Tipps und Tricks für die mobile Maniküre und co.

sternenzauber81

26
2
Zitat von Young Nails:
Es gibt ein Vorteil bei Young Nails. Die Lomasi Collection ist so gestalletet, dass Du die Produkte, wie Suger Scrub, Ton Erde, nicht komplett abwaschen musst.Ein feuchtes Handtuch reicht vollkommen aus. Beginne mit dem Scrub, danach machst du eine Maske aus Ton Erde. Zum Schluss trägst Du eine Creme Deiner Wahl auf. Lomasi besteht aus sehr hochwertigen Inhaltsstoffen. Ohne Haltbarkeitsmacher. Kein Mineralöl! Die Haut bleibt lange Geschmeidigt und riecht super.


Wie sind die Produkte preislich gestaltet? Hätte schon Interesse.

18.06.2013 10:09 • #16


Hands_Angel

Hands_Angel


1489
25
13
161
Zitat von Jusada:
Hallo,
ich finde klasse wie Du Dich da rein hängst und Dir überlegst, wie du Deine Kunden verwöhnen könntest und vor allem hebst Du Dich auch etwas von der Masse ab. Die Handmaniküre kommt oft viel zu kurz.
Jedoch würde ich mich erst ausführlich informieren, bevor Du mit selbst gemischten Cremes losziehst, bevor Du in Schwierigkeiten geraten könntest.
Meines Wissens agierst Du in dem Moment als Hersteller und das darfst Du gesetzlich nicht, wenn Du nicht ganz bestimmte Voraussetzungen erfüllst. Wir Nageldesigner dürfen ja streng genommen auch keinerlei Gel mischen usw.

Ich hoffe Dir kann noch jemand etwas sagen, der sich da ganz genau auskennt.

Wenn du auf Messe gehst, kannst Du Dich auch recht gut über verschiedene Pflegeserien erkundigen und auch ausprobieren.
Eine Kosmetikerin hat mir mal gesagt, warum nicht auch Pflegeprodukte von diversen Kosmetikfirmen nehmen. Was fürs Gesicht gut ist, kann für die Hände ja nicht schlechter sein.
Hab ich auch schon drüber nachgedacht, da ich auch noch nicht "meine" Pflegeserie gefunden habe. Und da ist die Auswahl ja unendlich.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag
Jusa


Ja wie Recht du hast. Ich finde auch dass es hin und wieder zu kurz kommt. Gerade da ich selbst nicht mit einwandfreier haut gesegnet wurde und deshalb zu meinen schön modellierten Nägeln oft grausige Hände hatte (sehr trocken und gestörte Durchblutung an einem Finger aufgrund von Narbenbildung und an allen aufgrund zu niedrigen Blutdrucks). Durch ein massierendes Peeling, einer ordentlichen Handmassage oder Wechselbäder konnte ich das wunderbar regulieren, perfekt ist es zwar immer noch nicht und hin und wieder fehlt mir einfach die Zeit dafür, aber ich habe es echt zu schätzen gelernt.

Und ich würde meinen interessierten Kundinnen diese Freude auch gern machen soweit es mir möglich ist. Ich persönlich habe mich immer geschämt essen zu gehen (wegen Verwendung des Bestecks), jemanden die Hand zu geben o.Ä. wenn meine Hände nicht vorzeigbar waren. Von meiner Kassierertätigkeit ganz zu schweigen, wenn man anderen das Wechselgeld reichen muss.

Ich könnte mir durchaus vorstellen dass ich da nicht die einzige bin, der es so geht.

Über weitere Tipps und Anregungen wäre ich weiterhin dankbar. Erstmal eine Messe zu besuchen ist für mich vorerst nicht drin. Ich wäre auch sehr interessiert dran ob jemand weiß ob sowas anrühren erlaubt ist? Alternativ würde ich aber trotzdem eine Produktlinie anbieten, es gibt ja auch durchaus Leute, die auf das Gepansche nicht abfahren.

LG

19.06.2013 13:36 • #17