Nu Skin - Erfahrungen?

sommer1975

sommer1975

328
70
5
1
Vielen Dank für deine lieben Worte!
Und mein Holzauge ist immer wachsam - versprochen!
Und da ich ein sehr misstrauischer Mnesch bin *jaaaa* hat´s mein Vetreibstpartner von Nuskin glaube ich nicht einfach mit mir ;-)

LG

01.07.2012 12:29 • #16


ManuelaLorenz

ManuelaLorenz

25
5
Hallo Sommer, also ich habe persönlich seit 1 Jahr das kleine NuSkin bei mir zu Hause im Einsatz. Meine Haut (ich bin 58 Jahre alt) hat sich deutlich verbessert. Außerdem habe ich es geschafft bei meinem Mann die kleine entstehende Hinterkopfplatte wieder ins Haarwachstum zu versetzen. Es ist erstaunlich, wie die Haare wieder gewachsen sind. Vorraussetzung für den Erfolg ist allerdings eine regelmäßige und in Schritten richtige Anwendung.
Auch kleine Verletzungen (Prellungen, Verstauchungen oder Gelenkschmerzen) lassen sich gut damit behandeln. Hier benötigt man dann ein bestimmtes Produkt aus der Palette. Erworben habe ich mein kleines Bügeleisen bei meinem Heilpraktiker und Nahrungsergänzungsmittel habe ich bislang keine gebraucht um den Erfolg zu haben.
Versuch es und ich gehe davon aus, das Du zufrieden sein wirst. Allerdings glaube ich nicht an den Vertrieb, als viel eher an das Angebot der Anwendung in Deinem Studio.
Viel Erfolg

01.07.2012 15:25 • #17



Hallo sommer1975,

Nu Skin - Erfahrungen?

x 3#3


cornelia80

1
Hallöchen!

Ich habe Eure Beiträge gelesen, und bin auch der Meinung, dass Sich jeder selber ein Bild über NUSKIN machen muss, jedoch kann ich nur eines schreiben, viele meiner Bekannten und natürlich auch ich sind sehr begeistert über die Produkte! Ich habe mich wirklich sehr gut informiert, und vieles ausprobiert. Bin auch mittlererweile Vedrtriebspartner geworden, und dies aus Überzeugung! Falls jemand Infos braucht, bin jeder Zeit gern über Mail erreichbar! (cornelia.iskra@gmx.at) ! Ganz LG an Euch Conny aus Niederösterreich :bussi:

09.07.2012 18:55 • #18


Flausenfee

Flausenfee

16
[quote="Flausenfee"]Ich habe das Nu Skin Galvanic II System mal testweise für 6 Wochen ausprobiert. Und ein bischen frischer kam mir die Haut danach zwar schon vor, aber ich habe bei weitem nicht den Erfolg sehen können, der in der Werbung versprochen wird. Für mich persönlich stehen hier deshalb Kosten, Zeitaufwand und Wirkung in keinem angemessenen Verhältnis - vor allem weil es ja nicht nur um die Anschaffung des Gerätes sondern auch um die extrem teuren Ampullen geht. Wer das noch genauer nachlesen möchte, kann gern mal hier schauen, da hatte ich einen ausführlicheren Testbericht über meine Erfahrungen damit eingestellt

04.10.2014 08:43 • #19


JessicaFisher

1
Ich kann nur über meine persönlichen Erfahrungen sprechen, aber nach 5-6 Monaten habe ich signifikante Verbesserungen in der Art und Weise festgestellt, wie meine Haut aussieht und sich anfühlt. Machen Sie vorher viel Recherche, aber ich würde sagen, der beste Weg, es selbst zu wissen, besteht darin, es ein paar Monate lang auszuprobieren.

02.03.2020 17:54 • #20










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Kosmetik, Mode & Wellness