3

Schlimme Nagelbeißer

"

Nägel kauen / Nagelbeißer

" sonja58285, 01.10.2019 19:58.

sonja58285

17
4
1
Hallöchen zusammen,,
Ich brauche euer Fachwissen..

Ich hab eine Kundin, die extreme nagelbeißerin ist,man sieht kaum noch Nägel...
Sie möchte unbedingt Schablone...
Wie soll ich das modellieren, wenn es keine "Andockmöglichkeiten" gibt? Wie macht man da eine Modellage? Dann ist da noch der hygienische Punkt, wie sieht es da mit nagelpilz usw aus?
Bin wirklich ratlos...vielen Dank für die Hilfe

01.10.2019 19:58 • #1


ela-nails

ela-nails

4485
99
176
2810
Du kannst auch bei Nagelbeissern mit Schablone verlängern.
Du bereitest wie gewohnt die Nägel vor (Oder was davon noch übrig ist) .
Danach nimmst du etwas Gel oder Poly Acryl Gel oder Acryl.....jenachdem was du verwendest.....und arbeitest erst einmal wieder einen Nagel bis zur Fingerkuppe auf. Das heißt auf die Haut. Dann lässt du es aushärten, schiebst die Haut von der Fingerkuppe etwas nach unten sodas ein kleiner Hohlraum entsteht. Nun kannst du da die Schablone anlegen und ganz normal weiter arbeiten.
Ich würde aber nicht zu lang verlängern weil der Nagel erst einmal nachwachsen muss. ;)

01.10.2019 20:07 • x 1 #2


sonja58285


17
4
1
Zitat von ela-nails:
Du kannst auch bei Nagelbeissern mit Schablone verlängern.
Du bereitest wie gewohnt die Nägel vor (Oder was davon noch übrig ist) .
Danach nimmst du etwas Gel oder Poly Acryl Gel oder Acryl.....jenachdem was du verwendest.....und arbeitest erst einmal wieder einen Nagel bis zur Fingerkuppe auf. Das heißt auf die Haut. Dann lässt du es aushärten, schiebst die Haut von der Fingerkuppe etwas nach unten sodas ein kleiner Hohlraum entsteht. Nun kannst du da die Schablone anlegen und ganz normal weiter arbeiten.
Ich würde aber nicht zu lang verlängern weil der Nagel erst einmal nachwachsen muss. ;)


Ui danke für die schnelle Antwort
Welches Gel,wie bei einer Neumodellage? Grundiergel Aufbau Gel?

01.10.2019 20:14 • #3


ela-nails

ela-nails

4485
99
176
2810
Zitat von sonja58285:
Zitat von ela-nails:
Du kannst auch bei Nagelbeissern mit Schablone verlängern.
Du bereitest wie gewohnt die Nägel vor (Oder was davon noch übrig ist) .
Danach nimmst du etwas Gel oder Poly Acryl Gel oder Acryl.....jenachdem was du verwendest.....und arbeitest erst einmal wieder einen Nagel bis zur Fingerkuppe auf. Das heißt auf die Haut. Dann lässt du es aushärten, schiebst die Haut von der Fingerkuppe etwas nach unten sodas ein kleiner Hohlraum entsteht. Nun kannst du da die Schablone anlegen und ganz normal weiter arbeiten.
Ich würde aber nicht zu lang verlängern weil der Nagel erst einmal nachwachsen muss. ;)


Ui danke für die schnelle Antwort
Welches Gel,wie bei einer Neumodellage? Grundiergel Aufbau Gel?


Zuerst grundierst du den Nagel....Danach das Aufbaugel verwenden

01.10.2019 20:15 • #4


Ginger

Ginger

9778
115
70
4676
So würde ich es auch machen.
Bzw. erstmal vielleicht gar nicht über Schablone verlängern, sondern nur das Stückchen auf die Haut arbeiten und dann nach ca. 2 Wochen zum Kontrolltermin bestellen.

So extreme Beißer müssen sich erstmal daran gewöhnen, dass überhaupt was da ist, das kann auch nur 1 mm sein. :wink: Also immer ganz langsam starten.

...noch ein kleiner Tipp: öle die Fingerkuppenhaut vorher ein bisschen ein, z.B. mit einem Tropfen Öl auf Zellette. So lässt sich das Gel später besser von der Haut lösen. Aber darauf achten, wirklich nur die Haut zu ölen. :wink:

01.10.2019 20:16 • x 1 #5


sonja58285


17
4
1
Zitat von Ginger:
So würde ich es auch machen.
Bzw. erstmal vielleicht gar nicht über Schablone verlängern, sondern nur das Stückchen auf die Haut arbeiten und dann nach ca. 2 Wochen zum Kontrolltermin bestellen.

So extreme Beißer müssen sich erstmal daran gewöhnen, dass überhaupt was da ist, das kann auch nur 1 mm sein. :wink: Also immer ganz langsam starten.

...noch ein kleiner Tipp: öle die Fingerkuppenhaut vorher ein bisschen ein, z.B. mit einem Tropfen Öl auf Zellette. So lässt sich das Gel später besser von der Haut lösen. Aber darauf achten, wirklich nur die Haut zu ölen. :wink:



Dann muss ich die Kundin dazu raten,erstmal einen nagelaufbau zu machen und mehrere Termine ausmachen
Mit welchem Gel modemliere ich das?

01.10.2019 20:25 • #6


sonja58285


17
4
1
Zitat von ela-nails:
Zitat von sonja58285:
Zitat von ela-nails:
Du kannst auch bei Nagelbeissern mit Schablone verlängern.
Du bereitest wie gewohnt die Nägel vor (Oder was davon noch übrig ist) .
Danach nimmst du etwas Gel oder Poly Acryl Gel oder Acryl.....jenachdem was du verwendest.....und arbeitest erst einmal wieder einen Nagel bis zur Fingerkuppe auf. Das heißt auf die Haut. Dann lässt du es aushärten, schiebst die Haut von der Fingerkuppe etwas nach unten sodas ein kleiner Hohlraum entsteht. Nun kannst du da die Schablone anlegen und ganz normal weiter arbeiten.
Ich würde aber nicht zu lang verlängern weil der Nagel erst einmal nachwachsen muss. ;)


Ui danke für die schnelle Antwort
Welches Gel,wie bei einer Neumodellage? Grundiergel Aufbau Gel?


Zuerst grundierst du den Nagel....Danach das Aufbaugel verwenden

Und dann versieglungsgel?

01.10.2019 20:27 • #7


ela-nails

ela-nails

4485
99
176
2810
Nach dem Aufbau kannst du ihn ganz normal feilen und dann versiegeln ;)
So wie @Ginger schon gesagt hat.....am Anfang kurz halten ;)

01.10.2019 20:29 • #8


sonja58285


17
4
1
Super, danke für die Tipps....

01.10.2019 20:30 • x 1 #9










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nägel kauen / Nagelbeißer