Suche Alternative zum Saremco Gel

"

Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps

" gabrille, 12.11.2009 21:45.

gabrille

56
15
4
:D Hallo Ihr Lieben!
Bin auf der Suche nach einer günstigeren Alternative zum Saremco Gel. Habe mir jetzt 15 ml gekauft und finde es auch wirklich gut. Vor allem weil es eine feste Konsistenz hat u. sich sehr gut modellieren läßt. Ich kann damit alle 5 Finger nacheinander modellieren ohne zwischendurch anhärten zu lassen, da verläuft nix :lol: Aber es hat eben auch seinen Preis.
Habt Ihr evt. eine Idee welches Gel auch so tolle Eigenschaften hat?
Denke z.B. an Eubecos, habe das Haftgel von denen u. bin auch sehr zufrieden damit. Kenne aber das Aufbaugel noch nicht.
Hoffe auf hilfreiche Tipps von Euch. :wink:
Liebe Grüße Gaby

12.11.2009 21:45 • #1


Sabsi

15768
144
4
49
Die Gele von Catherine lassen sich ähnlich verarbeiten, haben aber genau so einen stolzen Preis.

NSI und IPC sind immer eine Empfehlung wert, auch nicht ganz preiswert aber gut.

Eubecos kann man in keinster Weise damit vergleichen, ist aber im grossen und ganzen ein hervorragendes Produkt obwohl es empfindliche Kunden als warm empfinden auch wenn man mit dünnen Schichten arbeitet. Probiers einfach aus, den Preis dafür kann man verschmerzen auch dann wenn Du nicht damit klar kommst.

Eine Alternative wären noch die Gele von Nails2000 aus der High Performance Serie.

13.11.2009 02:29 • #2



Hallo gabrille,

Suche Alternative zum Saremco Gel

x 3#3


gabrille


56
15
4
Danke für Deine Antwort Sabsi, werde es glaub ich mal mit Eubecos versuchen. Die bieten ja verschiedene an überlege ob ich das Sculpting Gel nehmen soll oder das ganz normale Aufbaugel. Bei dem normalen steht leider die Konsistenz nicht dabei, möchte nicht so ein dünnes Gel.
LG Gaby

13.11.2009 08:47 • #3


Bille

Bille

705
7
2
Hallo Gaby,

also ich kenne das Saremco Gel leider nicht....da bei mir auch das Preis- / Leistungsverhältnis sehr wichtig ist....aber wenn du ein Gel mit sehr standfester Konsistenz suchst...habe gerade das Selex-gel von GDN getestet und damit ne ganze Hand gegeelt. Bin super Happy damit...und die Geele sind halt echt günstig...

13.11.2009 11:10 • #4


gabrille


56
15
4
:D Hallo Bille!
Ja, ja, das ist sowas mit den Preisen. Man möchte natürlich auch keine minderwertige Quali haben. Hab jetzt mal bei GDN reingeschaut. Meinst Du die Jolifin 4plus Gele?
LG Gaby

13.11.2009 21:06 • #5


Celina

22
4
das Sculpting Gel von Eubecos lässt sich super verarbeiten wird aber sehr, sehr heiss, man kann es in der lampe nicht aushalten :shock:
:shock:

13.11.2009 21:07 • #6


gabrille


56
15
4
Ja, das hat Sabsi ja auch schon geschrieben daß die Eubecos Gele so heiß werden. Das kann u. möchte man seinen Kundinnen ja nicht zumuten.

13.11.2009 21:34 • #7


Sabsi

15768
144
4
49
Die normalen Gele von Eubecos sind mit Ausnahme vom Versieglungsgel oder eben wo es dabeisteht, alle mittel- bis dickviskose. Kann man problemlos ohne das etwas verrinnt die ganze Hand damit arbeiten bevor man aushärtet.
Mit dem Sculpting wie schon der Name treffend umschreibt, kann man fast wirkliche Skulpturen arbeiten.
Ich persönlich mag diese dickviskosen Gele überhaupt nicht.

Die Jolifin-Gele mögen zwar für die eine oder andere ganz ok sein, solang man nichts besseres kennt, mein Testkit ist wie bei einigen anderen im Müll gelandet oder wurde für Mustertips verwendet.

Aber bei dem Preis machst nicht viel verkehrt, kannst Dich ja gerne selber davon überzeugen.

14.11.2009 01:07 • #8


TTS

262
50
Zitat von Celina:
das Sculpting Gel von Eubecos lässt sich super verarbeiten wird aber sehr, sehr heiss, man kann es in der lampe nicht aushalten :shock:
:shock:



Also ich hab auch mehrere Gele von Eubecos die brennen nie unter der Lampe.


Gruss Tatjana :)

14.11.2009 17:11 • #9


Bille

Bille

705
7
2
Also das wenn du Selex Gel in die Suche bei GDN ein gibst taucht das auf... Das Selex Gel dick was ich meine ist aber drezeit wohl ausverkauft....hoffe auch das es bis in 2 Wochen wieder ein kommt.

14.11.2009 20:29 • #10


Sabsi

15768
144
4
49
Zitat von TTS:
Also ich hab auch mehrere Gele von Eubecos die brennen nie unter der Lampe.

Jedes Gel entwickelt eine gewisse Wärme, das ist ein vollkommen natürlicher Vorgang bei der Polimerisierung.
Die Kunden sind unterschiedlich empfindlich, die eine verspürt es überhaupt nicht und eine andere dafür umso mehr, das hängt aber mit vielen Faktoren zusammen.

15.11.2009 01:46 • #11



Hallo gabrille,

x 4#11










Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps