Airbrush Einsteiger Set Starter Class Acryl Revell Neu Bitt

"

Airbrush Nailart

" glimmer, 09.03.2011 11:09.

glimmer

254
24
hallo ich habe wo anders eine diskusion über dieses gerät gelesen, ob es für leichte nailart bei einem selber fürs brushen langt.
Kennt das jemand von euch und wenn ja wie sind eure erfahrungen?

http://cgi.ebay.de/Airbrush-Einsteiger- ... 4aa84d4077

liebe grüße

09.03.2011 11:09 • #1


glimmer


254
24
schade mich würd ja schon mal reitzen, habt ihr alle keine männer die modellbau machen? mist meiner auch nicht...

09.03.2011 12:05 • #2



Hallo glimmer,

Airbrush Einsteiger Set Starter Class Acryl Revell Neu Bitt

x 3#3


Mary Poppins

Mary Poppins

1196
38
2
1
Hey Glimmer,

warte mal ab, bekommst sicher noch Antworten, viele arbeiten tagsüber !

Grüsschen Mary

09.03.2011 12:08 • #3


glimmer


254
24
lol ja kann shon sein doch ich bin unnnnnnnnnnnnngeduldig... und wenn später alle onlin sind- arbeite ich grrrrrr.
lach. lg

09.03.2011 12:13 • #4


IcelaBaby

1298
17
1
1
hej ich kann dir leider nich deine frage beantworten benutze selber kein airbrush weils einfach echt zu teuer ist aber das wär zu schön um wahr zu sein wenn man das für die nägel benutzen kann das würd ich mir doch glatt auch kaufen :D werde das thema hier mal weiter verfolgen in der hoffnung das uns jmd die frage beantworten kann :wink:

09.03.2011 13:08 • #5


TitusMaus

TitusMaus

2071
147
115
7
Hay :)
Geduld sollte man haben :)


also ich würde von dem Set abraten, denn zb diese Pistole ist recht ungeeignet für Nägelairbrush..
Diesen Behälter für die Farben ist viel zu groß, da man nur 2-3 Tröpfchen für alle 10 Nägel bräuchte, dann zwischendurch den ganzen Behälter säubern für zb Farbwechsel wäre sehr zeitintensiv.

Auch wie hoch bzw groß der Druck vom Gerät ist, hab ich net gelesen..

ich denke eher es ist wirklich nur für´s Airbrushen von Modellteilen oder anderen größeren Flächen gedacht :)

und nochmal:
kaufste günstig, kaufste doppelt.

LG Dani

09.03.2011 13:52 • #6


szusza

szusza

363
35
18
6
zum einen kann ich mir nicht vorstellen, dass diese dosen ausreichenden arbeitsdruck liefern. wielange reicht so eine dose wohl? geht mit der zeit sicher mehr ins geld, als wenn du dir einen kompressor kaufst... und ich stelle mir grad vor, was ist, wenn du die airbrush aussprühen willst und die dose leer wird!

da du für nailart immer nur wenige tropfen farbe benötigst, ist auch das saugsystem (farbglas unten an der airbrush) denkbar ungeeignet. für dieses geld bekommst du ja noch nicht mal eine gute pistole (was ist mit ersatzteilen, liefert sie ein feines exaktes sprühbild, usw)

alles in allem willst du ja spass an der sache haben, hier kann ich mir aber nur frust vorstellen :-(

09.03.2011 14:00 • #7


Alicechen

1026
64
3
3
sooo also die ersten fünf sprühstöße hast du genug druck, danach nimmt der leider ab und du hast nur noch dicke farbkleckse.
für die nägel gehts überhaupt nicht gut, davon abgesehen brauchst du mit dieser pistole eine unmenge an farbe die noch verdünnzt werden muss. wenn du dann auch noch ne neue gaskartusche kaufen musst kannst auch 20 euro drauflegen und holst dir nen minikpompressor mit pistole, ist zwar auch nicht mit nem studiokompressor zu vergleichen, aber der reicht auch für zuhause.

09.03.2011 14:28 • #8


Nikki75

Nikki75

736
1
Hi,

cih hab so ein Teil vor Jaaaahren mal gehabt (nicht zum Nägel machen) und ich muß sagen, daß ich nicht glaube das es zum "nageln" funkioniert.

Hat nen sehr großen Sprühradius, kleckert und die Flasche ist auch sehr schnell leer...

Falls hier jemand andere Erfahrungen damit hat,dann bitte belehrt mich :wink:

LG

09.03.2011 14:35 • #9


82_LaFamilia_87

82_LaFamilia_87

434
48
77
7
Definitiv NICHT geeignet... ich hab das mal spaßeshalber versucht..
Mein Bruder hat so ein Teil für Modellbau und für die Nägel ist das nicht zu gebrauchen.. das ist totaler Schrott..

lieber sparen und was vernünftiges kaufen

09.03.2011 20:01 • #10


glimmer


254
24
ok mädels, vielen dank für eure erfahrungen und meinungen.
Nur für mich möchte ich eben keine 150- 200 euro ausgeben, das ist mir ein bischen viel. lg

09.03.2011 21:31 • #11


Beautynails-Team

1333
201
6
ist ja nicht mal für Modellbau richtig geeignet, grössere Flächen gehen damit gar nicht... weil die Dose dafür viel zu wenig Inhalt hat und der Druck nach ein paar mal sprühen schon merkbar weniger wird.

Spar lieber ein paar Monate und kauf Dir dann dafür etwas vernünftiges.

Du ärgerst dich mit diesem System nur unnötiger weise rum und verlierst die Lust.

10.03.2011 02:13 • #12


TitusMaus

TitusMaus

2071
147
115
7
Zitat von glimmer:
ok mädels, vielen dank für eure erfahrungen und meinungen.
Nur für mich möchte ich eben keine 150- 200 euro ausgeben, das ist mir ein bischen viel. lg


Hay :)

schau mal bei Biete und Sucher hier im Forum.. da bietet eneri grade Ihr Airbrushset an.. vll haste ja Glück ?

LG Dani

hat sich erledigt.. wolltest ja net so viel ausgeben :D sry

10.03.2011 10:11 • #13



Hallo glimmer,

x 4#13