Hilfe! Nagelbett gewachsen? Häutchen unterm Nagel

"

Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege

" anomar, 09.07.2013 12:16.

anomar

2
1
Hallo an alle,

da ich neu bin seid bitte nicht böse mit mir wenn das hier am falschen Platz sein sollte.
Leider habe ich nichts vorhandenes für mein Problem gefunden :nixweiss:

Nun ist es so das vor einiger Zeit ein Häutchen anfing sich unter meinen Nägeln zu bilden, meine Nageldesignerin freute sich und sagte es wäre das Nagelbett das am wachsen sei. Aber nicht zu meiner Freude, denn ich habe nur Probleme damit :wand:

Zum einen habe ich ständig schmerzen darin, zB. wenn ich meine Hände öfter wasche und die Haut aufweicht, dann braucht ich nur leicht gegen den Finger zu kommen und sie reisst ein... das ist ganz schön schmerzhaft kann ich sagen :cry:

Ich bin ohnehin ein großes Problemkind, ständig brechen mir Nägel ab, reissen ein ect. ich muss aber auch sagen ich bin nicht der Typ Frau der darauf achtet sich bloß keinen Nagel abzureissen... obwohl ich so schon lieber wäre :roll:

Heute ist es schon wieder passiert.
Ich hatte vor meiner Nagelmodellage letzte Woche schon einen ganz kleinen Seitlichen Riss im NN am Mittelfinger den meine ND überarbeitet hat. Am Abend schon kam der Riss durch´s Gel durch.
Heute beim Putzen bin ich "wirklich" nur ganz ganz leicht gegen den Nagel gekommen und zack ist der ganze Nagel eingerissen. Das Gel ist komplett von rechts nach links durch und mein echter Nagel "glaube" zum Teil auch. Kann nur sagen was ich fühle da ich da nichts sehen kann bis auf die Seite die vorher ja auch schon eingerissen war.

Jetzt fängt wieder mein größtes Problem an :roll: ich habe diese blöde Haut unter dem Nagel und mir ist der Nagel über dem French eingerissen also nicht nur auf dem Nagelbett sondern auch weit über dieser Haut, die wie ich finde ohnehin am schmerzhaftesten ist.
Ich hab jetzt natürlich angst mir die Haut da abzureißen durchs hängen bleiben oder so, warte noch auf Antwort meiner ND.

Gibt es irgendeine Möglichkeit das diese Haut "schmerzfrei" verschwindet? Also an allen Fingern. Sie ist ja schon ein gutes Jahr da und geht einfach nicht weg :cry: :help: :flehan:

Ich bedanke mich schonmal für eure Antworten und hoffe ihr könnt mir helfen.
Dateianhänge
Mein Riss Hilfe! Nagelbett gewachsen? Häutchen unterm Nagel in Maniküre DSC_1672.jpg
Mein Riss
2440 30.17 KB
Mein gehasstest Häutchen =( Hilfe! Nagelbett gewachsen? Häutchen unterm Nagel in Maniküre DSC_1677.jpg
Mein gehasstest Häutchen =(
4119 11.29 KB

09.07.2013 12:16 • #1


Ginger

Ginger

10888
129
70
5643
an dem häutchen kannst du leider nichts ändern.... ausser, es in ruhe zu lassen. denn je mehr du dran rumfummeln würdest, umso stärker würde es wachsen. vielleicht regelmäßig ölen, damit es schön geschmeidig bleibt.

ich habe das auch an den meisten nägeln, weil ich früher (leider war ich da noch unwissend) immer zu oft mit was spitzem dran rumgefummelt habe.. :?

wann hast du denn einen reparaturtermin? ich würde jetzt erstmal ein pflaster um den riss-nagel machen und etwas vorsichtig damit sein, damit nichts weiter passiert. und dann eben schnell reparieren lassen!

09.07.2013 12:24 • #2



Hallo anomar,

Hilfe! Nagelbett gewachsen? Häutchen unterm Nagel

x 3#3


anomar


2
1
danke Ginger, ich hab noch keinen Termin da ich meine ND nicht erreiche :roll:

Ja das hatte ich auch vor, wobei mein Problem ist das sich das Gel abgehoben hat, weis nicht ob man das genau sieht und ich kann es einfach nicht zurück drücken :nixweiss:

09.07.2013 12:26 • #3


Honeybunny86

Honeybunny86

201
2
1
2
Ich hab das Problem auch gehabt, bis ich anfing zu ölen regelmäßig jetzt tut da auch nix mehr weh ;)

10.07.2013 00:42 • #4


DragonLady

DragonLady

1303
70
13
2
Ich habe das jetzt auch an einigen Nägeln, aber manchmal ist es dann auch wieder weg. Ich glaube irgendwann wenn es austrocknet, fällt die Haut unbemerkt ab. hatte es letztens das sie sogar an meinem Nagel geklebt hat...da war es schwer die Schabbi anzulegen...

10.07.2013 05:27 • #5