Gel-Nagel lösen sich!

"

Gelnägel

" Charlotte, 20.08.2009 10:16.
Charlotte

Charlotte

3
2
Hallo Zusammen,
ich mache seit ca. 2 Monaten "Hobby" mässig meine Nägel.
Bei mir funktioniert das einwandfrei. Mit NailArt muss ich noch ein wenig üben aber auch das bekomme ich hin. :D

1x habe ich meiner Schwiegermutter die Nägel gemacht. Sie war vorher in dem Studio wo ich auch war und wollte das Geld sparen. Dort hatte Sie nicht diese Probleme.
Als Sie gehört hat das ich die ganzen Sachen Zuhause habe, hat sie mich gefragt ob ich bei ihr die Nägel machen könnte.
Ich musste als ein Refil machen. Da ich bisher bei mir gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich mich dieser Aufgabe gestellt. :D Ich habe es so gemacht wie bei mir und die ersten 1 1/2 Wochen waren die Nägel auch sehr gut. Dann haben die Angefangen sich zu lösen. Sie hat dann mal Probiert ob Sie es alleine kann. Leider das gleiche Spiel von vorne. Bei ihr aber gleich nach 2-3 Tagen.

Sie macht das ganze genau wie ich (so habe ich es ihr zumindesstens erklärt):
1. Nagelhaut nach hinten schieben, Nagel fläche feilen und mattieren eventuelle lose Gelreste sorgfältig abfeilen
2. Nagelstaub mit Pinsel entfernen und Cleanen
3. Antiseptikum auftragen und gut einziehen lassen
4. Primer auftragen und gut einziehen lassen
5. Haft-Gel auftragen und 2 Min. aushärten
6. Schwitzschicht nicht abwischen
7. 2te Schicht Gel Auftragen – Sie benutzt Make-UP Gel – 2-3 Min. aushärten
8. Schwitzschicht mit Cleaner abwischen. Eventuelle Wellen, Nasen abfeilen und Cleanen
9. Zum Schluss eine dünne Schicht Versiegler-Gel Auftragen und 2 Min. aushärten
10. Nagel in richtige Form feilen und Nagel mit Nagelöl einreiben.
Fertig!

Vor jedem Aushärten werden die Ränder auf Gel überprüft. Sollte etwas daneben gekommen sein, werden die mit Hilfe eines Rosenholzstächen entfernt.

Aktuell halten die Nägel max. 1 Woche bis die anfangen sich wieder zu lösen.

Was mache ich in meiner Anleitung falsch?

20.08.2009 10:16 • #1


Vilissa

59
1
5
Hi! Die Nagelhaut muss nicht nur zurückgeschoben werden, es ist nicht ausreichend. Du musst auch die unsichtbare Nagelhaut vom Nagel komplett entfernen. Das ist die Hauptursache für die Liftings.
Was meinst du damit - "Nagelfläche feilen und mattieren"? Womit feilst du sie.
Die Nägel in Form feilen muss man befor die Glanzschicht aufgetragen wird. Zuerst aufbau machen, danach feilen und dann versiegeln.
Am besten du stellst die Fotos von den Nägeln (mit Liftings und neugemachte) in den Anfängerbereich, dann kann man dir besser helfen.

20.08.2009 10:32 • #2



Hallo Charlotte,

Gel-Nagel lösen sich!

x 3#3


savennah

13
2
hiho,

guck mal hier der Download:

https://www.beautynails-forum.de/wissens ... -t231.html


der hat mir sehr gut geholfen und beantwortet alle Fragen.

Liebe Grüße
Savennah

20.08.2009 11:08 • #3


Charlotte

Charlotte


3
2
ich entferne auch die unsichtbare Nagelhaut.
Ich Feile die Nägel mit einer normalen Feiler die man für solche Zwecke kaufen kann, bei einem Händler für Nail-Bedarf.
Ich feile die Nägel grob auf die gewünschte länge zurück und mattiere dann die oberfläche des nagels so entferne ich auch die unsichtbare Nagelhaut. So wurde es mir gezeigt, das sich das Gel besser mit dem NN verbindet.

20.08.2009 13:46 • #4


jane-doe

jane-doe

5723
159
7
1506
Wieviel Grit hat denn deine Feile? Zum Mattieren am besten 240Grit nehmen, unter Umständen hast du die Naturnägel mit der zu groben Feile schon so angefeilt, dass nichts mehr hält. Die unsichtbare Nagelhaut wird am besten mit einem Propusher entfernt.
LG Jane

20.08.2009 15:26 • #5


GlamourGirl86

436
4
im grunde spricht auch nichts dagegen wenn du den nagel mattierst und so auch die unsichtbare nagelhaut entfernst (geht auch super mit diesen manikürfräsern für naturnägel) aber nur mit einer feinen feile.
wirdd der nagel dann auch matt oder wurde der nagel schon so sehr befeilt dass der nn nen leichten glanz bekomme? dann hält nämlich ohne spezielle nagelgrundierung nichts mehr richtig´.

20.08.2009 15:59 • #6


Sabsi

15768
144
4
49
......und lass mal das Cleanern weg, diese zusätzliche Feuchtigkeit hat auf einem bereits mattierten Nagel absolut nichts verloren.

Achte bei der Wahl deiner Produkte auch drauf, dass du einen säurehältigen Primer verwendest sowie auch ein säurehältiges Gel.

Den auf eine säurefreien Haftgel hält kein säurehältiges Gel.

Weiters ist auch bei einem Refill auf sorgfältige Ummantelung des freien Nagelrandes zu achten, hilfreich dabei ist eine Schablone.

20.08.2009 19:12 • #7



Hallo Charlotte,

x 4#7










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel