Dellen im Nagel - Modellage möglich?

"

Gelnägel

" Flybittenlove, 10.04.2013 17:03.

Flybittenlove

Und gleich noch ein Beitrag hinterher, hach bin ich heute Mitteilungsbedürftig :lol:

Also bei mir ist es manchmal so, dass ich ziemlich komische Nägel habe. Als ich gleich war ist ein Nagel mal etwas höher als normal herausgewachsen und das sah dann aus wie eine Treppe :dumm: Naja, jetzt "züchte" ich seit 3 Monaten diese kleinen Dellen aus dem Nagel. Wenn man den Nagel seitlich betrachtet, sind sie kaum erkennbar, nur von oben fallen sie auf.
Die Übeltäter Dellen im Nagel - Modellage möglich? in Gelnägel 017.JPG
Die Übeltäter
1994 9.75 KB

10.04.2013 17:03 • #1


peewaal

peewaal

651
23
17
4
Hallo Flybittenlove! Ich kann leider nicht so sehr viel auf den Bildern erkennen, es könnte sich um Grübchen handeln. Diese sind das Ergebnis einer fehlerhaften Nagelbildung in der Matrix. und können in Größe und Anzahl variieren. Z.B. können Sie unregelmäßig über den Nagel verteilt sein oder auch in Reihen angeordnet sein (sehen dann eher aus wie Wülste). Tiefe Grübchen sprechen eher für Schuppenflechte , während flache Grübchen bei kreisrundem Haarausfall oder Neurodermitis auftreten. Sie können auch mechanisch bedingt auftreten, z.B. bei Nagelbeißern oder wenn du deine Fingernägel irgendwie als Werkzeug benutzt (streng verboten!). Es kann auch sein, dass dein Flüssigkeitshaushalt nicht in Ordnung ist und deine Nägel dadurch einfach brüchig werden. Bei kleinen Stößen splittert dann etwas ab. Dieses Phänomen habe ich gerade jetzt nach dem langen Winter bei etlichen Leuten gesehen. Wachsen die Stellen denn eher von oben aus dem Nagelbett oder kommen die plötzlich und irgendwo vor?

10.04.2013 18:07 • #2



Hallo Flybittenlove,

Dellen im Nagel - Modellage möglich?

x 3#3


Flybittenlove

Man sieht leider so wenig, weil es wirklich schwierig ist, sie gut zu fotografieren. Man erkennt sie auch so kaum auf dem Nagel. Ich lade noch mal ein Bild hoch, auf dem man vielleicht mehr erkennt.
Diese Stellen tauchen plötzlich irgendwo auf und ich kann mir wirklich nicht erklären, wo sie herkommen. Ich benutze meine Nägel auch nicht als Werkzeug, habe ich schon von meiner Mutter gelernt.
Die Stellen an sich stören mich jetzt eigentlich nicht, solange sie nicht gefährlich für mich sind. Bin mir halt nur nicht sicher, ob ich darauf eine Modellage packen darf oder ob ich es lieber sein lassen sollte bzw warten sollte, bis sie rausgewachsen sind.
neuer Versuch Dellen im Nagel - Modellage möglich? in Gelnägel 011.JPG
neuer Versuch
1684 29.08 KB

10.04.2013 19:06 • #3


peewaal

peewaal

651
23
17
4
hmmh - sind die roten Stellen unten noch von einer Gelmodellage, die entfernt wurde? Wenn du dir nicht sicher bist, lass einen Dermatologen drauf schauen (bevor es dann doch ein Pilz ist). Ansonsten kann deine Nagelhaut etwas mehr Pflege vertragen. Hochwertiges Nagelöl ohne Paraffinöl (ist schnödes Erdöl, wirkt austrocknend) oder einfach Olivenöl sind gut und natürlich der Bioprol-Stift. 8)

10.04.2013 19:34 • #4


Flybittenlove

Nein, hab noch keine Modellage getragen. Das sind wahrscheinlich die Spuren der Bildbearbeitung die ich vorgenommen habe, damit man die Dellen besser erkennen kann. Lichtfilter und so. :mrgreen:
Okay, dann werde ich mir da mal Rat holen. Olivenöl ist abgespeichert. :daumen:

10.04.2013 19:45 • #5









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag