2

Hauptberuflich, Nebengewerbe oder Hobby

Hauptberuflich, nebenerwerbstätig, Hobby ?

Hauptberuflich
38
9%
als Nebengewerbe
113
27%
als Hobby
275
65%
 
Abstimmungen insgesamt : 426

DeSweetMontMont

34
1
Ich habe Hobby geklickt! Da ich nur mir und ner Freundin die Nägel mache! meine Ma möchte auch gerne und wenn wir Zeit finden gehts da auch los!

Meine Freundin kommt auch nur weil ihre ND Schwangerschaftspause macht!

VLG DSMM

24.03.2011 00:29 • #61


JuliasDreamNails.

859
39
3
ich nagel auch nur hobbymäßig, am nailtrainer und sobalds gut genug wird und ich mir sicher genug bin auch an mir :)

05.08.2012 00:14 • #62



Hallo Sabsi,

Hauptberuflich, Nebengewerbe oder Hobby

x 3#3


Ivy-Maire

364
27
seit 2 Monaten Hauptberuflich :mrgreen:

vorher schon 2 oder 3 jahre als Hobby

05.08.2012 01:55 • #63


Bastelelfe

382
45
2
Ich mache das als Hobby und auch in Zukunft werde ich das wohl tun.
Ich strebe keine Selbstständigkeit oder ein Kleingewerbe damit an.

05.08.2012 09:56 • #64


sabbi82

sabbi82

1313
69
7
2
Hobby, nur an mir und einer Freundin! So soll es auch bleiben....

05.08.2012 14:36 • #65


versatile79

versatile79

123
10
3
1
Wow,nur 9% hauptberuflich. Ist ja interessant.
Ich gehörte zu den nebenberuflich tätigen. Hätte aber auch Angst vor der Selbständigkeit - kann man davon wirklich leben? Nach Abzug aller Kosten und Nebenkosten inkl. Versicherungen, Privat KV, Rentenvers....

05.08.2012 21:48 • #66


Brina1990

Brina1990

3627
83
60
21
bei mir ist es auch nur hobbymäßig, hab auch nicht vor es hauptberuflich auszuüben. aber ich bin noch jung, wer weiß wie es in 10 jahren aussieht :)

05.08.2012 21:56 • #67


jovi1974

jovi1974

550
11
10
Bei mir sieht es genauso aus...Hobby - ND! :wink:

26.08.2012 22:40 • #68


Darkangels78

Darkangels78

26
2
auch Hobby Naglerin hier, morgen kommem hoffentlich meine schabbis an dann kann ich wieder loslegen*männe verdreht schon die augen*gg*

26.08.2012 22:53 • #69


*iris*

Mache es auch als Hobby, eigentlich nur meine eigenen Nägel. Gaaaaanz selten die meiner Mädels...

11.06.2013 07:55 • #70


Hands_Angel

Hands_Angel

1489
25
13
161
Habe mal Nebengewerbe angeklickt, da ja studieren eig mein ''Hauptberuf'' ist. Um die Uni bisher zu finanzieren hatte ich einen Minijob an einer Tankstelle, der mir leider immernoch wie ein Klotz am Bein hängt (natürlich war ich froh etwas dazu verdienen zu können und sonst hätte ich mir die Ausbildung erst recht nicht leisten können, da ich auch kein BafÖg beziehe, aber die Arbeitsbedingungen sind einfach sehr mies und die Bezahlung schlecht), aber noch brauche ich ihn um meine laufenden Kosten zu decken. Der Plan sieht so aus, dass das Nageldesign die Tankstelle ersetzt und gegebenenfalls etwas mehr als 400 euro rausspringen, denn auch als Student darf man mehr verdienen. Wie lange das allerdings noch dauert wird die Zeit zeigen, ich knie mich auf jeden Fall rein. :)

16.06.2013 16:20 • #71


ME86

738
45
7
Mache die Nägel aktuell nur mir, evtl. bald mal meiner Mum und gaaaanz vielleicht dann auch mal einer bestimmten Freundin. Das reicht mir. Beruflich geht es bei mir aktuell rund - aber eben in einem ganz anderen Bereich. Evtl. könnte ich mir aber tatsächlich vorstellen, mal in einer Elternzeit (irgendwann mal...) Geld hiermit dazu zu verdienen. Aber das ist sooo weit weg!
Momentan will ich am Liebsten eher wieder hin schmeissen, da wieder nichts so klappt, wie es soll! :P

17.06.2013 23:59 • #72


Mandy1982

7
1
Habe es als Nebengewerbe angeklickt da ich Hauptsächlich Friseursachen mache und als zweites Nägel und Kosmetik

09.07.2013 23:43 • #73



Hallo Sabsi,

x 4#13