Kosmetische Fußpflege bei Insunlinresistenz

"

Pediküre & Fusspflege

" lomita, 16.12.2008 20:52.
lomita

lomita

165
10
3
Huhu ihr lieben,

ich hab da mal eine Frage:
Darf man eine kosmetische Fußpflege bei einer Insulinresistenz machen?
Und zwar möchte gerne eine bekannte Nageldesignerin mir dies machen aber halt nur kosmetisch. das heißt ja ein bissel die hornhaut weg machen und dann die zehnägel mit gel modellieren. Nun habe ich aber auf grund einer hormonkrankheit (PCO Syndrom) eine insulinresistenz. D.h. meine bauchspeicheldrüse stellt zuviel Insunlin her welches der Körper nicht verarbeiten kann. Dies ist eine vorstufe der diabetis. Könnt ihr ihr mir meine frage beantworten? weil wenns nicht geht dann lass ich das lieber da ich ja auch weiß das nur eine med. fußpflege an diabetiker füße darf und hier ja genug mädels sind die richtig ahnung haben.

vielen dank und einen schönen restabend noch

lg lomita

16.12.2008 20:52 • #1


Sabsi

15767
144
4
51
Gegen eine reine kosmetische Fusspflege ist nichts einzuwenden.

Das einzige was passieren kann, dass das Gel trotz pingeliger Vorbereitung nicht hält, weil der diabetische Fuss bzw. Nagel Aceton abgibt und dies zur Ablösungen führen kann.

....und vorsichtig sein beim feilen, da Diabetiker schneller zu einblutungen neigen.

http://www.feilsfussoase.de/shop/page/7?shop_param=

Liebe Grüsse

16.12.2008 21:24 • #2



Hallo lomita,

Kosmetische Fußpflege bei Insunlinresistenz

x 3#3


lomita

lomita


165
10
3
huhu sabsi,
danke für deine auskunft. es ist ja noch keine diabtis, noch ist es eine vorstufe davon! aber werde mir das mal durchlesen.
werd das so weiterleiten an meine freundin ;o)

merci merci

lg lomita

17.12.2008 00:13 • #3