4

Nagelfräser - Details zur Fräserauswahl

KaTe86

KaTe86

709
78
3
Zitat von wee-wee:
Zitat von KaTe86:
Hallo. Habe auch mal eine Frage zum Thema fräser. Ich bin ja ein sehr neugieriger und wissbegieriger Mensch. Ich möchte mir zwar jetzt keinen fräser kaufen aber ich habe mich mal umgesehen.

Es gibt da ja so ein billigtest für 19€ bei Ebay. Dieser hat 20.000 Umdrehungen. Dann habe ich mir den promed 520 the file angesehen für 97€. Dieser hat auch nur 20.000 Umdrehungen. Jetzt bin ich verwirrt.

Meldet euch zu Wort ;)


Schau mal auf die Leistung, also die Wattzahl. Ich wette die ist bei dem billigen so bei 15 Watt und bei den teureren eben mehr. Ich würde keinen unter 30 Watt nehmen. Die Leistung gibt nämlich an, ob er 20.000 Umdrehungen auch halten kann.


Achso! Ja da schau ich direkt mal. Hab nur nach den Umdrehungen gesehen ;)

17.08.2014 20:54 • #16


KaTe86

KaTe86

709
78
3
Jau! Das billigteil hat 10 Watt und der promed 30 Watt :D

Also wenn irgendwann mal, dann den haha :D

17.08.2014 20:56 • #17



Hallo Leyana,

Nagelfräser - Details zur Fräserauswahl

x 3#3


Solaria

Solaria

1946
38
5
846
Vielen Dank wee-wee!

17.08.2014 22:32 • #18


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Du kannst eigentlich jeden x-beliebigen zylinder mit abgerundetem Kopf nehmen.

Zum Beispiel den:
http://www.nailtechnik.de/product/nailt ... 47265.html
Der trägt auch mehr ab.

Oder zum Austesten der Form in günstig:
http://www.nailtechnik.de/product/nailt ... 42317.html

ich arbeite zum Beispiel eher mit Zapfen.

19.08.2014 15:02 • #19


Leyana


33
9
Danke für die vielen Tips!

Derzeit ist wieder das nailtechnik-ocius angebot aktuell - habe soeben zugeschlagen! *freu* Habe mir jetzt 5 Economy Bits zusammen gestellt in 4 versch. Formen zum ausprobieren (Kegel,Konus,Zylinder,Kugel) - die mit denen ich dann am liebsten arbeite, werden als Premium bzw statt Zylinder als Safetybit nachgekauft :)

Nochmal vielen Dank für die Hilfestellungen hier!

23.08.2014 10:37 • #20