Studio eröffnet mit meinem Firmennamen!

"

Kunden, Marketing & Werbung

" kosmetikgöre, 27.09.2009 13:33.

kosmetikgöre

32
14
Hallo,
ich war entsetzt als ich in der Zeitung sah, das sich ein Kosmetikstudio im Nachbarort (12 km) plötzlich genauso nennt wie mein Unternehmen! Ich find`s wirklich sch... ! Kann man nix dagegen machen? Ich denke, das sie von meinem Namen einfach profitieren wollen, von wegen gutem Ruf usw.
Ich denk zwar nicht, das es mir schadet aber ich hab mir den A.... aufgerissen..... ihr wisst was ich mein, oder?!
Sorry für meine Ausdrucksweise, bin noch ziemlich stinkig! Sorry.
Weiss jemand wie teuer es ist, den Namen schützen zu lassen? Wo macht man so was eigentlich? Habt ihr das auch schon erlebt?

27.09.2009 13:33 • #1


handmade13

handmade13

1614
54
33
1
Super toll...die sind aber ganz schön kreativ! ;-)

Ich weiß nicht,ob s gerade für diesen Laden nicht schon zu spät ist,aber guck mal unter www.markenschutz24.de
Ich meine 10 Jahre Schutz für den Namen um die 300 €

LG Ute

27.09.2009 14:39 • #2



Hallo kosmetikgöre,

Studio eröffnet mit meinem Firmennamen!

x 3#3


kosmetikgöre


32
14
Danke schön! Ich werd morgen mal dort anrufen. Aus der Internetseite wird mir nämlich nicht so ganz klar, ob sie sich trotzdem so nennen dürften, wenn sie z.B. einfach den Stadtnamen dahinter setzen oder so. Interessant wär es natürlich besonders dann wenn sie sich wieder umbenennen müssten, der Name war nämlich vorher Styling Nails und nach dem Umzug dann plötzlich so etwas!

27.09.2009 14:49 • #3


*Ele*

12
1
Zitat von kosmetikgöre:
Danke schön! Ich werd morgen mal dort anrufen. Aus der Internetseite wird mir nämlich nicht so ganz klar, ob sie sich trotzdem so nennen dürften, wenn sie z.B. einfach den Stadtnamen dahinter setzen oder so. Interessant wär es natürlich besonders dann wenn sie sich wieder umbenennen müssten, der Name war nämlich vorher Styling Nails und nach dem Umzug dann plötzlich so etwas!


Hallo,

zuerstmal, der Markeneintarg kostet ca.300€ wie schon geschrieben, dann hast du Schutz für 10 Jahre. Hinzu kommen aber noch die Recherchekosten von einem Anwalt um auch evtl. Ählichkeiten auszuschliessen. Laufende Kosten sind dann noch die andauernden Recherchen damit nicht in 2 Jahren noch ein Laden mit dem Namen eröffnet (sind max. ca. 100€ im Jahr), denn auch da musst du dann wieder Einspruch einreichen, damit der Name geändert wird.

Wenn dein Name der Ältere ist von beiden, kannst du auch drauf bestehen das die Andre Ihren Namen ändern muss!

Da werden auch von Anwälten für Markerecht Schreiben rausgeschickt an die Inhaberin des andren Laden. Das ganze Verfahren dauert ca. ein viertel Jahr bis das dann durch ist.

Ich würds erstmal mit einem Schreiben versuchen, Damit die Dame den Namen ändert. Wenn daruf keine Reaktion kommt such dir einen Anwalt für Markenrecht und lass diesen einen Brief erstmal schreiben. Meist zeigt dieses schon Wirkung. Wenn nicht, dann kannst immer noch die Prozedur mit dem Markenschutz durchziehen.

Ich wünsch dir viel Glück.

LG Ele

27.09.2009 15:31 • #4


kosmetikgöre


32
14
Seid ihr eigentlich rechtsschutzversichert? Ist ja ein sehr kostenintensiver Vorgang.....wenn die "Tante" sich quer stellt :(

27.09.2009 18:31 • #5


Sabsi

15767
144
4
52
Eine Firmenrechtsschutz hab ich schon seit Beginn meiner seltbständigen Tätigkeit, gehört meiner Meinung nach zu den Grundversicherungen die man braucht.

Liebe Grüsse

28.09.2009 00:39 • #6


rote zora81

45
2
man geht ja vielleicht nicht sofort von streit aus, aber zu den wichtigen versicherungen gehört sie auf alle fälle dazu, ich hab meine auch schon lange
wer da spart spart vielleicht an der falschen stelle

28.09.2009 08:04 • #7


kosmetikgöre


32
14
Ich habe eine private und betriebliche Haftpflichtversicherung.....aber keinen speziellen Rechtsschutz...noch nicht jedenfalls, heute kommt eine Frau von der Allianz, mal sehen was dabei herumkommt.

28.09.2009 08:21 • #8


marym

marym

162
8
Hallo,

meine Betriebshaftpflichtversicherung (auch Allianz) übernimmt die Kosten einer gerichtlichen Auseinandersetzung, wenn Kunden Ansprüche geltend machen würden und somit Schadensersatzansprüche abgewehrt werden müssten.

Eine Rechtsschutzversicherung benötige ich für diesen Fall also nicht separat.

(eine RS-Vers. für eigene Ansprüche gegenüber Kunden schließe ich nicht ab, Zahlungsverzug im Nagelstudio kann ich mir zwar z. B. nicht so gut vorstellen, da könnte ich aber auch die notwendigen Schritte selbst einleiten, da ich 20 Jahre in einer Anwaltskanzlei tätig war).

LG Mary

05.10.2009 17:11 • #9


Valentina26061981

Valentina2606198.

654
59
21
Zitat von Sabsi:
Eine Firmenrechtsschutz hab ich schon seit Beginn meiner seltbständigen Tätigkeit, gehört meiner Meinung nach zu den Grundversicherungen die man braucht.


Ok, was hast Du noch für Versicherungen, die Deiner Meinung nach sehr wichtig sind? Betriebshaftpflicht, Rechtsschutz, was noch?

LG, Vale

05.10.2009 20:14 • #10


Sabsi

15767
144
4
52
Für all die jenigen welche es Hauptberuflich machen:

Krankenversicherung inkl. Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Betriebshaftpflicht, Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung

Wenn es sich um ein Ladenstudio handelt, gegen Elementarschäden, Glasbruch, etc. was halt so alles dazu gehört, Inventarversicherung

Liebe Grüsse

08.10.2009 00:26 • #11


Ivo

13
1
also liebe sabsi,

ich würde sagen, dass du eindeutig "überversichert" bist, wenn du wirklich all diese hast. bei versicherungen sollte man immer die individuellen umstände betrachten. kranken- und pflegeversicherungen sind ja pflicht seit anfang des jahres. ob ich in die staatl. rentenversicherung einzahlen würde, lasse ich mal dahingestellt. der vorteil eines selbständigen ist doch auch die wahlfreiheit bei der altersvorsorge. eine private bringt da wesentlich mehr finanzielle vorteile. deshlab mein tipp: informiert euch ordentlich, was für euere situation zum jeweiligen zeitpunkt am sinnvollsten ist. jede versicherung, die man hat, ist im schadensfall prima, aber viele schäden sind so unwahrscheinlich oder marginal, dass sie weggeschmissenes geld sind.

lg
ivo
gruenderberater@gmx.de

16.10.2009 11:35 • #12



Hallo kosmetikgöre,

x 4#12









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag