Kleine Risse auf den Nägeln

"

Gelnägel

" Babytalo, 22.06.2010 19:32.
Babytalo

Babytalo

284
45
2
2
Hallo Ihr Lieben,
ich habe ein Problem: meine Kundin kam nach drei Tagen wieder und hatte auf ALLEN Nägeln kleine Risse (keine Abschplittern, kein Bruch, nur Risse) im French und im Rest.
Ich habe gearbeitet wie immer, keine neuen Produkte ausprobiert....und bei allen anderen sind keine Risse.
Zuerst dachte ich die Kundin hat die Nägel "falsch benutzt". Aber ALLE?
Wenn mal ein, zwei Nägel abschplittern, ok, dann weiß ich ja wieso.
Mich macht aber stutzig, dass es erstens an ALLen Nägeln ist und zweitens, dass es nur mini Risse sind.
Kann mir jemand helfen?
Ich habe versucht Fotos zu machen, aber man sieht die Risse leider nicht. Sorry!
Vielleicht ist die Lampe schon durch?
Man,man,man, ich zerbrech´mir gleich noch den Kopf!

22.06.2010 19:32 • #1


JazzyKiel

460
12
Sind das so ganz feine Risse in der Versiegelung?

Also meine Kunden haben das manchmal wenn Sie selber an den Nägeln rumfeilen (werden dann direkt ausgeschimpft :wink: ) also wenn nach der Versiegelung noch gefeilt wurde und meine spzielle Kundin mit Krallennägeln die hat das auch manchmal, wenn die Spannung kurz vorn Refill, durch die Krümmung des NN zu hoch wird...... ( denke zumindest das es daher kommt) Lasse mich gerne eines Besseren belehren :D

22.06.2010 19:48 • #2



Hallo Babytalo,

Kleine Risse auf den Nägeln

x 3#3


Babytalo

Babytalo


284
45
2
2
Ja, ganz feine Risse. Aber die waren auch unter der Versieglung, auch im French.
Nee, gefeilt hat die Kundin nicht, das hätte ich gesehen.
Und die Modellage war erst 3 Tage alt.

22.06.2010 20:19 • #3


JazzyKiel

460
12
Hmmmm denn ist das wohl was anderes als bei mir, denn wie gesagt, bei meinen "Pappenheimern" ist das nur mal in der Versiegelung...

Sorry :?

22.06.2010 20:41 • #4


JazzyKiel

460
12
Ansonsten hab ich gerade mal das gefunden :

https://www.beautynails-forum.de/hilfe-r ... t6846.html

LG

22.06.2010 20:45 • #5


Babytalo

Babytalo


284
45
2
2
OK, habe meine Antwort bekommen. Ich arbeite auch mit einem Versiegler ohne Schwitzschicht. Also liegt es am Härteverhältnis zwischen den einzelnen Schichten. Macht Sinn. Dann werde ich mir mal ein anderes Aufbaugel besorgen. Da ich mit dem Versiegler mehr als zufrieden bin, muss das Aufbaugel herhalten.
Vielen Dank!

22.06.2010 21:10 • #6


JazzyKiel

460
12
Schön das ich indirekt helfen konnte :wink:

Schönen Abend noch!

22.06.2010 21:17 • #7


Sabsi

15768
144
4
48
Hallo Babytalo, wenn Du bei deinem Versiegler ohne SS bleiben willst, dann solltest Du lernen mit Acryl zu arbeiten, denn so ein starres Aufbaugel wie der Versiegler ist wirst Du nicht finden, da die Versiegler ohne SS vorwiegend für Acrylmodellagen konzipiert wurden.

23.06.2010 02:02 • #8


Babytalo

Babytalo


284
45
2
2
Hmmm......
Wenn ich die Modellage mit dem Make-up-Gel von Eubecos mache, gibt es nichts an Rissen. In dieser Kombination klappt es wunderbar.
Aber trotzdem danke für den Rat. Ich werde berichten, wie ich mich entschieden habe....und ob ich etwas gefunden habe.
DANKE

23.06.2010 15:47 • #9



Hallo Babytalo,

x 4#9










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel