9

Acrylic Dip System

Unikum

Unikum

240
2
2
202
Moin
Für sich selber mag dieses Systeme ja noch gehen. Wenn aber mehere Personen sich in dem Powder bewegen. Wie sieht es dann mit der Hygiene aus? Und was ist wenn der Powdertiegel zum Ende geht. Wird denn nur die Nagelspitze eingetunkt, oder kommt dann das Streuverfahren ins Spiel.

Ich bleibe dem normalen Acryl treu. Da ist zwar der markante Geruch. Aber ich kann mit dem Pinsel den Aufbu besser kontrollieren als die anderen Systeme.

Gruß Martin

13.09.2019 06:41 • x 3 #16


SiSa Sabby

SiSa Sabby

31
13
2
Kann man das Dipping System auch mit Gel kombinieren? Erst Aufbau Schicht mit Feile oder buffer anrauen und dann das dipping system?

18.09.2019 18:19 • #17


Peggylein

Peggylein

588
37
45
692
Das musst du ausprobieren. Keine Ahnung ob sich dieser Aktivator mit dem Gel verträgt. Würde ich persönlich aber nicht machen, ich hätte Angst, dass der mühevoll modellierte und gefeilte Aufbau dann wieder hubbelig wird.
Ich switche eh nicht so gern zwischen verschiedenen Systemen, frag mich wieviel Sinn das macht. Aber du hast sicher eine Idee dazu.
Wenn niemand anders in der Runde mit diesem System Erfahrung hat wird dir nur Selbsttest bleiben ;)

18.09.2019 18:53 • #18


Ginger

Ginger

9696
115
70
4524
Du kannst natürlich einfach Gel aufpinseln, und den Nagel dann in Acrylpulver tauchen.
Gehen würde es, aber ob es schön wird :nixweiss:
Ich würde es nicht machen, bzw. wenn schon, dann könntest du gleich das Acrylpulver mit Gel mischen und normal aufpinseln.

ich würde auch ungern Systeme mischen, sondern eher alles so verarbeiten, wie es gedacht ist. :wink:

18.09.2019 19:32 • x 2 #19


SiSa Sabby

SiSa Sabby

31
13
2
Okay meine Angst ist nur hällt das ganze den genau so gut wie eine Gelmodel den es ist ja kein richtiger Aufbau auf dem stresspunkt oder sehe ich das falsch

20.09.2019 12:21 • #20


Peggylein

Peggylein

588
37
45
692
Zitat von SiSa Sabby:
Okay meine Angst ist nur hällt das ganze den genau so gut wie eine Gelmodel den es ist ja kein richtiger Aufbau auf dem stresspunkt oder sehe ich das falsch


Den Aufbau hast du doch dann aber schon mit Gel gemacht, wenn ich deine Frage richtig verstanden hatte. Dort baust du dann den Apex ja ein. Was möchtest du denn mit dem Dipping-System erreichen? French on Top, Fullcover :nixweiss:

Ob das System auf Gel hält und die Materialien sich vertragen musst du wohl leider selbst ausprobieren. Mir scheint, dass keiner ausreichend Erfahrung damit hat, da das System sich nicht im Studioalltag durchsetzen konnte.

20.09.2019 12:36 • #21


Finchen2411

Finchen2411

85
9
49
Meine Kollegin erzählte letztens dass sie gedippt hat. Hatte vorher davon noch nichts gehört. Bei ihr sah es aber auch eher flach aus. Sie ist absoluter Anfänger allgemein.

Bin gespannt was @jane-doe darüber berichtet.

20.09.2019 14:08 • #22


YuT666

YuT666

4602
37
2
4728
Zitat von Finchen2411:

Bin gespannt was @jane-doe darüber berichtet.


Sie ist hier leider nicht mehr aktiv, sorry!

20.09.2019 14:52 • #23


Unikum

Unikum

240
2
2
202
Moin

Durch das Dippen wird an allen Stellen der zu modellierenden Flächen die gleiche Menge Material aufgelegt. Wer also einen flachen NN hat kann keinen Aufbau modellieren, sondern bekommt dies nur durch Feilen hin. Also überall Zuviel auftragen und ordentlich Feilen.

Da bin ich mit Standart Acryl oder Gel besser dran.

21.09.2019 13:44 • x 1 #24










Acrylnägel