15

Hochzeits Frage

Ginger

Ginger

9990
117
70
4898
...wie gesagt, verhältnis hin oder her, ICH hätte es anders gemacht und vorher informiert - oder eben gar nicht. alles andere wäre mir persönlich unangenehm. ist aber nur mein senf :wink:

verstehe die schwierige situation, ja.
letzten endes müsst ihr selbst es wissen. für "vorher" bescheid sagen finde es jetzt auch etwas spät. dann müsst ihr eben überlegen, macht man im nachhinein was, oder nicht. wenn kein guter kontakt da ist, muss man dann überhaupt bescheid sagen?! :nixweiss: keine ahnung.

ja, es ist EUER ding, da steckt kein anderer drin, da müsst ihr selbst den (für euch) richtigen weg wählen.

p.s.: ich hoffe, ihr lasst euch von sowas aber nicht den schönen tag verderben :wink:

05.05.2019 19:22 • x 2 #16


Nightwind56

Hm. Ich denke irgendwie wärs einfach, einfach nix zu sagen im Nachhinein und falls das Thema mal aufkommt oder der Ring gesichtet wird kann man ja sagen: ja wir haben geheiratet aber war nur ganz klein. Hm. So wärs ev besser!

05.05.2019 19:47 • x 1 #17



Hallo Nightwind56,

Hochzeits Frage

x 3#3


Peggylein

Peggylein

979
43
52
1092
Hallo...
Ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, spielt auch keine Rolle. Will dir nur mal meine Erfahrung mitteilen.
Ich hatte das schon gelegentlich, dass eine liebe Karte kam, mit der Info, dass geheiratet wurde. All diese Paare haben im engsten Kreis gefeiert, sei es aus Überzeugung oder aus finanziellen Gründen. Und ich persönlich, habe mich sehr gefreut, dass an mich gedacht wurde und ich mit dieser Karte informiert wurde. Klar, gab es bestimmt einige, die sich ärgerten nicht eingeladen worden zu sein, aber die gibt es immer. Aber ich kann mich sehr für andere freuen und hege keinen Anspruch auf eine Riesen Party, wo sich jeder durchfuttert und vielleicht betrinkt und der Anlass nicht selten in den Hintergrund tritt.
Es ist eure Entscheidung und wer euch liebt und schätzt, wird sie respektieren. Entschuldigt euch nicht dafür. Eine Heirat ist eine sehr intime Sache und die einen teilen es mit vielen Menschen und feiern groß und die anderen eben nicht.

Alles Gute für euch :)

05.05.2019 20:27 • x 2 #18


MarryBee

MarryBee

441
16
5
614
Guten Abend miteinander :gruppe:

Musste ein wenig schmunzeln als ich deinem Thread gelesen habe ^^ Genau heute vor 2 Jahren haben mein Mann und ich geheiratet und ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen, an all die blöden Fragen die einem im Kopf rumschwirren- auf die man aber partout keine Antwort findet :P

Die Geschichte mit Karten schreiben oder nicht hatten wir auch. Wir feierten ebenfalls im kleinen Kreis ( bei uns allerdings 54 Personen - wir haben große Familien ^^) und haben wirklich nur die engsten Familienmitglieder und Freunde eingeladen.
Im Nachhinein versendeten wir Karten um eben "jedem" Bescheid zu geben und haben einen netten Satz dazu geschrieben, dass wir im kleinen Kreis gefeiert haben.

Ich denke nicht, dass jemand richtig sauer wäre wenn es explizit "angesprochen" wurde. Und selbst wenn- eure Hochzeit, eure Entscheidungen ;) selbst wenn du 100 Leute einladen würdest, würden sich Leute finden die stinkig wären weil sie nicht eingeladen waren.

Ich wünsche euch das beste <3

05.05.2019 22:20 • x 2 #19


Nightwind56

Ich danke mal allen für die Meinung! Für mich spannend die verschiedenen Ansichten zu lesen.
Danke für die Ehrlichkeit.
uch Berichte euch dann wie wirs gemacht haben :blumen:

06.05.2019 06:53 • #20


Nightwind56

Ich bin so so so so aufgeregt! Gestern war meine Frisörin hier und wir haben meine Brautfrisur getestet. Donnerstag morgen färbt sie mir noch die Haare da ich so einen Ansatz hab. Ach ach das wird toll :flehan:

07.05.2019 09:33 • #21


smilnail

smilnail

3174
60
24
2078
Deine Frisur sieht schon mal sehr schön aus! Hmm, ja wie macht man sowas nur? wir haben nur Polterabend und standesamtlich geheiratet - daher war es nicht ganz so problematisch. Dort war auch nur kleinster Kreis, hauptsächlich Familie. Meine Oma war auch nicht dabei, weil ich aber auch so gar keinen Kontakt mit ihr hatte. Entscheiden könnt nur ihr es - wer beleidigt ist, nunja ist dann so. Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute und feiert schön!

07.05.2019 19:18 • x 1 #22


Nightwind56

Eine Rückmeldung möchte ich hier kurz geben, da ich ja gefragt hatte wegen der Hochzeit. Wir haben ja mit 12 Gästen und uns 4 geheiratet, danach gabs ein Essen. Das ganze ging von 14Uhr (Trauung Standesamt) bis 21Uhr.

Wir hatten ja nur die Leute informiert, die eingeladen waren bis auf drei Leute von denen wir wussten, das sie es gern wissen wollen aber kein Problem damit haben nicht eingeladen zu sein.

Ich telefonierte gestern also die Familie ab um kurz Bescheid zu geben das wir geheiratet haben und ich den Namen geändert habe bzw den von meinem Mann und den Kindern (haben ab Geburt seinen Namen gehabt) angenommen habe.

Meine Nonna war extrem beleidigt. Aber nicht, weil sie nicht dabei war, sondern weil ich den Namen abgelegt habe und nurnoch seinen trage. Das fand sie irgendwie ganz ganz schlimm. Und ich konnte mir einen langen Vortrag anhören das der neue Name nicht passe und wieso wir nicht alle meinen Namen haben etc. Naja. Die ist halt wirklich alt und nicht mehr ganz fit mit ihren Gedanken und ich nehm es ihr ja auch nicht übel aber war verwundert das sie sich nur über den Namen aufgeregt hat.

Meine Tante, die in Spanien lebt und selbst heimlich nur mit Treuzeugen geheiratet hatte damals war sehr beleidigt das wir sie nicht eingeladen hatte und Verstand NULL das wir nur klein heiraten wollten. Macht nichts, mit der Reaktion kann und muss ich leben.

Meine andere Tante meine nur 'aha schön' und beendete das Telefonat sehr schnell da sie im Stress war.

Die andere Familienseite reagierte sehr lieb. Also die Seite von meinem Mann. Alle fragten uns aus wie es war und fanden es super das wir jetzt den Schritt gemacht haben als Familie und freuen sich auf eine Karte mit Bildern.

Die Mama meiner Trauzeugin sagte sie überweise uns noch Betrag XY aufs Familienkonto da sie uns gern was geben möchte zur Hochzeit, (obwohl sie nicht eingeladen war). Ich hab ihr gesagt das es uns nicht ums Geld gehe aber sie besteht darauf und fand es toll das wir geheiratet haben.

Ja so verschieden waren die Reaktionen. Im ganzen gesehen aber doch sehr positiv bis auf die Reaktionen meiner Familie.

15.05.2019 06:41 • x 1 #23



Hallo Nightwind56,

x 4#8










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Small Talk, Plauderecke & Offtopic