6

Gel mit wirklich starker haftung?

"

Gelnägel

" tyron, 05.04.2010 15:33.

tyron

17
1
Hallo ihr lieben hoffe ihr könnt mir ein paar tips geben zwecks meiner gelhaftung da ich wohl ein echter problemfall bin :oops:

hier die fakten:
Mache mir seit ca 1- 1 1/2 jahren die nägel selbst.
Ich bin 22 jahre alt und war bis vor ca 3 jahren starke nagelkauerin :roll:
Habe dann von einem tag auf den anderen damit auf gehört und mich dann aufgeregt dass sie mir ständig abbrechen, so bin ich zu meinem neuem hobby gekommen.
Arbeite im zoohandel,habe also viel mit wasser und handdesinfektion zu tun also quasi alles was nicht sein sollte :D.

Meine nägel halten einfach nicht sehr lange obwohl ich der meinung bin dass es wohl nicht an der desinfekion liegt das würde man denk ich gleich am abend sehen oder ? (liftings, ablösen an allen rändern o.ä.)

bekomme nach ca 2-3 tagen meine ersten liftings am rand und wenn ich feile (egal wie vorsichtig und egal in welche richtung) *verzieht* sich dann das problem sodass ich immer mehr feilen muss... ich kann zb auch mit einer dünnen spitzen pinzette einfach unter das gel und es lösen öÖ
Egal wie sorgfälltig ich arbeite das ist mein hauptproblem.
Habe mir haftgel und primer bei PNS24 bestellt das das aber auch nicht besser macht.

Ich weiß jeder nagel ist anders aber könnt ihr mir etwas empfehlen das wirklich gut hält? (gut erfahrung bei problemkunden)
Würde auch gerne mal mehr investieren.

probleme mit der schilddrüse habe ich nicht aber vielleicht sind meine nägel doch zu fettig?

Oder meint ihr es könnte wirklich am wasser und dem desinketionsmittel liegen ?

Bei meiner freundin und meiner mutter habe ich diese probleme nicht also denk ich das liegt nicht an der verarbeitung (nagelhaut nicht richtig entfernt,schlampiges feilen oder so)

Sorry dass ich jetzt so viel geschrieben habe aber dachte ich schreibe mal alle fakten auf und danke schonmal im voraus...^^

Liebe grüße

05.04.2010 15:33 • #1


Tinka

Tinka

1345
75
33
2
Ich vermute mal das es wirklich an wasser und desinfektion liegt wenn du da jeden tag so viel drin bist;)

Die sachen von PNS sind eig echt gut daran kann es nicht liegen.

05.04.2010 15:41 • #2



Hallo tyron,

Gel mit wirklich starker haftung?

x 3#3


pimpyournails

pimpyournails

702
17
72
1
also ich bin super zufrieden mir diesem hier

http://cgi.ebay.de/50-ml-ALL-IN-ONE-POW ... 2a03688a0a

05.04.2010 15:49 • #3


tyron


17
1
Mh wäre ja echt doof wenn ich das wegen meinem job nicht im griff bekomme... ist halt doch recht zeitaufwändig immer die fehler zu korrigieren schon allein weil ich halt noch recht lang brauche.
Für ein refill brauche ich immer ca 3 std weil ich versuche sorgfälltig zu arbeiten.
Habe auch schon den test gemacht und mir die hände ein paar tage lang mehrmals als nötig zu desinfizieren und nicht gleich abzutrocknen das ergebnis war nicht schlimmer als sonst :lol:

Habt ihr tipps zum komplett ummanteln? Genau das kann ich noch nicht mir bricht das unten dann und wann immer weg. dachte je weniger wasser an den nagel kommt desto besser :D Habe eine nautnagelverstärkung

05.04.2010 15:55 • #4


Tinka

Tinka

1345
75
33
2
Versuche doch einfch mal bei der arbeit handschuhe zu tragen dann kommt garkein wasser an die finger,)

05.04.2010 16:05 • x 1 #5


tyron


17
1
Das klappt leider nicht da ich mit den ganzen armen zu oft im wasser bin.

Trage schon Handschuhe aus sicherheitsgründen zb im meerwasser-bereich.
Vieles nesselt oder piekst da kommt von oben immer wasser rein auch wenn ich enge trage oder ein gummiband oben habe :D

Habe mir eben das buschmann gel angeschaut und finde es sogar preiswert, denke ich werde es ausprobieren und nebenbei an meiner technik mit dem komplettversiegeln arbeiten :twisted:

Meine nägel halten sehr lange aber die ränder immer wieder auszubessern bis ich mein refill machen kann ist ja auch keine lösung.
Und dass ich es einfach so ablösen könnte macht mich doch schon sehr stutzig das sollte ja nicht so sein :D

05.04.2010 16:20 • #6


Milena

Milena

302
7
3
vieleicht läuft dein Gel auch in die Ränder. Versuch mal ein standfestes Gel.
LG

05.04.2010 16:52 • #7


Beautynails-Team

1333
201
6
Wenn Deine Nägel noch sehr kurz sind, dann klappt das mit dem Ummanteln auch nicht richtig, deshalb verwendet man ein Schablone, mit dieser wird nicht direkt verlängert sondern ist nur ein Hilfsmittel, das man den Naturnagelrand richtig gut einbetten kann, dadurch entsteht ein minimaler Verlängerung, etwa 1 mm wie ein Buffer und dadurch wird verhindert dass Feuchtigkeit zwischen Modellage und Naturnagel kommt.

Hilfreich ist es auch den Naturnagel von der Unterseite her regelmässig mit Klarlack zu lackieren, damit Wasser so wenig als möglich direkt mit dem Naturnagel in Berührung kommt.

Hast Du auch entlang des Nagelfalzes die fast unsichtbare Haut gut entfernt, diese ist nämlich nicht nur im Bereich der Nagelhaut.

Was auch noch sein kann, das durch das ständige reparieren der Naturnagel bereits sehr ausgedünnt ist, dann hält meist auch eine Modellage so gut wie überhaupt nicht mehr.

05.04.2010 17:29 • #8


tyron


17
1
Ich dachte eher an komplett ummanteln dass der ganze naurnagel im gel ist.
Habe eine Naturnagel-verstärkung,meine nägel sind ca 2cm lang.

Hat das einer von euch schon gemacht?

Habe es probiert aber nach und nach splittert es halt ab....
Nagellack mache ich auch immer auf die unterseite aber es hält nur einen tag :lol:
Blödes Wasser hätte damals nicht gedacht das das so ein problem wird :?

Danke an euch übrigens für die schnellen antworten, geht echt fix hier,LG

06.04.2010 20:02 • #9


Tinka

Tinka

1345
75
33
2
Naja Wenn du zu viel ummantelst wirds iwann zu dick;)

Das freie Nagelende kannst du ja ummanteln, einfach nen klecks Gel und um das Freie Nagelende ziehen.
Aber auch das wird dir nicht weiter helfen wenn du mit lösemitteln in kontakt kommst;)

06.04.2010 20:04 • #10


Milena

Milena

302
7
3
2 cm ?
LG

06.04.2010 20:08 • #11


Sabsi

15767
144
4
54
Sei mal so gut und zeig uns Bilder von Deinen Nägeln, ich vermute nämlich mal ganz stark, dass der dafür notwendige Aufbau und ausreichend verstärkte Seitenlinien nicht wirklich vorhanden sind und wenn dann auch noch der freie Rand rundrum nicht wirklich gut ummantelt ist, dann liegts mit aller wahrscheinlichkeit darann das sich das Gel vorne löst, weil jeder Schlag oder Stoss auch wenn dieser nur ganz gering ist, trifft direkt auf die freie Kante und das hält kein Gel lange aus.

Eine Naturnagelverstärkung ist nämlich auch nichts anderes als eine ganz normale Modellage mit der einzigen Ausnahme das die Nägel auf der eigenen Länge gehalten werden und es wird nicht verlängert !

Im Veterinärbedarf gibts Handschuhe die bis fast zur Schulter reichen, damit wäre das Problem "Wasser" dann auch gelöst.

07.04.2010 00:45 • #12


Dalila

1
Hallo,

seit mehr als 20 Jahren bin ich nun Nageldesignerin und kann dein Problem nur zu gut nachvollziehen.
Ich durfte in den letzten Wochen ein neues Gel ausprobieren, das jetzt im April auf den Markt kommen wird. Es handelt sich dabei nicht um die billige Kopie eines bestehenden Gels, sondern um eine komplette Neuentwicklung.
Ich kann euch nur sagen, dass ich in meinen vielen Jahren bislang kein besseres Gel verarbeitet habe (zu bekommen bei www.tam-nails.de).

Viele Grüße
Dalila

07.04.2010 23:05 • #13


jane-doe

jane-doe

5723
159
7
1508
Hi Tyron,
ich würde auch sagen, zeig uns doch mal Bilder: von oben, von vorn und von der Seite.
Wenn du evtl. Fehler bei der Naturnagelvorbereitung (unsichtbare Nagelhaut nicht genügend entfernt, zuviel Cleaner usw.) und auch Verarbeitungsfehler (zu dick, zu dünn, zu wenig Aufbau, Seitenränder usw.) ausschließen kannst,
laß uns alle hier mal nen Blick auf deine Modellage werfen - vielleicht fällt dem einen oder anderen doch noch was auf, was dir weiterhelfen könnte.
LG Jane

08.04.2010 01:09 • #14


tyron


17
1
Oh gott jetzt kommts :oops:

Habt gnade mit dem rest mit ja noch *Anfänger* ^^
Mittelfinger ist echt blöd geworden aber egal hier sind die bilder, und sorry dass die bilder so doof geworden sind, meine handy-kamera taugt nichs bei der geringen entfernung. Wird leider unscharf hoffe es reicht.
 Gel mit wirklich starker haftung? in Gelnägel
4852_90x120_P180310_08.25 klein.jpg
2799 9.39 KB
 Gel mit wirklich starker haftung? in Gelnägel
4852_585x780_P080410_20.36 klein.jpg
2799 246.14 KB
 Gel mit wirklich starker haftung? in Gelnägel
4852_585x780_P180310_08.26 klein.jpg
2738 97.87 KB

08.04.2010 21:23 • #15



Hallo tyron,

x 4#15