Aufbau von Gelnägel - Softbuildergel

"

Gelnägel

" Mochos, 14.02.2008 23:03.

Mochos

18
5
hallo,

ich habe probleme mit dem aufbau.

ich habe nun das softbuildergel von unguis arts. nachdem ich mit dem schwierigkeiten hatte in der verarbeitung, geübt habe, bekomme ich es nun hin.

nun habe ich aber schon an zwei nägeln seitlich risse. ich gehe davon aus, daß der aufbau nicht stimmt.
ich muss gestehen, ich mache jahrelang nägel und bei anderen halten die auch wunderbar, aber ich habe bei mir selbst immer wieder probs.
während meiner ausbildung wurde nie auf die c-kurve hingewiesen.

gibt es vielleicht irgendwo ein video, das zeigt, wie man diesen stresspunkt bearbeitet? weil ich hab echt keinen blassen schimmer wie ich sowas hinkriege.
hab versucht bilder beizufügen, hoffe das hat geklappt.

ich habe immer wieder risse seitlich an der fingerkuppe, also da, wo mein eigener nagel anfängt rauszuwachsen. und halt besonders am mittelfinger.

mir ist einfach nicht klar, wie ich diesen stresspunkt forme, also das er glatt wird und.

ich hoffe, ich drücke mich verständlich aus. ich hab damals, vor ewigkeiten die ausbildung gemacht und muß sagen, daß sie den heutigen standarts leider nicht gerecht wird. aber ich bin lernwillig und möchte es gern besser machen und bin daher dankbar für jede hilfe


ich bin echt für jede antwort dankbar.

liebe grüße
christine

14.02.2008 23:03 • #1


Traumangela

Hallo Christine,

mit Unguis-Arts zu arbeiten ist nicht immer einfach, besuche doch einfach mal bei denen eine Schulung oder einen Workshop welche sie anbieten.

Das es zu seitlichen Rissen kommt, hängt sowohl mit dem Aufbau als auch mit nicht korrekt verfeilten Seitenlinien zusammen und/oder Modellage ist nicht so breit wie der Nagel selber.

Du arbeitest vermutlich mit der Sonde mit zuviel Druck, auch hier muss man schwebend arbeiten, gerade in der Stresszone.


Liebe Grüsse

15.02.2008 15:31 • #2


Traumangela

Hier noch eine schematische Darstellung wie ein korrekter Aufbau aussehen soll. Bild von einem perfekten Nagel findest Du unter Stilettos von Amoroso.
Dateianhänge
Schema Stresspunkt Aufbau Aufbau von Gelnägel - Softbuildergel in Gelnägel
Schema Stresspunkt Aufbau
1349 16.74 KB

15.02.2008 21:15 • #3


Mochos


18
5
danke für das bild.

ich glaub diesmal sind die nägel ganz gut.
aber mein rechter mittelfinger, der hat wieder die schwachstelle an der rechten seite da wo der nagel rauswächst.
ich werd noch wahnsinnig. was soll ich bloß mit diesem nagel machen?

noch einmal vielen dank für deine hilfe.

lg christine

24.02.2008 20:02 • #4


Traumangela

Hallo,

eventuell hilft es, wenn Du diesen Nagel zusätzlich mit Fiberglas oder Seide verstärkst.

Liebe Grüsse

24.02.2008 20:52 • #5


Mochos


18
5
es liegt am geklebten tip. hat gestern wieder die nägel gemacht und konnte den daumennagel so abmachen, also die klebefläche, die löst sich einfach so ab.

woran liegt denn nun sowas? ich hab den kleber ganz neu, also auch nicht veraltet.

ja, mit dem mittelfinger wäre es wohl eine maßnahme vorher zu verstärken, wenn er immer an der kannte einreißt.

aber warum lösen sich die tips? oh man, nur probleme momentan. hab ich früher nicht gehabt. entweder schludere ich jetzt bei meinen eigenen nägeln oder die haben sich verändert.

lg

25.02.2008 16:56 • #6


Traumangela

Hallo Mochos,

vielleicht hast Du den Tip auch zu dünn gefeilt.

Am Kleber kann es dennoch liegen, denn du weisst ja nicht wie alt der wirklich war, als Du ihn gekauft hast, der kann schon etliche Zeit auf Lager gelegen haben.

Nägel verändern sich auch im Lauf der Jahre sowie der Häufigkeit mit der man immer wieder neue Modellagen macht, anstatt nur ein Refill, was zwar auch strapaziös ist aber doch schonender als eine komplette Neuanlage. Vielleicht ist der Nagel schon so ausgedünnt, daß er kein oder nur noch kaum Keratin hat.

Zeig uns mal ein Bild !

Liebe Grüsse

25.02.2008 22:06 • #7


Mochos


18
5
nun hab ich statt antworten neues thema gedrückt.
ich bin so doof.

ich mach foto, akku läd.

27.02.2008 22:12 • #8


Mochos


18
5
huhu hier schon mal ein foto
Bild 047 Aufbau von Gelnägel - Softbuildergel in Gelnägel
Bild 047.jpg
1286 168.68 KB
Bild 029 Aufbau von Gelnägel - Softbuildergel in Gelnägel
Bild 029.jpg
1283 169.2 KB
Bild 031 Aufbau von Gelnägel - Softbuildergel in Gelnägel
Bild 031.jpg
1285 170.93 KB

11.03.2008 22:56 • #9


Traumangela

Bitte noch ein Bild in Seitenansicht, damit man den Aufbau sieht.

Abgesehen von schief geklebten Tips und das die Modellage nach vorne hin teilweise breiter wird, als das ursprüngliche Nagelbett, kann man nicht viel sagen woran es liegt.

Seitenlinien sind nicht parallel.

Mittelfinger: dadurch, dass der Tip schief geklebt ist, hat der Naturnagel an der Stelle auf der anderen Seite keine Führung und hat dadurch auch keinen Schutz durch die Modellage und daher ist genau hier die mehr oder weniger vorgefertigte Sollbruchstelle.

Daumennagel: Vielleicht haben aber auch die Tips die du verwendest, nicht die gleiche Wölbung wie Dein Daumennagel. Wenn ein Tip auf Spannung geklebt wird, lösen die sich sehr häufig, genau so ist es aber auch umgekehrt, man kann einen flachen Tip auf ein gewölbtes Nagelbett klebt.

Wie oft hast Du in letzter Zeit "Neue Tips geklebt" ???

Liebe Grüsse

12.03.2008 00:56 • #10


Mochos


18
5
wie mittelfinger schief geklebt? ich klebe den immer so, daß er dann gerade aussieht, und wenn er dann wächst, wird mein finger schief. oder muß ich den so kleben, wie die natur ihn gemacht hat? dann ist er aber schief, weil die mittelfinger doch nen drall zur seite haben.

auch das mit den seitenlinien, wie krieg ich das hin? wenn ich french auffülle, dann wird die spitze breiter, wenn ich dann wieder feile, wird sie zwar dünner, also schmaler, aber dann ist das french wieder weg.

ja ich mache noch foto von seitenansicht. aber ist so schwer allein so ein foto hinzukriegen.

erstmal danke.

ach ja, ich mache ca. alle 3 wochen meine nägel neu. und halt wenn der nagel abgeht, muß ich ne neuanlage drauf machen.

lg

12.03.2008 11:36 • #11


Mochos


18
5
hier nochmal in seitenansicht.
Bild 050 Aufbau von Gelnägel - Softbuildergel in Gelnägel
Bild 050.jpg
1261 169.57 KB
Bild 059 Aufbau von Gelnägel - Softbuildergel in Gelnägel
Bild 059.jpg
1262 166.92 KB
Bild 060 Aufbau von Gelnägel - Softbuildergel in Gelnägel
Bild 060.jpg
1259 168.31 KB

12.03.2008 15:52 • #12


Traumangela

Zitat von Mochos:
auch das mit den seitenlinien, wie krieg ich das hin? wenn ich french auffülle, dann wird die spitze breiter, wenn ich dann wieder feile, wird sie zwar dünner, also schmaler, aber dann ist das french wieder weg.
lg


Du musst vorher die Spitze dementsprechend schmäler feilen, das French gleicht die fehlende Breite dann aus.

Um die Seitenlinien parallel zu bekommen, nimmt man zwei Feilen und legt die seitlich an den Nagelfalz, wenn die Feilen ein "V" bilden musst Du das durch´s feilen dementsprechend korrigieren.

Das was man in der Seitenansicht erkennt, ist, daß der Aufbau zu weit vorne ist, deswegen wird die Modellage nach vorne hin zu schwer und wenn du die Seiten beim Feilen zusehr ausgedünnt hast, bricht dort der Naturnagel bzw. reisst ein. Kommt allerdings wie in der vorherigen Antwort bereits geschrieben, auch von den schief geklebten Tips, weil der Naturnagel eine andere Wuchsrichtung hat.

In den allgemeinen Anleitungen findest Du eine Beschreibung über den richtigen Blickwinkel für eine Modellage.

Liebe Grüsse

13.03.2008 00:35 • #13


Mochos


18
5
Hallo ,

also muß ich meine nägel so kleben wie sie in natur sind, okay, mist. aber ich werd es beherzigen.

vielen dank, daß du dir die mühe gemacht hast, mir einiges zu erklären.

ich werde jetzt mal versuchen, daß in die tat umzusetzen.

lg christine :lol:

13.03.2008 19:10 • #14










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel