Bit sitzt fest

"

Geräte, Zubehör & Studiodekoration

" Heaven, 14.08.2010 21:33.
Heaven

Heaven

1090
101
19
9
ich hab schon in anderen Foren gefragt, aber entweder wusste keiner Rat oder die Tipps haben nichts gebracht.

Mein Bit sitzt im Fräser fest. Ich bekomm ihn nicht mehr raus. Er dreht sich noch. Also damit arbeiten geht noch. Nur rausholen kann ich ihn nicht mehr.
Kann mir jemand sagen wie ich den, ohne was kaputt zu machen, da wieder rauskriege?

Danke schonmal

14.08.2010 21:33 • #1


Strasstante

165
25
6
oh das hatte ich auch schon. Keine Chance für mich ihn rauszuziehen. Mein Mann bekam ihn mit purer Gewalt raus. Nichts verbogen oder so also der Bit. Keine Ahnung wieso sich das Ding verkeilt hatte. Hoffe nun dass es nicht nochmal passiert.

Wäre auch dankbar für Tips

14.08.2010 23:45 • #2



Hallo Heaven,

Bit sitzt fest

x 3#3


gwensteffani76

gwensteffani76

262
17
19
1
was hast du denn für einen Fräser?

15.08.2010 00:13 • #3


arielle

404
13
1
haste schon mal versucht einen klitze kleinen tropfen öl an die stelle zwischen bit und handstück zu schmieren? ...ansonsten fällt mir auch nur pure gewalt ein. nimm eine zange, also so eine , die vorne keine scharfen kanten hat ( .. handwerker ...ha ha)

ist mir acuh schon passiert dass der bit fest saß. hab dann bissl öl genommen, gleichzeitig den bit gedreht und gezogen. irgendwann hats plop gemacht und er war draußen.

15.08.2010 08:12 • #4


Heaven

Heaven


1090
101
19
9
Ich hab den Promed 3020

Ja, hab schon dran gedacht einen Tropfen Öl drauf zu machen. Aber das hab ich dann lieber doch gelassen. Hab da doch Bedenken. Nicht, dass da was im Handstück kaputt geht.

15.08.2010 12:52 • #5


Sabsi

15767
144
4
52
Einschicken !

Promed hat einen super Kundenservice und bei Bedarf bekommt man für die Ausfallzeit des eigenen Fräsers ein Leihgerät.

Blos nicht selber drann rumschrauben, dadurch geht die Garantie verloren.

15.08.2010 16:23 • #6


Heaven

Heaven


1090
101
19
9
Das Blöde ist, ich hab die Rechnung nicht mehr. Ich hab den von meinem Mann zum Geb. geschenkt bekommen. Und ohne Rechnung keine Garantie. :(

15.08.2010 21:00 • #7


Sabsi

15767
144
4
52
Aber Dein Männe weiss mit Sicherheit noch wo er diesen Fräser gekauft hat und wenn das noch nicht allzulange her ist, kann man die Firma auch ersuchen eine Kopie der Rechung zu erstellen.

15.08.2010 21:04 • #8


UliHase

UliHase

1451
36
53
1
Die Geräte haben doch alle Nummern.....

Ruf da mal an und schilder das genaus so....

Also mit dem 3020.... wie machst denn das zur Zeit.... das ist ja kein Gerät, das man hat weil man es nicht braucht

15.08.2010 21:12 • #9


Faylyla

Faylyla

1435
105
55
6
gute firmen fragen auch nicht nach rechnung wenn du das gerät von ihnen hast. bei beahr beauty war es kein problem, angerufen, leihgerät, repariert, fertig, und das für ein gerät, was ich gebraucht mit 4 jahre alter gekauft habe..
anrufen und nachfragen

15.08.2010 21:13 • #10


Heaven

Heaven


1090
101
19
9
Nein, leider weiß er nicht wo er es gekauft hat.

@UliHase....wie schon gesagt. Er funktioniert noch. Nur geht der Bit nicht mehr raus.

17.08.2010 13:48 • #11


UliHase

UliHase

1451
36
53
1
also wie kann man nicht wissen wo man was gekauft hat.... MÄNNER!

Also mich wundert halt... Ich benutze bei jeder Modellage mindestens 2 Bits. Bei manchen sogar drei verschiedene.....

Und wer nen 3020 besitzt hat wohl hoffentlich mehr Kunden als ich und nutzt den auch ausgiebig... Da reicht je ein Bit erstens nicht und zweitens muss dieser ja nach jeder Behandlung gereinigt und -Desinfiziert werden!

17.08.2010 14:10 • #12


Heaven

Heaven


1090
101
19
9
Doch, da reicht einer. Es gibt ja auch noch andere Bits als diese Sandpapier-Dinger. Ich hab einen Titan-Goldkopf. Und der nutzt sich so gut wie nie ab. Desinfizieren geht auch. ;)

17.08.2010 20:02 • #13


Heaven

Heaven


1090
101
19
9
Für die, die es interessiert: mein Mann hat den Bit rausbekommen. Mit nem Schraubstock. :shock:
Aber ist nix kauptt...Gott sei Dank.

Ich hab ihm das Handstück gegeben und gefragt ob er den Bit raus bekommt. In dem Moment kam meine Kundin und ich bin mit ihr in mein Studiozimmer. Hab also nicht mitbekommen was er vor hatte. Später kam er dann mit Bit und Handstück getrennt. Ist zum Glück gut gegangen.

15.09.2010 14:03 • #14


Sabsi

15767
144
4
52
Berichte mal weiter, ob sich der Fräser nach der Gewaltaktion wieder normal bedienen lässt, denn es ist nicht auszuschliessen, dass dadurch die Bitaufnahme im inneren des Gerätes einen Schaden abbekommen hat.

15.09.2010 22:36 • #15



Hallo Heaven,

x 4#15