Jolifin 3d-Gel - Erfahrung?

"

Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps

" CatDeluxxe85, 14.12.2010 12:58.
CatDeluxxe85

CatDeluxxe85

127
18
Hallo.
Hat jemand Erfahrungen mit diesen Gelen?
Wie verabeite ich sie?
Hat jemand Designbeispiele?

Danke
Eure Cat

14.12.2010 12:58 • #1


Xanthara

4908
113
25
Hallo Cat, vll hilft dir dieser Link schon :)



14.12.2010 17:33 • #2



Hallo CatDeluxxe85,

Jolifin 3d-Gel - Erfahrung?

x 3#3


CatDeluxxe85

CatDeluxxe85


127
18
Das ist Gel? Ja wahnsinn.
Ok - DAS bekomm ich definitiv nicht hin

15.12.2010 07:51 • #3


msengelchen

msengelchen

626
12
5
also von dem 1. video bin ich erstaunt :shock: is das echt gel ? sieht mir ehr wie acryl aus ......
weil das 3d gel was ich habe is nicht so standfest.....leider....

15.12.2010 09:34 • #4


pinke_blume

pinke_blume

518
14
20
hallöchen,
ich kenne das auch nicht so standhaft wie im ersten Video.
naja hier kannst mal schauen unter Nailart ->
Nailart Anleitung -> 3D Gel NEU und 3D Gel NEU 2

http://www.jet-set-cosmetic.de/

liebe grüße

15.12.2010 10:13 • #5


Xanthara

4908
113
25
Also ich habe von Jolifin das 4 D Gel in weiss hier, das ist aber auch so
standfest. Werde das mal im laufe des Nachmittags morgen mal austesten und vll Bilder machen, wenn die sich sehen lassen können.

15.12.2010 18:55 • #6


Sabsi

15767
144
4
51
immer drauf achten, dass der Pinsel sauber und nass ist, sonst klebt dir das Gel immer am Pinsel fest und lässt sich nicht formen.

Mit dem 3D-Gel von Elenails welches ich benutze kann man wesentlich filigraner arbeiten auch mal als Inlay unter den Aufbau.

16.12.2010 00:49 • #7


pcmaus2010

pcmaus2010

16
2
Huhu,
ich habe mir jetzt mal das Gel 3D Video angeschaut, wow, ob ich das auch irgendwann mal erlerne. :)

Ich hab dazu jetzt mal ne Frage, kann man das auch mit normalen Gel malen oder brauche ich dazu dieses spezielle 3 D Gel.

Wäre nett, wenn mir auch jemand mal sagen könnte, warum in manchen Videos aufs ausgehärtete Gel gemalt wird und bei manchen in's feuchte Gel, also quais ins ungehärtete.
Macht man das nur, wenn man die Ziehtechnik anwendet oder kann ich generell aufs ungehärtete Gel malen?
Achso und welches Gel wird dafür benutzt?
Oje wieder Fragen uber Fragen. :D

lg Evi

16.12.2010 19:33 • #8


Sabsi

15767
144
4
51
Malen mit Acrylfarben (wasserbasis) tut man auf den fertig gebufferten Aufbau.

Ziehtechnik ist eine Nass-in-Nass-Technik, kannst Du mit allen Farbgelen machen.

Für die 2/3-D Technik brauchst Du auch das dazugehörige Gel.

Mit etwas Glück beim míschen klappt es auch wenn Du Acrylpulver in Gel mischt, das wird fast annähernd so zäh und mit etwas Geschick lässt es sich auch formen.

17.12.2010 00:54 • #9


pcmaus2010

pcmaus2010

16
2
danke Sabsi für die rasche Antwort.

Für die Malerei mit Acrylfarben habe ich auch hier im Forum schon einen Thread gefunden und werde das das nächste Mal gleich ausprobieren.
Meine Schwiegertochter hat noch jede Menge Acrylfarben zu Hause, muss ich nur noch nachfragen, ob die auf wasserbasis ist.

Falls mir die Malerei nicht gelingt, kann ich da die Acrylfarbe genauso wieder vom Nagel wischen wie Gel oder brauche ich dazu einen speziellen Entferner?

Wow genial, da kann ich mich austoben und probieren und brauche keine Angst zu haben, die doch relativ teueren Farbgele zu verschwenden. :lol:

Ehrlich gesagt, kann ich es jetzt kaum immer erwarten, meine Nägel wieder neu zu machen. :P

17.12.2010 01:07 • #10



Hallo CatDeluxxe85,

x 4#10









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag