4

Gel bricht beim Schablone lösen ab?

Sunny87

Sunny87

515
48
16
Nein.... moment... Also, du schneidest die Kerbung einfach so ein, dass der Rand, der unter den Nagel kommt eine gerade Linie ist...
Ach, ich mache es gleich mal und mache dann ein Foto davon. Gib mir 10 Minuten;)

25.05.2009 23:10 • #16


wonny


283
38
2
Zitat von Sunny87:
Nein.... moment... Also, du schneidest die Kerbung einfach so ein, dass der Rand, der unter den Nagel kommt eine gerade Linie ist...
Ach, ich mache es gleich mal und mache dann ein Foto davon. Gib mir 10 Minuten;)


ja so hab ich das auch verstanden. ok gute idee mit dem foto...ich warte :lol:

25.05.2009 23:15 • #17



Hallo wonny,

Gel bricht beim Schablone lösen ab?

x 3#3


Crazynails*2007

1428
74
22
3
Genau, ich benutze zb. auf guten Rat nur noch die Schabbis von TT (tammy tayler) und da gibt es 3 verschiedene...damit fahr ich bisher super!

25.05.2009 23:24 • #18


Sunny87

Sunny87

515
48
16
so...
Es kommt halt immer drauf an, wie der Naturnagel wächst.
Ich orientiere nich da immer an der natürlichen Smile linie.
Ist die gerade, wird die Schablone so zurechtgeschnitten wie unten.
Ist sie rund, bleibt die Schablone wie sie ist.
Das muss auch nicht immer an allen 10 Fingern gleich sein
Dateianhänge
Und so jetzt die Einkerbung.Oke, zugegeben, schief und etwas zu tief  Gel bricht beim Schablone lösen ab? in Gelnägel 454_585x780_DSCF2659.jpg
Und so jetzt die Einkerbung.
Oke, zugegeben, schief und etwas zu tief reingeschnitten. Aber dient ja nur zu verständniszwecken ;)
4066 119.14 KB
So sieht die Schablone normal aus Gel bricht beim Schablone lösen ab? in Gelnägel 454_585x780_DSCF2658.jpg
So sieht die Schablone normal aus
4167 109.95 KB

25.05.2009 23:25 • x 2 #19


wonny


283
38
2
ok danke. super... kann ich ja mal probieren. mal sehen wie die anliegt.

25.05.2009 23:29 • #20


Sunny87

Sunny87

515
48
16
Hier nochmal ein Nachtrag:

Ein Dreieck in die Schablone schneiden, wenn das Hyponychium in der Mitte wuchert. Auch oft der Fall bei kurzen oder abgekauten Nägeln
Dateianhänge
 Gel bricht beim Schablone lösen ab? in Gelnägel
mini-DSCF2660.JPG
4177 54.51 KB

25.05.2009 23:42 • x 2 #21


Sabsi

15767
144
4
54
Danke Jule, für den Nachtrag.

Ganz so extrem das Dreieck ausschneiden, muss man meistens nicht, aber das nimmt die Spannung und die Schablone kann man bündig anlegen.

Liebe Grüsse

25.05.2009 23:45 • #22


wonny


283
38
2
jetzt hätte ich mal noch ne frage. kann ich auch 2 mal drüber gehen mit dem gel? für diese sogenannte brücke vom naturnagel auf die schablone?

also einmal gel, härten, nochmal gel und wieder härten? so hab ich es nämlich beim 2ten mal versucht, weil ich dachte es wäre zu wenig gel... aber es ist so auch wieder gebrochen.

und ich hab insgesamt 4 min. gehärtet und hatte das gefühl es war immer noch nicht wirklich richtig fest.

26.05.2009 15:28 • #23


mel_stoll

119
4
43
Kann es dann sein das du dein Gel vllt. iwie mal im Sonnenlicht oder zu dicht an der Lampe stehen hattest..denn dann bekommt das Gel einen Weg und wird entweder nicht mehr richtig hart oder man hat Gummi und es bricht...

26.05.2009 21:57 • #24


wonny


283
38
2
Zitat von mel_stoll:
Kann es dann sein das du dein Gel vllt. iwie mal im Sonnenlicht oder zu dicht an der Lampe stehen hattest..denn dann bekommt das Gel einen Weg und wird entweder nicht mehr richtig hart oder man hat Gummi und es bricht...

nein hatte ich nicht...

26.05.2009 22:01 • #25


Sabsi

15767
144
4
54
ich denk allemal du arbeitest zu dünn, entferne die Schablone erst nach der 2. Schicht bevors an s in Form feilen geht.

Liebe Grüsse

27.05.2009 02:55 • #26


wonny


283
38
2
ich denke auch das es vielleicht zu dünn war. hab mich ja an dem bild der anleitung orientiert, und da sah es irgendwie mega dünn aus die schicht. :roll:

27.05.2009 08:41 • #27


Sabsi

15767
144
4
54
Vielleicht aber hast Du auch die Schablone falsch abgezogen. Erst vorsichtig lösen und dann nach unten hin abziehen.

28.05.2009 00:33 • #28



Hallo wonny,

x 4#13









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag