1

Shore Erfahrungen - Wer arbeitet damit?

"

Geräte, Zubehör & Studiodekoration

" Nail-Nerd, 21.12.2015 12:40.
Nail-Nerd

Nail-Nerd

4
1
Eine ganz explizite Frage an euch:
Am Freitag war ein Vertreter der Firma Shore bei uns und hat uns die Software vorgestellt. Die Sache klingt ganz interessant, ich will aber auf jeden Fall noch ein paar neutrale Meinungen dazu einholen. Auf gute Frage habe ich was gefunden, da haben sich ein paar Friseure über Shore unterhalten und ich hab mir gedacht, dass ich gleich mal direkt im Kern meiner Branche nachfrage. :roll:
Ich freue mich über jede Antwort! Danke!

21.12.2015 12:40 • #1


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
sagt mir leider gar nichts. :nixweiss:
...und da ich nicht weiß, ob es jetzt nur eine werbung sein soll, würde ich auch nicht danach suchen.

bitte sei doch so lieb und stell' dich im entsprechenden bereich als neuling vor, denn so als erster beitrag wirkt sowas immer etwas "webemäßig". nicht böse gemeint :wink: danke.

21.12.2015 13:48 • #2


Monala

Monala

22
6
Du bist hier schon mal im flaschen Forum. Die Frage solltest du lieber im "Kunden, Marketing, Werbung"-Thread stellen.
Aber zur Frage:
Ich arbeite mit shore. Was genau möchtest du denn wissen?

28.12.2015 13:41 • x 1 #3


Nail-Nerd

Nail-Nerd


4
1
Cool, danke! Hätte nicht gedacht, dass da noch was kommt.
Also ich habe schon eine Website, das brauche ich also nicht. Was mich sehr interessieren würde ist diese Kunden und Marketing Geschichte. Da wüsste ich einfach gerne wie du damit arbeitest, bzw. ob es das wirklich wert ist. Angehört hat sich das alles gut aber das muss er ja auch so erzählen. :D

30.12.2015 18:01 • #4


Monala

Monala

22
6
Also wie ich damit arbeite:
Im Prinzip arbeite ich jeden Tag damit und mache auch so gut wie alles mit der Software. Meine Kasse läuft da auch darüber.
Ich verwende die Online-Buchungsfunktion, die habe ich auf meiner Website eingebaut und auch auf meiner Facebook-Seite. Da kommen fast täglich Buchungen drüber, gemischt, also Stammkunden und neue.
Dann mache ich auch viel mit den Kundengruppen und Attributen. Mit denen verschicke ich auch meinen Newsletter. Darüber habe ich in diesem Thread schon was geschrieben.
weihnachten-verkaufsfoerderung-t34147.html
Die funktionieren super. Da geht wirklich einiges drüber.
Ich bin richtig begeistert davon und möchte es nicht mehr missen. Also: Auf jeden Fall eine Empfehlung von meiner Seite.

30.12.2015 19:39 • #5


Makeover

1
Meine Erfahrungen mit SHORE

Bedenkt: Als Selbstständige könnt ihr nicht innerhalb von 14 Tagen vom Vertrag zurücktreten. Unterschrieben ist unterschrieben für mindestens ein Jahr!

VORSICHT FALLE ich habe daran gar nicht gedacht!

Ich bin, trotz dem ich eine Nacht darüber geschlafen habe, auf einen mich mehr belastenden als entlastenden Jahresvertrag hereingefallen. SHORE für ein Einzelunternehmen im Kosmetikbereich.

Dieser Vertrag wurde mir super verkauft (gute Außendienstler-Schulung)... aber jetzt gibt es nicht einmal die Möglichkeit nach einer Einzelfallprüfung um da wieder heraus zu kommen. Bei Shore geht es um Provision. D.h. Vertragsabschlüsse auf Teufel komm raus. Ich habe mir die Ohren heiß telefoniert, Bittsteller-Mails gesendet es lief alles ins Leere. Ich habe nie einen tatsächlichen Ansprechpartner aus der Geschäftsleitung ans Telefon noch eine Antwort der Herren auf meine Mails erhalten. Alles womit ich kommunizieren konnte ist das Callcenter von Shore.

Ich als besonders kleineren Unternehmen (Einzelkämpfern) ... hätte die Finger davonlassen sollen! Für Nachfragen stehe ich gern zur Verfügung. So stelle ich mir Drücker-Kolonnen-Methoden vor!

Was wäre Fair? Fair wäre diese Firma, hätte mir eine Probezeit von 3 Monaten eingeräumt da zwei Wochen im Verhältnis zum Aufwand und zur Prüfung eventueller Kundenakzeptanz nix sind. Für mich war die Entscheidung eher: nun habe ich so viel Aufwand dahinein gesteckt nur probiere ich es auch. Und das war mein fataler Fehler denn bis dahin waren meine investierten Kosten überschaubar.

Dann haben Sie nicht alles auf der Website optimiert!

Ich habe ALLES so gemacht wie vorgeschrieben bzw. empfohlen. Wie ein Musterschüler auch auf Facebook! Auf der Beauty- Messe 2017 in Düsseldorf traf ich wieder auf meinen SHORE-Verkäufer. Nach 4 Monaten Laufzeit ... ich bat um vorzeitige Vertrags-Entlassung er prüfte meine Webseite noch vor Ort, es war alles top und er konnte sich meine Unzufriedenheit nur schwer erklären, verstand aber später das Problem.

Er wollte sich einsetzen es half nichts.

Da ist SHORE knall hart.

Ohne Zweifel, Shore hat ein sehr gutes Marketing aber genau hier unterlag ich der Versuchung.
Es hat mich zusätzlich den Webseiten-Programmierer gekostet alles einzupflegen hat meine zusätzliche Zeit gekostet ihm alles aufzubereiten.

Jetzt wird es mich wieder kosten alles von der Seite zu nehmen und meine alten Verlinkungen zum normalen Mail-Kontaktformular wiederherzustellen.

WARUM?
Trotz diverser Einstellungsoptimierungen mit Hilfe von Shore, erhalte durch dieses Buchungs-Tool eine Flut von Mails und Bestätigungen über eine vermeintliche Buchungsanfrage. Trotz der Verheißung von SHORE muss ich jeden Kunden selber in dieses Programm einpflegen, weil ich pro Monat vielleicht nur wirklich eine Onlinebuchung habe. Meine Kunden möchten anrufen, sich da schon beraten lassen, den direkten Kontakt und nicht überall ihre Daten im Netzt verbreiten.

Für mich steht dieses Tool in absolut keinem Verhältnis von Kosten Aufwand und Nutzen.

Wir haben Juni, ich zahle noch bis 31.09.17 ... aber ich trenne mich schon jetzt von SHORE. Dann habe ich wenigstens die doppelte Belastung der mehrfachen Kalender,- Termin und Kundenpflege nicht mehr und nicht diese Flut von Mails.

Leider habe ich nicht geschafft den Beitrag fortzusetzten. Es ist Oktober 2017 und ich habe es geschafft. Bald keine Vertragskosten von SHORE mehr. Keine monatlichen 150Euro mehr! Das SHORE Vertrags-Jahr ist bald rum! Ich bin so froh.

Mein Fazit: nie wieder Haustürgeschäfte. Ich lasse mich nie wieder in meinen Räumlichkeiten von Akquisitoren, Vertretern oder ähnlichem besuchen. Ich agiere, wenn ICH etwas möchte! Ich lasse mir Zeit zum Vergleichen und Erfahrungswerte lesen. Ich lasse mich dem zur Folge nie wieder zu einem Vertragsabschluss als Selbständiger drängeln aus welchem ich die gesamte Mindest-Vertragslaufzeit nicht wieder herauskomme.

SHORE passiert mir nicht noch einmal!

14.10.2017 16:26 • #6


Carioca

Carioca

1
Hände weg von Shore! Das ist der letzte Laden!

https://www.google.de/amp/s/de.trustpil ... ore.com/de

18.10.2017 07:03 • #7











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Geräte, Zubehör & Studiodekoration