3

Suche Alternative zur Neonail Base Extra

"

Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps

" CarinaR, 30.09.2020 07:25.
CarinaR

CarinaR

99
24
4
29
Hallo Zusammen,

ich verwende im Studio normalerweise die NEONAIL Base Extra für meine Gellack-Kunden und bin damit sehr zufrieden.

Da die 16ml Flasche aber leider schon lange ausverkauft ist und mein Vorrat langsam zuende geht, bräuchte ich eine Alternative.

Die 7,2ml Flasche ist zwar verfügbar, aber zu teuer dauerhaft (über 2Euro/ml) und ich wollte mich mal erkundigen was ihr so nehmt. Es gibt bestimmt noch andere gute Base Gele...

Man sollte aufbauen und etwas verlängern können damit. Was mir wichtig ist.

Danke euch...

Lg
Carina

30.09.2020 07:25 • #1


shorti100

shorti100

1178
23
7
788
Selber nehme ich für meine UV-Lack Kunden entweder CND Shellac Base, oder Laveni Base mit Keratin. Mit beiden kann man aber weder aufbauen, noch verlängern. Sie sind dafür zu flüssig.

Was ich aber seit einiger Zeit entdeckt habe, sind die Produkte von Veto Nails. Habe mir das folgendes geholt:
- Clean and Prep. (Das mag ich sehr, finde ich auch im Vergleich zum Scrub Fresh von CND sehr gut)
- Base Coat. (Da habe ich eigentlich noch keinen Vorteil gegenüber meinen bisherigen Base Coats entdeckt. Habe es aber vielleicht auch noch nicht ausgiebig genug getestet)
- 3in1. (Das finde ich super gut. Nehme das bei UV-Lack Kunden mit Schwierigkeiten und inzwischen sogar auch als Haftgrund für meine Gel Kunden. Es ist etwas dicklich und leicht rosa eingefärbt. Sieht man aber auf dem Nagel kaum).

Das 3in1 könnte ich mir für deine Verwendungszwecke vorstellen. Da gibts auch ein Video drüber.
Preislich kann ich dir aber jetzt nicht sagen, wie es im Vergleich zu neonail ist. Das kenne ich nicht.
Aber vielleicht guckst du dir ja mal das Video an - ist recht informativ.

30.09.2020 12:26 • #2



Hallo CarinaR,

Suche Alternative zur Neonail Base Extra

x 3#3


Peggylein

Peggylein

1323
49
57
1321
Das 3in1 von Veto nehm ich nur noch bei UV-Lack.

Bei einer Kundin nehm ich es auch statt Aufbaugel, setze einen dicken Tropfen ab und verteile es mit einem dünnen Pinsel. Auch kleine Verlängerungen funktionieren sehr gut oder wenn mal eine Ecke weg ist, kann man gut damit über Schablone ausbessern.

30.09.2020 12:51 • x 1 #3


shorti100

shorti100

1178
23
7
788
Nachtrag: das Veto 3in1 lässt sich allerdings nicht ablösen, man muss es abfeilen.

30.09.2020 13:47 • x 2 #4


CarinaR

CarinaR


99
24
4
29
Lieben Dank :)
VETO hab ich auch schon bisschen was zuhause.
Das 3 in 1 werd ich mal testen wenn ich wieder was bestellen sollte...

Bei mir wird Shellac nur mit dem Fräser abgetragen. Das wäre also perfekt.

Aber habe mich jetzt auf anraten erstmal für die "perfekt Flex" Base von Lyni entschieden. Soll wie die Strong Base von Trendnails sein und mit der bin ich auch glücklich.

30.09.2020 20:56 • #5


shorti100

shorti100

1178
23
7
788
Kleines Update zum 3in1 von Veto:
Habe es jetzt bei mir selber inzwischen knapp 5 Wochen drauf, wie folgt:
- Veto clean and prep
- Veto 3in1
- Babyboomer mit Neonail (die Farbe müsste ich erst nachschauen, wenns wichtig ist)
- irgend so einen ganz zarten Schimmer von Carbon Colors (die Farbe ist schon uralt - gibts vielleicht gar nicht mehr. Kann ich aber die Farbbezeichnung auch gerne nachschauen)
- CND Top-Coat

Das Ganze hat jetzt wie gesagt fast 5 Wochen ohne Probleme gehalten. Habe vor ca 1,5 Wochen mal gekürzt. Drum ist das Steinchen inzwischen auch völlig deplaziert :oops:

Das Foto ist vom linken Daumen. Aber alle anderen Finger sehen genauso aus.

Wollte euch nur mal ein kurzes Feedback geben. :wink:
Foto linker Daumen Suche Alternative zur Neonail Base Extra in Zubehör WhatsApp Image 2020-11-03 at 13.36.02.jpeg
Foto linker Daumen
328 69.59 KB

03.11.2020 13:37 • #6


CarinaR

CarinaR


99
24
4
29
Das 3in1 hab ich jetzt auch Zuhause.
Es ist meeega.

03.11.2020 17:34 • #7



Hallo CarinaR,

x 4#7










Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps