3

Starke Schmerzen unter der UV-Lampe ist das normal

"

Nageldesign

" daisha, 15.04.2011 10:05.

daisha

203
20
1
Ich hoffe ich bin hier richtig..

hab jetzt von ein paar Freundinnen die sich die Nägel machen lassen was gehört wo ich jetzt doch nochma fragen muss:

Wenn die Nageltante das Aufbaugel drauf macht und den Finger unter die UV-Lampe hält dann würde das so brennen das se die Hände raus nehmen müssen und das es dann für ne sekunde einfach nur sauuu weh tut...
Also bei mir war das so das es auch ma weh getan hat aber nicht so das ich die Hand raus nehmen musste oder ich richtig schmerzen hatte..

aber die meinen auch das nachdem der Schmerz vergangen ist legen sie die finger wieder drunter und alles läuft ganz normal...

Das hab ich von 5 - 6 Freundinnen gehört und die gehen zu verschiedenen Nageldesignern..

hat das was mit dem Nagel zu tun? oder wie? Ich wüsste gar nicht wie ich drauf reagiern würde wenn meine kundin die Hand rauszieht das gesicht verzieht und meint sie hat voll die Schmerzen?

15.04.2011 10:05 • #1


kati79

302
11
HI Daisha
Bei mir ist das auch schon vorgekommen wenn ich es mit dem aufbau zugut meinte
sprich zuviel gel ist mir aber nur bei dem einphasenngel passiert das liegt an dem säuregehalt bei den anderen gelen kann ich gut aufbauen
daas war jetzt nur mein fall
es gibt aber noch andere gründe warum es brennt
der nn zu dünn zu viel bonder (primer) und und und

LG kati79

15.04.2011 10:14 • #2



Hallo daisha,

Starke Schmerzen unter der UV-Lampe ist das normal

x 3#3


daisha


203
20
1
bei mir war das auch wegen dem primer deswegen benutze ich den nicht mehr..aber kann man da soo schmerzen von bekommen und was kann dadurch passiern also mim NN? wird der irgendwie beschädigt?

15.04.2011 10:17 • #3


jovi1974

jovi1974

550
11
10
Ja, das kenne ich auch! Da kann weiter nichts passieren - es tut in dem Moment weh, wo das Gel sich zusammen zieht und aushärtet! Besonders schlimm ist es bei mir, wenn ich warme/ heisse Hände habe und wenn ich mit viel Glitzer arbeite (ist ja metallisch und erhitzt sich auch extrem) ich nehme dann denn Finger im sekundentakt rein und raus, merke ich was warte ich kurz und drücke den Finger auf den Tisch- funktioniert ganz gut :-)

15.04.2011 10:52 • #4


daisha


203
20
1
Ich hab aber gehört man soll den finger dann nicht so an die platte drücken da sonst das gel nicht gut haftet ist da was dran?

was sag ich dann zu ner kundin wenn die meint was das soll warum das brennt?

15.04.2011 11:08 • #5


jovi1974

jovi1974

550
11
10
So wurde mir das damals auch so erklärt(im guten Studio) das dass Gel sich zusammenzieht und dadurch Hitzeentwicklung entsteht. Die Hand rein und raus ist ein weniggewohnheitsbedüftig aber man gewöhnt sich daran! Je dicker der Auftag, desto heisser - ich nehme seit kurzem da Jolifin Future Gel - ist ein mittelviskosiges 1 - Phasengel das sich gut verarbeiten lässt und nicht verläuft!Bin damit sehr zufrieden! Und noch ganz wichtig ist, den Naturnagel weitgehend zu verschonen mit Feilarbeiten, nur leicht anbuffern damit die Fettschicht weg ist! Zu viel feilen macht das Nagelbett sehr empfindlich und wenn es schon rötlich ist hat man zu viel gefeilt! :-/ OK, soweit verstanden, meinem chaostext ;-)

15.04.2011 11:25 • #6


daisha


203
20
1
Hab alles verstanden :D

Jetzt weis ich bescheid Viiiiiel dank für die schnellen antworten

IHR SEIT SUPI!

15.04.2011 11:46 • #7


Jadri

57
5
Das Gel hat kurze Molekülketten die sich während der Aushärtung (Polimerisation) zu langen Ketten verbinden - da die Ketten natürlich immer ein Ende einer anderen Kette und bewegt sich somit durch den Nagel solange es noch geht. Reibung/Bewegung erzeugt Hitze.

Kurzum - einfach mal in Wikipedia "Polymerisation" suchen - da steht alles drin! ;)

15.04.2011 12:08 • x 1 #8


Alicechen

1026
64
3
3
jadri hats ganz schön beschrieben.

zum thema finger in der lampe auflegen:

manche menschen drücken unterbewusst immer etwas die finger auf die oberfläche, auf der sie liegen, also auch in der lampe.
dabei kann sich das natürliche nagelbett etwas verformen, da es ja nicht so starr ist wie ausgehärtetes gel oder acryl, wenn man dann das gel in der lampe aushärtet nimmts natürlich diese form an, die es normalerweise aber nicht haben sollte.
dass kann dann zu spannungsgefühlen, liftings oder ablösung des nagelbetts führen.

15.04.2011 12:15 • x 1 #9


Sabsi

15767
144
4
52
das heiss werden hat absolut nichts mit der Säure zu tun, ist ein chemischer Prozess der bei der Aushärtung entsteht.

Um es vereinfacht darzustellen:

auf einer Tanzfläche bewegen sich viele Menschen, je mehr Menschen umso wärmer wird es.

Im Vergleich dazu die Aushärtung: je mehr Molekülketten sich bilden umso wärmer wird es.

Das manche die Wärme unterschiedlich empfinden, liegt unter anderem auch am Nagelbett selber.
Ein breiter grosser Nagel hat mehr Fläche und kann gut ablüften, dagegen bei einem schmalen tiefliegenden Nagelbett wird die Hitzeentwicklung stärker empfunden.

Dazu kommt dann noch mit wievielen Photoinitiatoren das Gel inhaltlich ausgerüstet ist und was ganz viel aus macht, ist die Beschaffenheit der Nagelplatte.
Handelt es sich um einen gesunden Nagel, dem die Oberfläche noch nicht abgefeilt wurde (nur mattiert wurde wie es sein muss) darauf spürt man die Wärme so gut wie überhaupt nicht oder nur wenig.

Ein Nagel der unfachmännisch behandelt wurde oder wo schon öfter mal eine Modellage mit Gewalt entfernt worden ist, da wird die Hitze wesentlich stärker bis sogar schmerzhaft empfunden.

Dann ist es allerdings ohnedies Zeit eine Pause einzulegen, damit sich die NÄgel wieder vollständig erholen können von den vorangegangenen Strapazen... ohne ohne Lifting kommt man zu diesem Zeitpunkt kaum noch aus.... und die Nägel werden immer dünner und dünner.

Aufdrücken wie Alicechen schon geschrieben hat, sollte man Nägel im Härtegerät NIE, das führt zu Verformungen des Nagelbetts und kann bis zur Ablösung der Nagelplatte führen.

Ergänzung hier:
https://www.beautynails-forum.de/gel-wir ... -t206.html

17.04.2011 02:22 • x 1 #10


daisha


203
20
1
Danke sabsi :)

das hat mir sehr geholfen

22.04.2011 19:41 • #11


Lara-Ayleen

5
Bei mir ist das nur einmal an einem Finger passiert, ich hatte erst voll Schiss, meine Schwester hatte mir davon schon mal erzählt. Aber ich wusste ja was man machen muss, damit die Schmerzen nachlassen :D

26.04.2011 14:39 • #12


daisha


203
20
1
was hast du da gemacht?

26.04.2011 15:29 • #13


Lara-Ayleen

5
ihre nageldesignerin hatte ihr gesagt, man soll den Nagel (also die komplette Hand) aus dem Gerät rausnehmen und den Finger flach (Nagel parallel zur Tischplatte) auf die Tischplatte drücken....
Ich hoffe jetzt mal nicht, dass das das besagte "Drücken" ist, was man nicht machen soll :lol:

26.04.2011 15:42 • #14


daisha


203
20
1
Also drücken im allgemeinen hab ich gehört soll man nicht machen :D

26.04.2011 15:52 • #15



Hallo daisha,

x 4#15









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag