1

Erster Acryl versuch

"

Acrylnägel

" Darling, 04.02.2017 21:11.
Darling

Darling

68
7
1
Hallöchen :)

Das ist mein erster Versuch mit Acryl .
Ich bitte um Feedback (mit Schablone gearbeitet)
Acrylnagel untere Ansicht 1 Erster Acryl versuch in Acrylnägel IMG_8709.JPG
Acrylnagel untere Ansicht 1
222 39.59 KB
Untere Ansicht 2 Erster Acryl versuch in Acrylnägel IMG_8708.JPG
Untere Ansicht 2
222 40.31 KB
Collage mit allen Bildern Erster Acryl versuch in Acrylnägel IMG_8706.PNG
Collage mit allen Bildern
222 78.19 KB
Rechts und links acrylnägel Erster Acryl versuch in Acrylnägel IMG_8702.JPG
Rechts und links acrylnägel
222 40.29 KB

04.02.2017 21:11 • #1


smilnail

smilnail

2090
38
1
1140
Hallo Du,
bin selber noch Anfänger und kenn mich mich mit Acryl nicht so aus. Aber persönlich finde ich, dass die Nägel zu sehr krallen, der Aufbau (mit dem kämpfe ich auch ständig) sieht mir am Zeigefinger aus, als wäre er nach links gerutscht, vielleicht auch zu viel Aufbau?
Hoffe, dass sich noch ein paar Profis diesbezüglich melden.

LG Smilnai

04.02.2017 21:19 • #2


Unikum

Unikum

119
2
2
41
Ja es ist leicht nach Link s gerutscht. Aber Acryl ist meines Erachtens leichter als Gel, denn du kannst das Bällchen bis zum erhärten kontrollieren. Dies geht bei Gel nicht, da sind immer ein paar Sek. die in der Lampe unkontrolliert flutschen könnte . Es kommt auch darauf an ob du erst das Nagelbett modellierst und anschliessend die French andockst . Gelernt habe ich erst die weiße Spitze und die Smileline ziehen, jetzt das Nagelbett mit pink bedienen und Clear auffüllen. Bei den Feil arbeiten ist es denn einfacher. So hab ich es in den Schulungen gelernt.

Gruß Martin

04.02.2017 22:14 • #3


Darling

Darling


68
7
1
Vielen Dank für die Antworten.
Ich habe mit dem weiß angefangen aber bei dem linken größeren Finger habe ich es nicht so gut kontrollieren können. Und ich habe mit Schablonen gearbeitet bei beiden Fingern. Muss halt noch schauen wie ich es am besten hinbekommen dass Sie auch eine gute c Kurve haben.

05.02.2017 19:55 • #4


Unikum

Unikum

119
2
2
41
Könnte es sein das dein Bällchen zu nass war. Nach Aufnahme des Bällchens den Pinselumdrehen und überschüssiges Liquid auf einer weißen Servierte abtupfen. so sollte es dir besser glücken.
Gruß Martin

05.02.2017 20:02 • #5


Darling

Darling


68
7
1
Genau das hatte ich gemacht weil ich es schon in vielen Videos gesehen habe.
Mir fehlt bestimmt einfach noch die Übung
Aber was könnte ich tun um den Tunnel besser hinzukriegen und damit es nicht so verläuft

05.02.2017 21:24 • #6


Unikum

Unikum

119
2
2
41
Auf der einen Seite die Pinchzange mit den Pinchklemmen von außen und die Pinchsticks von innen der Schablone um die gewünschte C kurve zu erreichen . Ich würde mich aber erst auf die Konsistenz des Bällchen konzentrieren . Da es zum Pinchen auch ein wenig Übung und das abpassen den richtigen Zeitpunkt erwischen
solltest.
Gruß Martin

06.02.2017 13:06 • #7


Darling

Darling


68
7
1
Es ist einige Zeit vergangen und ich habe einen zweiten Versuch gestartet und bitte um Feedback.
Was ich dazu sagen muss ist dass ich mit der Pinchklemme und dem Acryl noch nicht ganz klarkomme .. :?
Acrylnägel 1 Erster Acryl versuch in Acrylnägel IMG_3206.JPG
Acrylnägel 1
111 67.07 KB
Acrylnägel 2 Erster Acryl versuch in Acrylnägel IMG_3207.JPG
Acrylnägel 2
111 35.88 KB
Acrylnägel von Oben Erster Acryl versuch in Acrylnägel IMG_3209.JPG
Acrylnägel von Oben
111 45.69 KB
Acrylnagel seitlich Erster Acryl versuch in Acrylnägel IMG_3214.JPG
Acrylnagel seitlich
111 54.11 KB
tunnel " Erster Acryl versuch in Acrylnägel IMG_3211.JPG
tunnel "
111 82.63 KB

24.07.2017 22:46 • #8


Tatjgnom

287
6
99
Die sind doch schon viel besser, meiner Meinung nach.
Ich mach zwar nur Gel und bin auch kein Profi, aber ich finde der Nagel krallt immer noch ein wenig.
Versuch mal die untere Seitenlinie so zu feilen, dass sie gerade aus dem Nagelbett kommt und vorsichtig noch etwas von oben ausgleichen damit die Kurve nicht so steil vom hinteren Nagelrand zur Spitze verläuft.

25.07.2017 11:49 • #9


Unikum

Unikum

119
2
2
41
Moin
Sieht schon besser aus. Du wirst bestimmt schon selbst gesehen haben das deine Seitenansichten mal mehr oder weniger krallen. Ich weiß jetzt nicht welche Schablonen du nutzt. Wegen der Klebefläche? Da gibt es ja diverse Größen. Gut jeder Finger ist anders, aber beim Nailtrainer sollten Sie fast gleich sein. Nimm dir die Zeit zum ansetzen der Schablone. Dein Nailtrainer wartet, wenn dein Produkt aktiviert ist läuft die Zeit. Versuche dein Produkt ( Bällchen ) so mit dem Pinsel hin zu drücken, das du so wenig wie möglich mit der Feile korrigieren musst.

Ich habe zum Üben die Papprolle einer Küchenkrepprolle mit Backpapier umwickelt und darauf das Produkt hin und her geschoben. Bis es nicht mehr ging, um ein Gefühl zu bekommen wie weit ich das Produkt ausreizen kann.

Gruß
Martin

26.07.2017 08:45 • x 1 #10


Darling

Darling


68
7
1
Hallo

Danke für das schnelle Feedback.
Dann muss ich wohl noch einige Male üben . Das ist eine gute Idee zum üben sollte ich auch mal ausprobieren. Auf dem Bild sind meine Schablonen abgebildet. Ich habe auch schon oft von anderer Nagelverlängerung gehört aber noch nicht ausprobiert. Ich bin natürlich für neue und andere Vorschläge offen
Goldene Schablonen Erster Acryl versuch in Acrylnägel IMG_3315.JPG
Goldene Schablonen
53 71.46 KB

29.07.2017 16:42 • #11











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Acrylnägel