1

Onycholyse rauswachsen lassen mit Gelüberzug

"

Nagelkrankheiten

" ShugahDeluxe, 29.03.2011 13:23.
ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
57
Hallo Mädels :)

So ich hab ein Problem. Und zwar hab ich mir eine Onycholyse zugezogen. Hab das letzte Mal mit Tips verlängert und wahrscheinlich nicht die richtige Wölbung getroffen.
Jetzt hab ich den Nagel vorsichtig runtergefräst und gekürzt, weil ich das ganz Fiasko schon gesehen hatte. Hab eine dünne Schicht klares Gel auf dem Nagel gelassen und das freie Ende komplett kuppenbündig gekürzt, um nirgendwo hängen zu bleiben.
Hab Angst, dass mir das ohne die dünne Gelschicht abreisst.

Kann ich den jetzt so geschützt rauswachsen lassen, oder muss ich alles komplett entfernen?
Der Nagel ist an der tiefsten Stelle 2mm ins Bett hinein gelöst, also noch nicht komlpett.

Danke schon mal für eure Hilfe :)

29.03.2011 13:23 • #1


szusza

szusza

363
35
18
6
ist mir bei tips auch schon öfters passiert. schmeiß die dinger weg und verlängere über schablone!
wenn ein pilz oder andere ursachen ausgeschlossen werden können, kannst du die modellage drauf lassen, das wächst dann einfach raus...

29.03.2011 19:57 • #2



Hallo ShugahDeluxe,

Onycholyse rauswachsen lassen mit Gelüberzug

x 3#3


Alicechen

1026
64
3
3
also habe das auch schonmal von zeit zu zeit, bei mir ist bis jetzt immer alles gut rausgewachsen ohne dass ich was dran gemacht hätte.
kenne dieses problem aber auch nur bei tips, seitdem ich das herausgefunden habe verlängere ich nur noch mit schablone, geht auch schneller.

mach dir nicht soooo roße sorgen, normalerweise wächst das nagelbett wieder an, wenn der nagel sich weiter natürlich rausschiebt.

29.03.2011 20:37 • #3


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe


5300
99
15
57
hab das abgehobene jetzt weggeschnitten und wie bei nem nageobeisser wie gewohnt mit schabbi über de haut verlängert- naja verlängert is übertrieben, hab über nen cm eingebüßt.

hhier noch ein bild:

tips nehm ich auch nie wieder. so e rotz-.-
hier das weg geschnittene Onycholyse rauswachsen lassen mit Gelüberzug in Nagelkrankheiten ony weggeschnitten.jpg
hier das weg geschnittene
6481 31.97 KB
und hier die neue modellage. ausnahmsweise ohne covergel, damit ich unten  Onycholyse rauswachsen lassen mit Gelüberzug in Nagelkrankheiten nach ony.jpg
und hier die neue modellage. ausnahmsweise ohne covergel, damit ich unten drunter sehen kann, ob sich was verändert und schnell reagieren kann.
5684 48.25 KB

29.03.2011 21:11 • x 1 #4


Alicechen

1026
64
3
3
na wegschneiden hättest du es eigendlich nicht müssen, habe ich zumindest nie gemacht.

ist aber gut, dass du mit cleargel gearbeitet hast, sollte man ja auch machen bei einem nagelbettbruch oder sonstigen veränderungen.
hübsch ists geworden!

29.03.2011 22:02 • #5


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe


5300
99
15
57
Wollte ne dass sich das durch eventuelle Hebelwirkungen noch weiter reinzieht, weisste wie :)

Danke schön, habs Design aber nochmal geändert und one stroke gemacht. Totale Umstellung, von der Länge her sind se jetzt halbiert :'(

29.03.2011 22:13 • #6


jane-doe

jane-doe

5723
159
7
1509
Das kürzen war mit Sicherheit ein guter Gedanke und halt auf jeden Fall ein Auge drauf, schmeiss die Tips weg und üb Schablone.
Ein Problem könnte sein, dass dir die Modellage auf dem abgeschnittenen Teil nicht hält.... musste beobachten und u.U. das ganze dann ohne Modellage rauswachsen lassen.
LG Jane

29.03.2011 23:20 • #7


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe


5300
99
15
57
Normalerweise arbeite ich immer mit Schabbi, hab diesmal nur Tips genommen, weils schnell gehen musste. Aber es war mir ne Lehre.
Zur Not wird der eingegipst bis der wieder gesund ist :D (keine Angst, dass warn Scherz)
Wenn es sich noch weiter ablöst nehm ich die Modellage auch runter. sieht man ja durchs clear

29.03.2011 23:25 • #8


witchqueen

witchqueen

114
3
Kenn ich auch, nie wieder tips - nich mal wenns schnell gehn muss.... wer hat eigentlich die schabbi erfunden? weiss das jemand? dem muss ich ein dankeschön schicken wenn er/sie noch lebt.
Gruss Witch

29.03.2011 23:58 • #9


Sabsi

15767
144
4
54
dafür das Du den gelösten Teil abgeschnitten hast, ist die Modellage nun aber für die noch vorhandene intakte Nageloberfläche zu lang. Es kann dadurch durchaus passieren, wenn Du mit dem Nagel irgendwo dagegen knallst oder irgendwo hängen bleibst, dass sich dann der komplette Nagel vom Nagelbett löst.

Unvernunft tut selten gut, vermutlich waren auch die überlangen Nägel ein Grund für die Onycholyse und das Tipkleben das i-tüpfelchen oben drauf.

31.03.2011 00:21 • #10


Alicechen

1026
64
3
3
ich wusste gar nicht dass sowas auch durch zu lange nägel passieren kann, aber es gibt doch auch diese faustregel nachdem man die länge am nagelbett bestimmen sollte(ich bekomme diese faustregel jetzt nicht zusammen :D)

31.03.2011 09:51 • #11


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe


5300
99
15
57
die besagt, dass man maximal die hälfte vom nagelbett als frie spitze nehmen soll.

also bis jetzt hat sich nichts weiter gelöst. ich geh aber mit dem finger auch gaaanz vorsichtig um.

31.03.2011 10:09 • #12



Hallo ShugahDeluxe,

x 4#12









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag