdet ihr überhaupt etwas tun ?

Wär toll wenn irgendjemand mal etwas dazu schreiben würde :oops:

LG

21.04.2010 15:29 • #1


Himmelblau

Himmelblau

229
22
8
also das hört sich schon übel an, was deine freundinnen da produzieren...
wenn du es ihnen nicht so sagen willst, biete ihnen doch mal an, dass ihr euch alle zusammen trefft un euch dann gemeinsam die nägel macht. dann kannst du ein auge drauf haben, was sie wie machen un sie können sich bei dir auch was angucken! einfach so ne art mädchen-abend oder so. verstehste? :)
ansonsten würde ich ihnen auf jeden fall sagen, dass sie ihren nägeln mehr schaden als alles andere, wenn sie sowas wie abreißen machen... vielleicht schreckt sie das ab und sie lassen sich dann was sagen und fangen an es richtig zu machen. und das forum könntest du ihnen ja auch empfehlen. ;)

21.04.2010 16:07 • #2



Hallo trulla6780,

Schlechte Gelnägel

x 3#3


*Bella*

376
38
16
Ich würd es ihnen versuchen nett beizubringen, dass das, was sie da machen Kacke is (tschuldigung wegen der Ausdruckweise) und entweder sie beherzigen es oder nicht. Wenn sie allerdings anfangen den Murks bei anderen zu machen würde ich was deutlicher werden.

Ok, ich würde wahrscheinlich von vorneherein Wörter wie das oben verwendete benutzen, aber von mir sind es auch alle gewöhnt :-)

Auf jeden fall würde ich versuchen es ihnen plausibel zu machen.

21.04.2010 16:08 • #3


trulla6780


53
12
Ja das es total schlecht für die Nägel ist habe ich ihr auch schon gesagt und habe ihnen ja auch schon Tips gegeben was sie vllt verbessern könnten und auch mit diesem Forum hier, aber ich glaube sie wollen da nicht so recht auf mich hören oder sie glauben es mir nicht wirklich oder was auch immer bzw. glaub ich sind sie mit dem ergebniss total zu frieden :shock:

Also bis auf die eine, die hat sich dann auch mal bissl durch gelesen aber die anderen 3... :roll:

@ Himmelblau: Ja stimmt das ist ne voll gute Idee, hätt ich auch selber drauf kommen können.. :D Danke. :)

LG

21.04.2010 17:14 • #4


jane-doe

jane-doe

5723
159
7
1508
@Trulla,
ich sags jetzt mal ganz offen:
ich kenn das auch, ich geh zu E... und kauf mir ein Starterset und mach das in Zukunft selber - so ein Tamtam wegen dem bisschen Tips kleben und Gel draufstreichen....
Ich hab auch versucht, einzuwirken, mein Wissen weiterzugeben - auf Hygiene und allgemeines Grundwissen angesprochen - gleicher Effekt wie bei dir...
Ich sag mir jetzt, das sind "erwachsene Menschen" - ich hab getan was ich konnte - wenn die sich freiwillig die Nägel auf Jahre hinaus freiwillig schädigen wollen, dann sollen sie das auch tun......
Mach dir keinen Kopf - manche Menschen lernen nur durch Erfahrung - egal wie schmerzhaft die dann auch ist.......
Mach Du Deine Nägel so wie du es für richtig hältst und irgendwann kannste triumphieren, weil du nämlich noch Nägel hast, die du verschönern kannst...
LG Jane

21.04.2010 22:39 • #5


arielle

404
13
1
hallo @alle

ich weiss nicht obs hier hin gehört, hab aber nichts in der art gefunden bzw. ist meine geschichte so ähnlich und hät gern eure meinung

also ich hab vor ein paar jahren direkt nach der ausbildung mit einer meiner besten freundinnen zusammen im kosmetikstuio gearbeitet. unser chef hattekeine ahnung von kosmetik und hat uns da ziemlich viel spielraum gelassen. war aber super, haben richtig freie hand gehabt. und der laden lief. atten beide gut zu tun!

irgendwann wollten wir dann gelnägel mit ins programm nehmen. schließlich hatten wir das ja beide gelernt. anfangs lief das auch suuuper, hatten direkt vo anfang an viele kundinnen.

nur nach ein paar monaten ist mir aufgefallen, dass viele n icht mehr wiederkamen bzw. immer mehr zu mir kamen statt zu meiner freundin. das problem lag auf der hand (...lol)
die nägel brachen ab, hatten nur liftings, das gel lies sich teilweise wie lack wieder abziehen. aufbau war gar nicht vorhanden, french viel zu dick aufgetragen vorne vieeel dicker als hinten, also richtige sprungschanzen.

ich habe versucht mit meiner freundin darüber zu sprechen. hab ihr die fehler aufgezeit und ihr klar gemacht dass uns so die kunden wegbleiben. natürlich hat sich sich nichts davon angenommen. egal was ich gesagt hab, es war nieee ihre schuld.

kundin a hatte liftings weil sie so rumgezappelt hät beim nägelmachen
kundin b hat angeblich eine ganz komische nagelform
kundin c geht nicht richtig mit ihren nägeln um
......... endlose ausreden

mir war das total peinlich dass die kunden nicht mehr kamen

naja jedenfalls hat der chef meine freundin nach ein paar monaten gekündigt ( nachdem ihm das auch aufgefallen war).

der laden hat sich dann auch wieder erholt bzw. hab ich auch irgendwann den arbeitsplatz gewechselt. da wo ich jetzt arbeite machen wir im mom. noch keine nägel.
also mach ich es als hobby zur zeit weiter.


so, meine freundin hat auch ersatmal damals keinen neuen job gefunden und hat sich mit ihren nägeln was dazuverdient und tut es immer noch.


ich meine, sie ist eiogentlich eine meiner liebsten freundinnen. und ihre nägel sehn immer TOP aus ... aber ...irgendwie klappt es bei andern nicht so richtig.

ich weiss gar nicht mjehr wie ich ihr das mir ihren fehlern klar machen soll. hab schon alles probiert.
sie nertt angesprochen, deutlicher angesprochen, mir von ihr die nägel machen lassen um zu schauen was genau sie falsch macht ....usw. usw.


das schlimme ist, sie hat jetzt wieder einen job. im kosmetikstudio. und die macxhen da aujch nägel. und DIE CHEFIN IST MIT DER ARBEIT ZUFRIEDEN!

jetzt hab ich natürlich gar keine chance mehr mit kritik......

aufbau macht sie nicht , weil sie findet es hässlich und mag gaaanz flache nägel lieber. smile linie findet sie auch hässlich. haftgel? braucht man nicht. am besten 1-phasengel. dünnviskos. cleandern? kann man nicht genug! gele? kann man ja aufm trödelmarkt kaufen, dann hat man weniger kosten. wozu für jede kundin eigene feile? geldverschwendung. handschuhe? kann sie nicht mit arbeiten. bzw. hält sich damit die zigarette beim arbeiten so schlecht.


ich finde es UNVERANTWORTLICH sie nageldesignerin zu schimpfen wenn man so arbeitet.
nur ich komm einfach nicht durch bei ihr. .sie ist ein schwieriger typ in solchen dingen. und das schlimmste: sie kann einem das wort im mund umdrehen. vor allem ihren kundinnen. obwohl nichts hält und ihre kunden ständig liftings haben oder die nägel abbrecxhen, kommen sie immer und immer wieder. egal was die kundin für eine beschwerde hat, diese wird abgewertet und als kundenfehler abgestempelt. das kann sie mittlerweile so gut, dass ihre kundinnen wirklich glauben ews sei immer ihre schuld wenns mal wieeeder nicht gehalten hat. ......ich höre dann immer " ...doch die ****** macht wirklich sehr schöne nägel. nur ich vertrag das gel manchmal nicht so oder letztens hatteich beim putzen keine handschuhe an, deswegen ist mir dann alles abgefallen..." oder " .... wieso? ist doch normal dass gelnägel nur 2 wochen höchstens halten. ich kenn das nciht anders"



hallo?! man muss also nicht gut arbeiten sondern sich gut verkaufen können?!?!?!

so lieb ich meine freundin auch hab.... aber DAS geht einfach nicht.
nur ist es ja auch so, dass mir unsere freundschaft wichtig ist. und es mir im endeffekt egal sein könnte was sie macht. ihre chefin wird es ja bald merken ( oder auch nicht)
und ich kann ihren kunden (u.a. gemeinsame freunde) ja wohl kaum sagen dass das scheisse ist was meine freundin macht und das sie nur pfuscht und die lieber zu mir kommen sollen. sowas macht man ja auch nicht.

...so jetzt hab ich nen roman geschrieben und ihr denkt bestimmt ich hab einen an der waffel. `tschuldigung schonmal im vorraus :oops:

15.06.2010 17:21 • #6


Sabsi

15767
144
4
51
manchmal weiss man echt nicht was man zu soviel Dreistigkeit sagen bzw. schreiben soll.

Ich denk mal das über kurz oder lang sich ihre jetztige Chefin auch wundern wird über einen ständigen Kundenwechsel-

Eine Zeitlang mag das ja gut gehen, das Kunden, vorausgesetzt sie sind was Nageldesign betrifft völlig neu, dass sie die Schuldzuweisung anerkennen und weil sie es nicht anders kennen, wirklich selber die Schuld geben.
Auf Dauer aber macht das keine Kundin mit und sucht sich eine anderes Studio und genau das müsste der Chefin auffallen, dass Kunden weg bleiben oder eben ein ständiger Kundenwechsel vorliegt.....und dem müsste sie wenn sie eine richtige Chefin ist auch auf den Grund gehen.

16.06.2010 00:02 • #7


whiskeytiger

whiskeytiger

477
14
5
Hi arielle und trulla,

irgendwie dachte ich sowas wie ihr oben beschrieben habt gibt es nur in meinem Freundeskreis aber da hab ich mich wohl getäuscht.

Ich Reihe mich auch bei euch ein. Meiner Freundin hab ich die Nägel gemacht weil sie sich es gewünscht hat. Und anstatt nach 4 Wochen zum Refill zukommen hat sie leise still und heimlich ein Starter-Set gekauft.
Sie meinte ihre Arbeitskollegin macht auch Nägel und die zeigt es ihr. Nagut dachte ich, wenn s ihr doch spass macht.
Sie hat keinen Aufbau, klebt die original länge Tipps auf, hat dauernd abgebrochene Nägel, etc. Als ich am Anfang meinte Aufbau fehlt komplett vorallem für die länge kam nur ein ; meine Arbeitskollegin hats mir so gezeigt, des is schon richtig. Naja soll sies machen, ich hab mich zurückgezogen.
Das was ich nur heftig find, und dass muss ich jetzt noch loswerden, habe über eine dritte erfahren dass sie 30€ für ihre Arbeit verlangt. Aber nein, sie hat kein Gewerbe angemeldet und macht das ganze jetzt seit ende Januar.
Hab ihr nochmal versucht ins gewissen zu reden dass sie nicht schwarz arbeiten dürfte, ob sie dass nicht wisse, dann solle sie doch ein Nebengewerbe anmelden dann ist es wenigstens offiziell. Ihre Antwort war, nein, ich weiss nicht wie lang ich das überhaupt machen will, und irgendwie muss ich ja mein Material bezahlen.

Sorry, aber da ist mir nichts mehr eingefallen dazu. Wie heisst es immer, Lehrjahre sind keine Herrenjahre, aber sie fängt gleich nach den Lehrjahren an. 8)

16.06.2010 06:46 • #8


TitusMaus

TitusMaus

2071
147
115
7
und was haste gemacht ? hast se angezeigt wg Schwarzarbeit ?
wahrscheinlich net, weils ja ne Freundin ist ?!

16.06.2010 06:54 • #9


whiskeytiger

whiskeytiger

477
14
5
hi titus,
nein ich hab sie nicht angezeigt, ich denke mir das erledigt sich schon allein. Nachdem ich ja schon über drei Ecken es gehört hab und bei uns es nicht wirklich gross ist wirds bald scheppern.

16.06.2010 07:01 • #10


Bianca1977

234
16
Hallo,

also ich kann Euch da auch was erzählen.

Eine Freundin von mir hat einen Fusspflegelehrgang gemacht und dann auch ein Gewerbe angemeldet.
Sie sah dann bei mir das ich mir die Nägel selber mache und wollte wissen wie das geht,naja zeigst es Ihr halt mal dachte ich.
Sie kaufte sich dann Ihre Sachen bei Pina Parie und ich war Ihr Modell.
Sie machte mir dann die Nägel. *OMG* sagte Ihr wie Sie es machen sollte mit Aufbau und so,da meinte Sie auch "nene sowas mach ma ned wir machen die flach schaut ja ganz natürlich aus"!
Egal was ich sagte Sie wollte ned.
Nun gut,Nägel waren fertig,flach wie ne Flunder.Ich fasste in den Trockner um die Wäsche rauszuholen,3 Nägel ab,dann machte ich Semmelknödel wieder Nägel ab.Sie meinte "mei Dir mach ich die Nägel immer umsonst weil Du mir das gezeigt hast".Ich ging natürlich nimmer hin.Das ganze ist nun 3 Jahre her,Sie macht immer noch Nägel,hat nen guten Kundenstamm,keinen Kurs gemacht und alle laufen mit flachen Nägeln,mit ner Wurst als Smile rum........was bringt das schönste Design wenn die Nägel Mist sind?.Sie nimmt auch eine Feile für viele Kunden her und nicht jede Kundin eine extra Feile wie es bei uns/Euch ist,gab auch schon Nagelpilz bei 3 Kundinnen was ich bis jetzt weiss.Fragste wieso die so aussehen kommt die Antwort" **** sagt das muss so sein und bricht einer ab muss das auch so sein ist ja ein Fremdkörper".**Kopfschüttel**

Naja die Leute gehen hin und wenn keiner hören will das es falsch ist wie Sie die Nägel macht ist das nicht mehr mein Ding,am Anfang hab ich mich tierisch aufgeregt.


Dann haben wir hier im Nachbarort noch so ne gute Frau die Nägel macht.
Die hat zwar nen Kurs bei ABC gemacht ,aber hats anscheinend nötig sich Ihre Preise den meinen anzugleichen,erst hat Sie für wirklich ALLES extra berechnet sogar für Make UP Gel,also Nagelbettverlängerung 5 € dazu usw.Ich hab ja noch nen HERMES Paketshop und da kam Sie rein und meinte gleich "ja Dich schau ich ned als Konkurrenz an ",ich schüttelte nur den Kopf dann wollte Sie auch das ich Ihr die Nägel mache denn selber kann Sie´s bei Ihr ned,ich sagte nur dazu" nene Du danke für´s Angebot ich mach das nicht,denn passt was nicht oder wird dann nicht passend gemacht dann hast Du nen Grund mich bei den Leuten schlecht zu machen und ich hab die A****karten. :lol:


Naja solche Leute wirds wohl immer geben und auch überall ;)


Danke für´s lesen **lach


Liebe Grüsse,

Bianca

16.06.2010 07:23 • #11


JazzyKiel

460
12
Hallo whiskeytiger,

ich bin keine Rechtsexpertin und kenne mich damit überhaupt nicht aus.
Aber kann man nicht vielleicht auch Ärger bekommen wenn man von Schwarzarbeit weiß, dies im www für jeden lesbar öffentlich macht und nichts tut?

Hoffe das ich mich Irre :roll:

Schönen Tag Jazzy....

16.06.2010 08:10 • #12



Hallo trulla6780,

x 4#12









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag