10

Liftings kurz nach Modellage

"

Gelnägel

" Colada, 16.06.2015 09:31.

Colada

11
1
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Ich habe das Problem, dass ich ziemlich schnell nach einer Neumodellage kleine Liftings am Rand bekomme. Oft sogar noch am selben Tag. Ich habe jetzt schon insgesamt fünf Nageldesignerinnen (inkl. 1x Acryl in einem asiatischen Nagelstudio) ausprobiert und bin nun bei der 6. Sie ist sehr bemüht, das Ganze in den Griff zu bekommen aber so eine richtige Erklärung warum ich diese Liftings immer so schnell bekomme hat sie bisher auch noch nicht.

Langsam bin ich wirklich richtig genervt......

Mal ein paar Daten:
Ich bin weiblich und 27 Jahre alt.
Ich nehme keine Medikamente und rauche auch nicht.
Meine Naturnägel, neigen dazu sich ab einer gewissen Länge an einer Seite leicht zu biegen. Ich habe insgesamt eher trockene Haut/Hände.

Von Beruf her bin ich den ganzen Tag am PC. Hobbymäßig reite ich und mache auch die anfallende Stallarbeit. Denke die Nägel werden dadurch schon beansprucht aber das kann ja fast nicht damit zusammen hängen, wenn ich die Liftings kurz nach der Modellage schon bekomme :(

Die Liftings treten sowohl am kürzeren als auch am längeren Nagel auf, mal mehr mal weniger schnell u. stark, normalerweise aber spätestens nach 3 Tagen.

Die Vorletzte Nageldesignerin hat mir das Gel immer extra weiter vom Rand aufgetragen um Liftings zu vermeiden, was allerdings auch nur von mäßigem Erfolg gekrön war. Sie hat mit Primer gearbeitet, was allerdings auch nichts geändert hat.

Hat irgend jeamnd eine Idee woran das liegen könnte, dass ich so schnell Liftings habe? Ich weiß langsam nicht mehr weiter und ich würde so gern weiterhin Gelnägel haben wollen.

Liebe Grüße
Colada

16.06.2015 09:31 • #1


layla-muriel

layla-muriel

132
3
13
70
Guten Morgen :-)
Das kann an so vielen Sachen liegen das kann man von hier aus garnicht wirklich beurteilen du könntest ja vielleicht mal Fotos von der jetzigen Modellage einstellen in 3 Ansichten vielleicht können wir erkennen woran es liegen könnte
Lg Melanie

16.06.2015 09:43 • x 2 #2



Hallo Colada,

Liftings kurz nach Modellage

x 3#3


Mia49

Mia49

1169
46
19
735
Ich schließe mich layla-muriel an. ;-)
Ohne Bilder können wir nur Vermutungen anstellen & da bist du auch nicht 100%ig mit geholfen.
Am häufigsten treten Liftings auf, wenn die Nägel einen falschen Aufbau besitzen, nicht genügend vorbereitet sind, oder auch sogar mit dem falschen Gel gearbeitet wurde...da nützt auch kein Primer.
Es gibt Gele die so gut entwickelt sind extra für Haftungsschwierigkeiten, das der Primer meist überflüssig ist & kontraproduktiv arbeitet.
Ebenso gibt es flexible & eher weniger flexible Gele, die man je nach Beschaffenheit des Naturnagels einsetzen kann. ;-)
Das sind alles nur Beispiele, woran es liegen kann, das du Liftings bekommst.

Nett gegrüßt Mia :-D

16.06.2015 10:53 • x 2 #3


Glitzi Steffi

Glitzi Steffi

636
5
10
261
schließe mich den beiden an. fotos wären hilfreich.
kann auch an der nagelform liegen. wenn du rollnägel hast, wären abgerundete oder mandelförmige nägel besser als 'eckige'...

16.06.2015 12:25 • x 2 #4


shorti100

shorti100

1442
27
10
988
Wie (gründlich) wird die Nagelhaut vor der Modellage entfernt?

16.06.2015 13:19 • #5


Colada


11
1
Hier ein paar Bilder. Hoffe ihr könnt etwas damit anfangen.

Also die letzten beiden Male hat sie meines Erachtens sehr drauf geachtet die Nagelhaut gründlich zu entfernen. Dieses Mal muss ich ehrlich gestehen hab ich vor lauter Quatschen nicht richtig drauf geachtet. :oops:

Leider war es wirklich bei ALLEN Damen die mir bisher die Nägel gemacht haben so, dass es sich recht schnell geliftet hat. Macht da wirklich keiner die Nagelhaut richtig weg :(?

Die Erste (Freundin von mir) meinte, dass ich Papageiennägel hätte und es daran läge. Man könne da nix machen. Meine jetzige meinte, dass wir davon noch weit entfernt seien. Manchmal rollen sich die Nägel unter dem Gel ein und löst sich von unten. Sie meinte, das käme daher wenn der Nagel zu trocken ist. Creme daher (versuche es zumindest) mehr und benutze Nagelöl. Seither ist das besser.
24 Std. vor Nageltermin benutze ich weder Creme noch Öl.

Sie hat jetzt ein weiches Geld, ein mittleres Gel und jetzt aktuell ein starkes/hartes Gel drauf um auszuprobieren. Mit dem mittleren war es bisher eigentlich am Besten. Da fing es erst nach ca 3 Tagen an mit liften. Mit Acryl war es übrigens genauso schlimm :(

Gestern wurden sie neu gemacht und die Bilder sind von heute und gestern Abend :(
Von vorne Liftings kurz nach Modellage in Gelnägel 20150616_153826.jpg
Von vorne
3930 30.2 KB
Daumen Liftings kurz nach Modellage in Gelnägel 20150616_153821.jpg
Daumen
5744 27.53 KB
Von oben Liftings kurz nach Modellage in Gelnägel 20150616_153814.jpg
Von oben
4232 35.62 KB
Seitlich Liftings kurz nach Modellage in Gelnägel 20150616_153800.jpg
Seitlich
4468 18.56 KB
Gestern Abend Liftings kurz nach Modellage in Gelnägel 1434398775465.jpg
Gestern Abend
5009 27.06 KB

16.06.2015 15:46 • #6


Ginger

Ginger

10887
129
70
5643
hm, das ist aber wirklich seltsam...
zu den nägeln: sie sind nicht schlecht, aber auch nicht optimal.
aber gut, das kann nichts mit deinen haftproblemen zu tun haben.

genau so wenig, wie evtl. rollnägel.
denn selbst wenn sie sich rollen, dann tun sie das ja vorne, am freien nagelrand, wo sich dann auch das gel vom nagel löst, bzw. umgekehrt :D aber das verursacht keine liftings hinten am nagelbett.

und einfach nur mehr cremen, damit sich nägel nicht meht rollen - das hilft natürlich nicht. das kann gegen spröde nägel helfen, aber nicht gegen die form, die ist halt so, wie sie ist. :wink:

vielleicht ist es leider so, dass du den wenigen menschen gehörst, wo einfach nichts so gut hält bzw. wo man wirklich laaange und viel testen muss, um DAS gel oder DIE kombination zu finden, bei der es gut hält.

wünsche dir auf jeden fall, das es irgendwann und irgendwie eine lösung gibt! :wink:

16.06.2015 16:11 • #7


Alina94

Alina94

90
17
6
7
Ich schließe mich dem Thema mal an...unzwar mache ich auch schon länger Nägel und habe auch schon schulungen hinter mir...Ich achte sehr genau auf die naturnagel Vorbereitung...hier einmal meine vorgehenweise

-nagelhaut mit propusher zurück schieben
-unsichtbare nagelhaut mit Diamanten Bit entfernen
-nagel ganz sanft mit 180 grit feile anmattieren
- staub entfernen und dehydrieren

Für diese modellage habe ich fiberglasgel als grundierung genommen, welche ich ganz dünn in den nagel einmassiert habe. Nach 3 Tagen trotzdem kleine liftings -.- ich bin ratlos.

Soll ich Vllt mal die modellage ganz entfernen und meinen nägeln eine Pause gönnen? Vielleicht bringt das ja was?


Ich versuche mal später Bilder anzuhängen...jez funktioniert das irgendwie nicht -.-

16.06.2015 16:28 • #8


shorti100

shorti100

1442
27
10
988
Zitat von Colada:
Hier ein paar Bilder. Hoffe ihr könnt etwas damit anfangen.

Also die letzten beiden Male hat sie meines Erachtens sehr drauf geachtet die Nagelhaut gründlich zu entfernen. Dieses Mal muss ich ehrlich gestehen hab ich vor lauter Quatschen nicht richtig drauf geachtet. :oops:

Leider war es wirklich bei ALLEN Damen die mir bisher die Nägel gemacht haben so, dass es sich recht schnell geliftet hat. Macht da wirklich keiner die Nagelhaut richtig weg :(?

Die Erste (Freundin von mir) meinte, dass ich Papageiennägel hätte und es daran läge. Man könne da nix machen. Meine jetzige meinte, dass wir davon noch weit entfernt seien. Manchmal rollen sich die Nägel unter dem Gel ein und löst sich von unten. Sie meinte, das käme daher wenn der Nagel zu trocken ist. Creme daher (versuche es zumindest) mehr und benutze Nagelöl. Seither ist das besser.
24 Std. vor Nageltermin benutze ich weder Creme noch Öl.

Sie hat jetzt ein weiches Geld, ein mittleres Gel und jetzt aktuell ein starkes/hartes Gel drauf um auszuprobieren. Mit dem mittleren war es bisher eigentlich am Besten. Da fing es erst nach ca 3 Tagen an mit liften. Mit Acryl war es übrigens genauso schlimm :(

Gestern wurden sie neu gemacht und die Bilder sind von heute und gestern Abend :(


Also, ich kann mich ja täuschen; Aber wenn ich mir das Bild mit dem Daumen hauptsächlich anschaue, dann sieht man auch noch hinten dran den MF. Und da ist meiner Meinung nach zu nah an den Rand gearbeitet und es ist Material in den Rand gelaufen. Generell finde ich es sehr nah bzw. "mutig" an den Rand gearbeitet.
Du schreibst zwar, dass eine ND auch schonmal extra weit weg gearbeitet hat.

Auch beim 4. Bild finde ich es zu nah (ZF); Und beim letzten Bild sieht man die Nagelhaut förmlich noch am ZF und wie es da splittert

16.06.2015 16:51 • x 1 #9


estrelle

estrelle

498
29
34
222
Bin überrascht über Gingers Post (du weisst wie sehr ich dich respektiere&mag ;) ).

Also die Nägel krallen, der Aufbau stimmt nicht und da ist doch Gel im Rand(da wo es geliftet ist)?

So wie die Nägel aussehen würden sie bei mir auch nicht halten

Okay, du hast schon viele ausprobiert - aber bei der Modellage ist für mich der Liftinggrund klar, vielleicht hat einfach wirklich jede Fehler gemacht und es liegt nicht an dir ?

Ich würde die jedenfalls kürzen und mit Schablone aufbauen, sie kippen sehr krass ab, ich hoffe jedenfalls das es dein Naturnagel ist, wenn sie schon mit Schablone verlängert hat ist es noch schlimmer als gedacht
vergrößert Liftings kurz nach Modellage in Gelnägel hae.jpg
vergrößert
3133 8.8 KB

16.06.2015 17:11 • x 1 #10


Rivani.de

Liftings können auch entstehen wenn zu dick gearbeitet wurde und das ist hier definitiv der fall und viel zu weit am rand :( keine schöne arbeit sorry

16.06.2015 19:00 • #11


Ginger

Ginger

10887
129
70
5643
Zitat von estrelle:
Bin überrascht über Gingers Post (du weisst wie sehr ich dich respektiere&mag ;) ).


wiesoooo? :?:

dass da einiges nicht stimmt, sehe ich natürlich.
aber ich wollte es nicht noch schlimmer machen. :wink: sie ist bestimmt schon unglücklich genug.
ausserdem kann man ja wohl wirklich sagen, dass es schon viel viel schlimmere modellagen gegeben hat.

und natürlich ist der aufbau nicht optimal (aaaber es ist einer da :) ) und natürlich kippen sie.
aber darin sehe ich nicht den grund für die liftings hinten. deshalb habe ich es nicht erwähnt.

es ging mir nur um die liftings, bin deshalb nicht weiter auf den rest eingegangen. :D
(hab ich auch geschrieben :mrgreen: )

ok?! :D alle klarheiten beseitigt? :lol:

...und wenn ich genauer schaue, könnte ich auch vermuten, dass zu nach an den rand gearbeitet wurde. aber es nur eine vermutung. weiß selber, wie es manchmal auf fotos wirkt. ganz anders, als in echt :wink:

16.06.2015 20:22 • #12


Colada


11
1
Also das ist mein Naturnagel darunter. Finde auch es ist recht weit am Rand gearbeitet, wie gesagt hatte ich das Problem aber auch bei der Dame wo es relativ weit weg war. Es ärgert mich einfach so dass ich so viel Geld ausgebe aber ich finde meine natürlichen Nägel auch nicht schön .

Weiß langsam auch nicht wo ich hier bei uns noch hin soll.

16.06.2015 21:07 • #13


shorti100

shorti100

1442
27
10
988
Vielleicht hat die andere ND zwar weit genug vom Rand gearbeitet, aber wiederum die Nagelhaut nicht entfernt? Dann wird das auch wieder nichts.... Es muss halt alles passen: NN richtig vorbereiten, die NH nicht berühren und richtig modellieren.

16.06.2015 21:17 • #14


Colada


11
1
Es ist so schwierig jemanden zu finden der all das beachtet. Zumal ich das nicht sehe ob der NN jetzt richtig vorbereitet ist oder nicht. Seh nur ob es mir gefällt und ob es hält oder nicht.

16.06.2015 21:25 • #15



Hallo Colada,

x 4#15









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag