Acrylgel klebt am Pinsel

"

Acrylnägel

" Cleopatra012005, 13.04.2020 21:51.
Cleopatra012005

Cleopatra012005

1
1
hallo, bin neu hier und habe eine Frage zu Acryl-Gel-Verarbeitung.
Heute habe ich zum ersten Mal meine Nägel mit Acrylic-Gel (von m.k.-Nails pei E-Bay gekauft) gemacht. Leider bin ich mit dem Ergebnis sowas von unzufrieden. Ich hatte das Problem, dass der Pinsel ständig so im Gel festgeklebt hat, dass ich es gar nicht richtig auf dem Nagel verteilen konnte. Dann hab ich mehr Flüssigkeit genommen (99,9 % Isopro.), was zur Folge hatte, dass das Material so flüssig wurde, dass es doch in die Nagelränder gelaufen ist. Teilweise war es so wellig, dass ich nach dem Feilen doch noch mit UV-Gel ausgeglichen habe.Selbst nach dem Auftrag vom Farbgel sieht alles sowas von unprofessionell aus, dass ich am liebsten alles wieder runter machen würde. Kann mir jemand sagen,was ich falsch gemacht habe? Bisher hab ich mit UV-Gel mittel bzw. dickviskos gearbeitet und bin für jeden Tipp dankbar :?:

13.04.2020 21:51 • #1


Peggylein

Peggylein

967
43
52
1090
Hallo, die Firma und die Verarbeitung der Produkte kenne ich nicht.
Wieviel Flüssigkeit man nehmen muss, damit das Produkt macht, was man will, das muss man ein wenig austesten und rumprobieren. Am besten machst du das an Übungstips. Du darfst bei Acrylgel auf jeden Fall nicht so dolle drücken und sobald du merkst, dass das Produkt anfängt am Pinsel zu kleben musst du den Pinsel erneut befeuchten, aber eben nicht zu dolle. Das ISO (ich nehme nur 70%iges) darf nicht auf dem Produkt schwimmen.
Vielleicht hat ja auch noch jemand anderes nen Tipp
Vielleicht ist aber auch das Acrylgel oder der Pinsel Mist :nixweiss:

14.04.2020 08:27 • #2










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Acrylnägel