7

Acrylnagel samt Naturnagel vom Nagelbett gerissen

Gaby1998

Gaby1998

1303
29
81
2
ups da hab ich wohl nicht richtig geschaut ich hab wohl den schlaf noch nicht aus

08.11.2011 10:09 • #46


murmelchen410


26
1
Gute Nachrichten: die Schwellung ist weg und Wundwasser kommt auch nur noch ganz wenig :lol: Weh tut es nur noch wenn ich dran komme.
Die Seiten sind noch leicht gerötet da wo der Nagel vom Fleisch gerissen ist. Aber mein Hausarzt sagt ist alles im grünen Bereich. Er meinte auch es war gut das ich den Nagel so gelassen habe, weil man bei einer offenen Wunde nicht selbst dran rumdoktorn sollte- typisch Arzt...

Ich denke es gibt viele Wege nach Rom, ich glaube nicht das es verkehrt gewesen wäre hätte ich die Modellage sofort abmachen lassen, aber es wäre schmerzhaft gewesen.

Von daher bin ich froh wie es gelaufen ist. Werde den Fingernagel gleich ein bisschen kürzer feilen damit ich nicht ständig da dran kommen und die Modellage Ende der Woche noch abmachen lassen.

Ich danke euch auf jeden Fall für eure Tipps und Anmerkungen...
Werde berichten wie der Finger nach dem abmachen der Modellage aussieht.

08.11.2011 15:30 • #47



Hallo murmelchen410,

Acrylnagel samt Naturnagel vom Nagelbett gerissen

x 3#3


murmelchen410


26
1
Habe gerade spontan die Modellage entfernen lassen... Tat gar nicht weh. Meine Schwägerin hat das ganz vorsichtig mit der elektrischen Feile gemacht... Der Nagel hängt nun am seidenen Faden, 95 % des Nagels ist lose. War im übrigen keine Infektion drunter- gott sei dank- es ist schon ziemlich gut verheilt trotz der Modellage die drauf war. Die Wunde unter dem Nagel ist fast ganz zu. Das desinfizieren brennt auch nicht mehr so doll...
Und dadurch das er jetzt kurz ist tut es nicht mehr weh wenn man dran kommt.
Sieht allerdings ziemlich ekelig aus, mein Mann hat bei dem Anblick des Wackelnagels fast gekotzt... :lol: Meine Schwägerin ist sich übrigens ziemlich sicher das der Nagel abfallen wird... Wir werden sehen...

08.11.2011 20:09 • #48


murmelchen410


26
1
Hallöchen!

Hab überlegt ob ich das überhaupt posten soll, weil ich weiß nicht ob ihr mir das glaubt, aber der Nagel ist tatsächlich teilweise wieder angewachsen!

Also wirklich angewachsen, nix Kruste angepappt oder so. Er war ja total krass lose, meine Schwägerin hat ja noch gesagt ihrer Erfahrung nach fällt der ab weil der so gewackelt hat, die musste den Nagel beim feilen teilweise festhalten.
An den Rändern war der ja auch nicht mehr dran nur oben am Nagelbett.
Aber ich habe heute festgestellt das er jetzt wieder größtenteils fest dran ist, meine Schwägerin war auch baff... Der Nagel war nach dem abfeilen ganz weich, jetzt ist er wieder relativ hart. Und da ist definitiv keine Kruste oder so die das zusammenhält, wirklich nicht, man kann das ja jetzt sehen wo das Makeup Gel weg ist.
Klar, es ist schon noch viel weiß wo es nicht sein sollte, also quasi eine viel viel zu hohe Smileline .
Aber da wo man ihn noch vor kurzem anheben konnte ist er jetzt fest... Nur an den Stellen wo sich die Wunde schon geschlossen hatte und Kruste war ist er jetzt weiß also nicht angewachsen. Er sieht jetzt eigentlich so aus wie bei jemanden der krass Fingernägel kaut.

Mein Pa meinte nur, er habe ja gesagt eine Möglichkeit ist das es wieder anwächst, das passiere manchmal...

12.11.2011 01:46 • #49


murmelchen410


26
1
Achso hier ein Bild vom Jetzt- Zustand... Mensch, hätte ich mal den Wackel Nagel fotografiert das wär gut gewesen als vorher nachher Bild... Egal...
Nagel 3 Acrylnagel samt Naturnagel vom Nagelbett gerissen in Acrylnägel
Nagel 3.jpg
4408 78.14 KB

12.11.2011 01:55 • #50


*mausibärli*

417
17
1
2
da hast du ja nochmal glück gehabt =)

mit ner neumodellage würd ich aber trotzdem minimum 8 wochen warten =)

12.11.2011 14:05 • #51


Cessi

Cessi

811
19
47
5
Ui der sieht ja schon richtig schick aus, freut mich für dich aber wie mausibärli schon sagte, warte noch ein wenig mit einer Modellage.

LG

12.11.2011 14:30 • #52


jasmin1989

jasmin1989

428
17
11
1
Wow, hätte ich mir nicht gedacht aber glückwunsch auf jeden fall dass er wieder soweit dran ist!

12.11.2011 14:33 • #53


murmelchen410


26
1
Da hab ich echt Glück im Unglück gehabt... Mann mann mann...
Ja klar, werde mind. 8 Wochen warten... Hab jetzt ein bissl Nagellack drauf gemacht damit er schöner aussieht und ich das Pflaster weglassen kann. Jetzt muss er nur noch ganz ganz schnell wachsen... :lol:

12.11.2011 17:43 • #54


Sabsi

15767
144
4
54
Vermutlich war der Nagel gar nicht bis hinten hochgeklappt und du hast bei der Verletzung schon Glück gehabt... sieht eben wie ein Nagelbettbruch aus..... Ich sehe jetzt da keinen Hinderungsgrund warum Du da nicht wieder modellieren kannst..... eben wie bei einem Nagelkauer.

Wenn man das jetzige Bild mit dem Bild von Seite 1 vergleicht, dann sieht man dort ja auch dass das Blut am Rand auch nur in etwa bis zu der Stelle geht wo der Nagel gebrochen ist.

Weh tun, tut so eine Nagelbettbruch immer, aber es ist kein Weltuntergang..... denn so gesehen, sind Nägel doch "nachwachsende Rohstoffe".

13.11.2011 01:17 • #55



Hallo murmelchen410,

x 4#10









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag