Extreme Nagelbeisserin

"

Nägel kauen / Nagelbeißer

" Keksdose86, 19.08.2010 14:56.

Keksdose86

11
2
Hallo Lady's,

habe ein Problem mit meiner Freundin. Sie ist eine totale Nagelbeisserin und wollte unbedingt schöne Nägel.
Da sie aber den NN fast bis zur Hälfte vom Nagelbett geknabbert hat, habe ich sie dazu verdonnert, den NN etwas wachsen zu lassen.
Als das nicht klappte, hab ich ihr aus der Apotheke dieses Stop and Grow gekauft, welches ja beim Kauen einen fiesen Geschmack im Mund hinterlässt.
Jetzt hatte sie die NN schon um einiges länger, so das ich eine leichte Schablonenverlängerung machen konnte. Sah toll aus.
Aber, da sie jetzt dieses Stop and Grow nicht mehr verwendet, knabbert und piddelt sie jetzt das Gel ab und das obwohl die Nägel allerhöchstens um 1-2 mm über die Kuppe hinaus verlängert wurden...
Bin ratlos...
Jetzt meine Frage:
Kann ich ihr das Stop and Grow auch auf die Modellage geben oder würde ich das Gel damit angreifen?

Danke für jede Antwort

19.08.2010 14:56 • #1


Sabsi

15767
144
4
54
1 bis 2 mm über Kuppe, damit kommt eine echte Nagelkauerin nicht klar. Vorallem weil da vorher nichts war und das was jetzt drann ist, ist für sie noch vollkommenes Neuland und demzufolge stört es.

Grad bei so Extremkauerinnen ist es wichtig, dass man bei der Érstmodellage unterhalb der Kuppe oder maximal Kuppenbündig bleibt, länger werden die Nägel durchs Wachstum von selber und somit hat sie Zeit sich darann zu gewöhnen. Sie muss es aber auch selber wollen, denn solang es bei ihr im Kopf nicht "Klick" macht, wird sie die Finger nicht vom Mund lassen.


Es spricht absolut nichts dagegen, das Stop and Grow auch weiterhin zu benützen, es kann lediglich sein, das der Glanz darunter leidet.

Weitere hilfreiche Themen findest Du hier in diesem Bereich.

19.08.2010 18:23 • #2



Hallo Keksdose86,

Extreme Nagelbeisserin

x 3#3


Keksdose86


11
2
Danke Sabsi!

Dann gebe ich ihr bei der nächsten Modellage das Stop and Grow auch auf diese.

Das Problem mit der Länge ist, dass sie die so lang haben wollte. Und an der Modellage piddelt sie nur rum, wenn durch das Kauen das Gel abgebröckelt/abgeplatzt ist und diese Unebenheit auf dem Nagel ist.
Das kauen bei ihr kommt (nach ihrer Aussage!) nicht von der Länge, sie kaut einfach weil sie es schon seit zich Jahren macht.
Sie hat ihre kurzen "Stummel" auch immer weiter gekaut obwohl fast kein Nagel mehr da war... Vor ein paar Jahren hatte sie auf den kleinen Fingern fast gar keinen Nagel mehr :shock:

Ich habe ihr jetzt erstmal von einer weiteren Modellage abgeraten und werde jetzt ein bis zwei Monate im zwei-Wochen-Abstand Maniküren machen um den Nagel ein wenig zu Züchten.
Ich habe ihr auch zum Ansporn es durchzuziehen, bei der nächsten Modellage eine schöne Nailart an den Ringfingern versprochen.

Ich hoffe sie zieht's durch, ansonsten werde ich ihr eine erfahrene Kollegin aus unserem Studio empfehelen.
Ich hatte noch nie einen NK und es ist echt nervenaufreibend und anstrengend...
Bei unserem nächsten Termin mach ich mal Fotos von ihren "unbehandelten Nägeln"

Schönen Abend
Jenny

19.08.2010 19:39 • #3


UliHase

UliHase

1451
36
53
3
Naja das einzige was passieren kann bei dem Kontakt zur Kollegin, dass sie sich doof vorkommt. Wie Sabsi schon sagte, hätte die Modellage halt ihrem Drang angepasst werden müssen... Das kann die andere nun auch nicht mehr rückgängig machen.

Dein Plan mit der Maniküre ist schon gut. Nur ihr eigener Wille solang der nicht da ist... bringt alles nichts!

Sofern sie JE wieder eine Modellage möchte, muss diese eben MAXIMAL kuppenbündig sein, besser kürzer. Ich mach bei meinen Kauerinnen nur eine Verlängerung auf Haut und verstärke und umschließe somit den eigenen Nagel. Das hat sich am besten bewährt!

19.08.2010 20:10 • #4


Keksdose86


11
2
Ok, ich hab ihr die Nägel schon zu lang modelliert.
Aber ich schätze sie hätte auch dran rumgebissen, wenn ich die so kurz wie möglich gehalten hätte. Sie gibt ja selber zu, dass sie ohne das Stop and Grow wieder am beissen ist wie eine Wilde.

Ich hab immer noch die Hoffnung, dass ich das Problem mit ihr in den Griff bekomme und sie stolz auf ihre Hände und Nägel sein kann.

Was ich nur nicht so recht verstehe ist, dass sie sich doof vorkommen soll, wenn ich ihr meine Kollegin empfehle?
Ich hab ihr von Anfang an gesagt, dass ich noch nie etwas mit Problemnägeln zu tun hatte und noch mitten in der Ausbildung bin. Aber sie wollte es unbedingt von mir gemacht bekommen und weil sie eine guteFreundin ist wollte ich sie nicht ablehnen...

Ich hab hier ein Foto von ihr bevor ich die Modellage gemacht hatte und sie erst mal dazu verdonnert hab die ein wenig wachsen zu lassen (waren ca. 5-6 Wochen)
Vor dem wachsen lassen Extreme Nagelbeisserin in Nägel kauen pic098.jpg
Vor dem wachsen lassen
3666 104.59 KB

19.08.2010 22:52 • #5


Tina78

Tina78

2778
52
16
3
Das tut mir beim anschauen schon weh.
Habe selber bis vor 10 Jahren geknabbert, aber das ist heftig. Meine waren "nur" bis kurz unter die Kuppe ab, aber wehe es hing noch Haut am Nagel den ich abknabberte.

19.08.2010 23:56 • #6


Keksdose86


11
2
Wir haben schon einmal, vor ca nem Jahr, versucht die Nägel wachsen zu lassen. Hab immer schön Manikürt und regelmäßig Vitamin- oder Calciumlack drauf gemacht und natürlich das Stop and Grow.
Sie hatte dann, für ihre Verhältnisse, gute Naturnägel.
Dann ist jemand in der Familie verstorben und sie hat wieder gekaut.
Dass das Kauen bei ihr stark psychisch bedingt ist weiß ich ja und sie geht auch in eine Therapie, ist jetzt nicht speziell für Nagelkauer aber immerhin versucht sie ihr Problem anzugehen.
Ich zerbreche mir über ihre Nägel echt den Kopf und will dass sie ein wenig mehr Selbstvertrauen bekommt, wenn sie schöne Nägel hat.
Sie schämt sich ja sogar in ein Studio zu gehen und kommt deswegen zu mir nach Hause. Ihre Hände zeigt sie auch so niemandem und hält die immer in der Hosen- oder Jackentasche.
Das ist auch der Grund warum ich sie nicht ablehnen kann :cry:

20.08.2010 00:28 • #7


Tina78

Tina78

2778
52
16
3
Puh, da haste echt ne Aufgabe.
aber ich denke, so wie du das machst isses schon ok. Unterstütz sie so weit du kannst.

Du kannst ihr ja vorschlagen, ihr nochmal eine Modellage zu machen, machst zusätzlich das Zeugs drauf und wöchentlich Kontrolle.
Viel lob, wenn die Nägel noch ok sind und wenig schimpfen wenn nicht. Ist ne sensible Sache. Da es ja wohl echte Psychische Probleme sind.

20.08.2010 00:46 • #8


Sabsi

15767
144
4
54
Da ist ja schon fast nichts mehr vorhanden um überhaupt eine Modellage auch wenn sie noch so kurz gearbeitet wird überhaupt zum halten zu bringen, da hat selbst jemand mit Erfahrung Schwierigkeiten.

So wie es aussieht, kannst Du da nur ein klein wenig auf Haut arbeiten, Ende noch unterhalb der Kuppe und nur mit einem gut deckenden Makeup arbeiten und ja keine eckige Form, denn diese würde wiederum zum knabbern und knibbeln verleiten.

Was Du jetzt schon gut machst, ist die seelische Unterstützung die solche Menschen auch bitter nötig haben und bei jedem noch so kleinen Fortschritt ein LOB aussprechen aber niemals böse sein bzw. auch wenn es einem selber ärgert, nicht zeigen.

Schau mal, diese Arbeit ist auch nicht besonders gut, doch besser wie vorher allemal nur leider hielten sie nur für den Tag der Hochzeit, zwei Tage später war alles wieder wie vorher. Wir hatten damals noch weitere Versuche gestartet, sogar mit täglicher Kontrolle, es hat alles nichts genützt und da es ihr auf Dauer zu teuer geworden ist, kommt sie auch nicht mehr.

https://www.beautynails-forum.de/nagelka ... t2842.html

Wenn der eigene Wille nicht stark genug ist, hat man bei Kauern und Knibblern kaum eine reelle Chance.

20.08.2010 01:21 • #9


Keksdose86


11
2
Vielen Dank an euch!
In manchen Dingen ist man wirklich ratlos und dann ist es toll auf eure Antworten zählen zu können.
Ich werd meine Arbeit mal dokumentieren und euch dann zeigen.
Ich denke auch, dass das noch ein laaaanger Weg zu perfekten Nägeln wird aber mal sehen. Nix ist unmöglich :wink:

@ Sabsi: Deine Modellage ist echt toll geworden. Ich wünschte ich würde das in ein paar Monaten bei meiner reundin auch so hin bekommen.
Und dank dir noch mal für deine Antworten!

Gute Nacht :wink:
Jenny

20.08.2010 01:55 • #10


Sabsi

15767
144
4
54
Was Du eventuell auch noch machen kannst um sie vom knabbern an den eigenen Nägeln abzuhalten, mach ihr einen XXL-Mustertip mit einem schönen Design, Loch reinbohren wie für ein Piercing aber als Anhänger für eine längere Halskette.
Auf dem kann sie dann ihre Kauwut austoben.

Meine Erfahrung damit: bei einigen hats geholfen !

20.08.2010 03:15 • #11



Hallo Keksdose86,

x 4#11









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag