5

Acrylgel / Polygel

"

Gelnägel

" Franziii, 19.07.2021 21:32.

Franziii

72
27
9
Hallo meine Lieben!
Ich wollte euch fragen ob jemand Erfahrung mit Acrylgel / Polygel hat.
Ich wollte, da bei meiner Freundin einfach kein Gel hält egal was ich versuche, Acrylgel mal ausprobieren. Ich hatte mir jetzt das von Jolifin rausgesucht.

Danke im Voraus!
Liebe Grüße

19.07.2021 21:32 • #1


Ginger

Ginger

10340
120
70
5131
Du hast doch schon ein paar Mal danach gefragt und auch schon einige Tipps und Hinweise bekommen.
Da bleibt eigentlich nur, selber ausprobieren! :wink: Sowohl, ob du mit dem Material ansich klarkommst, als auch speziell mit Jolifin.

Hast du denn schon alle anderen möglichen Ursachen ausgeschlossen, was die Haftung angeht?
Soooo häufig liegt es eigentlich nicht am Material, sondern hat eine andere Ursache. Und wenn man die nicht kennt, bzw. behebt, hilft auch kein anderes Material :D

Gestern 11:23 • x 1 #2



Hallo Franziii,

Acrylgel / Polygel

x 3#3


Franziii


72
27
9
Ja ich habe eure Tipps wirklich befolgt und versucht die Ursache heraus zu finden aber ich konnte alles ausschließen und weis langsam nicht was ich machen soll. Deshalb denke ich ist jetzt die Zeit mal ein anderes Material auszuprobieren...

Und da ich gehört habe dieses Acrylgel ist sehr gut wollte ich eure Meinung / Erfahrungen damit mal wissen
Liebe Grüße



Zitat von Ginger:
Du hast doch schon ein paar Mal danach gefragt und auch schon einige Tipps und Hinweise bekommen.
Da bleibt eigentlich nur, selber ausprobieren! :wink: Sowohl, ob du mit dem Material ansich klarkommst, als auch speziell mit Jolifin.

Hast du denn schon alle anderen möglichen Ursachen ausgeschlossen, was die Haftung angeht?
Soooo häufig liegt es eigentlich nicht am Material, sondern hat eine andere Ursache. Und wenn man die nicht kennt, bzw. behebt, hilft auch kein anderes Material :D

Gestern 11:27 • #3


shorti100

shorti100

1265
23
7
828
Ich weiß jetzt nicht, ob ich es in anderen Themen überlesen habe, aber schreib doch bitte mal ganz genau deine Arbeitsschritte auf, die du machst.
Vielleicht liegt es gar nicht am Material, sondern es läuft bei deiner Arbeitsweise was falsch?
Also wirklich jeden einzelnen kleinen Arbeitsschritt aufschreiben bitte. Dann kann man vielleicht helfen.

Gestern 13:14 • x 1 #4


Franziii


72
27
9
Okay gerne. Also:

- Hände / Nägel gründlich desinfizieren/abcleanern
- nagelhaut zurück schieben
- mit einem Dünnen nagelhaut Fräser die Kanten
vorsichtig ausfräsen
- mit einer Nagelhautschere vorsichtig die Nagelhaut
entfernen
- Staub entfernen
- (wenn gewünscht) Tip aufkleben
- tip Übergang zum Nagel glätten
- dehydrator auf den ganzen Nagel (Lufttrocknen)
- primer / Ultra Bond nur auf den naturnagel
(Lufttrocknen)
- Haftgel / grundiergel dünn einmassieren (Lampe)
- Fieberglasgel Aufbau modellieren (Lampe)
- abcleandern und Aufbau befeilen & buffern
- Farbgel auftragen (Lampe)
- Versiegelungsgel auftragen dünn (Lampe)

Fertig.

Ich habe überlegt vielleicht liegt es auch daran das Tips nicht gut bei ihr halten? Und ich vielleicht mal mit Schablone arbeiten sollte?

Danke für eure Mühe und hilfe!
Liebe Grüße

Zitat von shorti100:
Ich weiß jetzt nicht, ob ich es in anderen Themen überlesen habe, aber schreib doch bitte mal ganz genau deine Arbeitsschritte auf, die du machst.
Vielleicht liegt es gar nicht am Material, sondern es läuft bei deiner Arbeitsweise was falsch?
Also wirklich jeden einzelnen kleinen Arbeitsschritt aufschreiben bitte. Dann kann man vielleicht helfen.

Vor 10 Stunden • #5


shorti100

shorti100

1265
23
7
828
Zitat von Franziii:

Ich habe überlegt vielleicht liegt es auch daran das Tips nicht gut bei ihr halten? Und ich vielleicht mal mit Schablone arbeiten sollte?

Danke für eure Mühe und hilfe!
Liebe Grüße


Wo liftet sich die Modellage denn? Hinten am Nagelbett oder vorne an der Spitze?

Wenn der Tip schon nicht gut klebt, hält die Modellage natürlich auch nicht.

Bei deinen Arbeitsschritten ist mir jetzt kein Fehler aufgefallen (sofern du mit "Kanten" die Nagelhautränder meinst). Das A und O bei einer Modellage ist nämlich auch die richtige und gründliche Entfernung der Nagelhaut. Sonst hält gar nichts.

Vor 10 Stunden • x 1 #6


Franziii


72
27
9
Ja da achte ich auch immer drauf das sie gründlich entfernt ist. Den tip Klebe ich aber auch ordentlich drauf, langsam das keine Luftbläschen entstehen.
Deshalb verstehe ich es nicht....

Also zuerst sagt sie immer das es sich locker anfühlt als würde er jede Sekunde abgehen und dann geht er hinten hoch also hinten am Nagelbett.




Zitat von shorti100:
Zitat von Franziii:

Ich habe überlegt vielleicht liegt es auch daran das Tips nicht gut bei ihr halten? Und ich vielleicht mal mit Schablone arbeiten sollte?

Danke für eure Mühe und hilfe!
Liebe Grüße


Wo liftet sich die Modellage denn? Hinten am Nagelbett oder vorne an der Spitze?

Wenn der Tip schon nicht gut klebt, hält die Modellage natürlich auch nicht.

Bei deinen Arbeitsschritten ist mir jetzt kein Fehler aufgefallen (sofern du mit "Kanten" die Nagelhautränder meinst). Das A und O bei einer Modellage ist nämlich auch die richtige und gründliche Entfernung der Nagelhaut. Sonst hält gar nichts.

Vor 10 Stunden • #7


shorti100

shorti100

1265
23
7
828
Zitat von Franziii:

Also zuerst sagt sie immer das es sich locker anfühlt als würde er jede Sekunde abgehen und dann geht er hinten hoch also hinten am Nagelbett.


Klebst du den Tip auf den kompletten Nagel?
Die Tips, die ich kenne, werden nur etwa auf das vordere Drittel des Naturnagels geklebt.

Oder hast du so Press on Tips?

Vor 8 Stunden • x 1 #8


Franziii


72
27
9
Nein, ich klebe nur die vorgesehen Klebefläche auf den Nagel. An meinen Tips ist ja wie du sagst das vordere Drittel so eine Markierung bis wohin man klebt. Mehr Klebe ich auch nicht.




Zitat von shorti100:
Zitat von Franziii:

Also zuerst sagt sie immer das es sich locker anfühlt als würde er jede Sekunde abgehen und dann geht er hinten hoch also hinten am Nagelbett.


Klebst du den Tip auf den kompletten Nagel?
Die Tips, die ich kenne, werden nur etwa auf das vordere Drittel des Naturnagels geklebt.

Oder hast du so Press on Tips?

Vor 6 Stunden • #9


Ginger

Ginger

10340
120
70
5131
Ich kann jetzt auch keine großen Fehler erkennen... nur vielleichtm2 Sachen:

1. ich arbeite schon lange nicht mehr mit Tips, ausser bei mir selber mal ab und zu :lol:
Aber ich mache es immer so, dass ich vorher auch den Nagel leicht anraue. Also Nagelhaut zurückschieben, entfernen, dann den Nagel in Form feilen, Oberfläche buffern. Staub entfernen, dann den Tip kleben und ihn anschließend verblenden.

2. du schreibst, du nutzt den Dehydrator auf dem ganzen Nagel.. also heißt das, auch auf einem neu geklebten Tip? Das würde ich lieber lassen, könnte sein, dass der Alkohol den Kunststoff (oder vielleicht auch den Kleber ?! :nixweiss: ) angreift.

Deshalb mache ich es so, dass ich den Dehydrator VOR dem Tipkleben nutze.

Hast du denn mal versucht, bei ihr nur auf die Naturnägel zu arbeiten, so ganz ohne Verlängerung? Dann würde man ja sehen, ob es wirklich am Material liegt oder vielleicht doch am Tip. Tips sind nicht für jeden Nagel geeignet!

Ich würde es an deiner Stelle dann erstmal mit Schablone versuchen (oder eben "pur" ohne Verlängerung) und schauen, ob das besser funktioniert, bevor du jetzt alles mögliche an neuem Material besorgst :wink:

Vor 3 Stunden • x 1 #10


Franziii


72
27
9
Also wenn ich ohne Tip arbeite dann trage ich den Dehydrator auf dem ganzen Naturnagel auf und sonst nur auf dem Naturnagel also nicht auf den Tip.
Ich raue den Nagel auch an bevor ich den Tip Klebe... deshalb kann ich es mir alles nicht erklären :/

Ja versuche es nächstes mal bei ihr nur mit der Schablone ohne Tip, oder nur auf dem Naturnagel. Finde es trotzdem sehr komisch :?
Aber ich danke euch für eure Tipps!


Zitat von Ginger:
Ich kann jetzt auch keine großen Fehler erkennen... nur vielleichtm2 Sachen:

1. ich arbeite schon lange nicht mehr mit Tips, ausser bei mir selber mal ab und zu :lol:
Aber ich mache es immer so, dass ich vorher auch den Nagel leicht anraue. Also Nagelhaut zurückschieben, entfernen, dann den Nagel in Form feilen, Oberfläche buffern. Staub entfernen, dann den Tip kleben und ihn anschließend verblenden.

2. du schreibst, du nutzt den Dehydrator auf dem ganzen Nagel.. also heißt das, auch auf einem neu geklebten Tip? Das würde ich lieber lassen, könnte sein, dass der Alkohol den Kunststoff (oder vielleicht auch den Kleber ?! :nixweiss: ) angreift.

Deshalb mache ich es so, dass ich den Dehydrator VOR dem Tipkleben nutze.

Hast du denn mal versucht, bei ihr nur auf die Naturnägel zu arbeiten, so ganz ohne Verlängerung? Dann würde man ja sehen, ob es wirklich am Material liegt oder vielleicht doch am Tip. Tips sind nicht für jeden Nagel geeignet!

Ich würde es an deiner Stelle dann erstmal mit Schablone versuchen (oder eben "pur" ohne Verlängerung) und schauen, ob das besser funktioniert, bevor du jetzt alles mögliche an neuem Material besorgst :wink:

Vor 3 Stunden • #11



Hallo Franziii,

x 4#11









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag