1

Schlimmer Nagelbettbruch

"

Gelnägel

" Rose2940, 06.08.2010 09:36.
Rose2940

Rose2940

219
21
5
1
Hallo Mädels,ich hoffe das ich hier richtig bin und Ihr mir helfen könnt.
Habe mir gestern ,als ich meine Nägel gemacht habe,leider an so einen
blöden Metallschrank :twisted: einen Bruch zugezogen.Dabei hat sich leider ,wie die Bilder zeigen ,alles verabschiedet was nur ging.War ja mittendrinn in meiner Arbeit.
Schmerzen habe ich nur noch geringe ,traue mich aber noch nicht die Modellage runterzufeilen.
Habt Ihr eventuell ein paar Tipp´s für mich was ich nun am besten machen soll.
LG Rose
Dateianhänge
 Schlimmer Nagelbettbruch in Gelnägel
IMG_1274.JPG
3777 59.47 KB
 Schlimmer Nagelbettbruch in Gelnägel
IMG_1269.JPG
3956 65.63 KB

06.08.2010 09:36 • #1


pinky28

10
3
7
naja, sieht denke ich mal schlimmer aus als es ist, hast du denn schon versucht vorsichtig abzufeilen? Ich hatte das auch mal, wobei mein Daumennagel zur Hälfte weg war :?

Habe mich dann aber zusammengerissen und abgefeilt was abzufeilen ging, ganz vorsichtig natürlich. Dann eine neue Modellage raufgezaubert. Net allzu lang of course :)
Siehe da, mein Nagel ist nach ein paar Modellagen komplett nachgewachsen,und Probleme hatte ich auch keine. Kommt nun drauf an ob du einen Tip setzen willst oder ganz mit Schablone, wobei mit dem Tip wärs besser, da du Tipkleber benutzt, der ja auch hilfreich (wirken soll)
Er ist wasserlöslich, und wirkt auch antiseptisch, da es sich bei diesen Klebern um nichts anderes handelt als um diese die auch in der Chirurgie verwendet werden.


Wenn du dich dennoch net rantraust, lass es lieber und warte ein paar Tage (Wochen). Oder lass jemanden dran, der sich rantraut

:D

Grüsse aus dem sonnigen Griechenland

Marianne

06.08.2010 09:50 • #2



Hallo Rose2940,

Schlimmer Nagelbettbruch

x 3#3


homi1964

182
22
Zum Nagelbettbruch kann ich auch nichts weiter sagen, aber ich hätte gern gewußt, was das für ein Tipkleber ist und wo man den bekommt. Und Dir Rose 2940 wünsche ich viel Glück bei der Reparatur, Du schaffst das schon. LG homi

06.08.2010 09:56 • #3


pinky28

10
3
7
könntest ja mal versuchen den Nagel etwas anzufeilen, und dann in ein Aceton getunktes Wattepad einzuwickeln, dann in Alufolie einwickeln, für ein paar Minuten, dann gehts feilen auch leichter :)

Dürfte am Anfang etwas zwicken, und brennen,aber denke mal es lässt sich aushalten :)

06.08.2010 10:04 • #4


Steffe

Steffe

888
87
22
Hi Rose, so was ähnliches is mir auch mal passiert aber ich glaub mein nagel war nicht ganz soweit abgebrochen aber auch ganz schön tief.

Das Abfeilen der Modellage war eigentlich nicht so tragisch
Wenn der Schmerz nicht mehr so groß ist denke ich das du den Nagel befeilen kannst. Kannst ja mit ganz wenig druck feilen und vielleicht nicht ganz so viel abfeilen :)
Ich habe dann ganz normal mit schablone verlängert und hat auch nicht wehgetan.

lg
steffe

06.08.2010 10:09 • #5


pinky28

10
3
7
EVICEL is ein Humaner Fibrinkleber, der ist aber rezeptpflichtig, und n bissel zu teuer würd ich sagen.
Tipkleber, in kleiner Menge, also auf einen Tip aufgetragen, ist "denke" ich, nicht so schädlich das dir der Finger abfault ;)
Keinen SUPERKLEBER, ich meine normalen Tipkleber wie man ihn bei normalen Modellagen verwendet.

Es werden sich bestimmt noch mehrere "erfahrenere" Mitglieder zu Wort melden.

Ich wollte nur mal meine Erfahrungen mit dir teilen :)

LG

06.08.2010 10:12 • #6


Rose2940

Rose2940


219
21
5
1
Danke für Eure Antworten,habe nicht gedacht das ich da groß was tun kann,Tip möchte ich eigentlich nicht kleben sondern lieber mit Schabi probieren.
Warte aber noch so 2-3 Tage damit,weil ja auch Haut mit abgerissen ist,bis dies einigermaßen verheilt ist.
LG Rose

06.08.2010 10:13 • #7


pinky28

10
3
7
Zitat von Rose2940:
Danke für Eure Antworten,habe nicht gedacht das ich da groß was tun kann,Tip möchte ich eigentlich nicht kleben sondern lieber mit Schabi probieren.
Warte aber noch so 2-3 Tage damit,weil ja auch Haut mit abgerissen ist,bis dies einigermaßen verheilt ist.
LG Rose


Sehr gut :)

Dann wünsche ich dir eine gute Verheilung, und ein frohes reparieren :)

06.08.2010 10:15 • #8


hadrahe

630
20
4
1
Du arme - um Deine Haut besser heilen zu lassen, bade den Finger in ner Lauge aus Kamillentee mit Kernseife (Kernseife reiben und mit Kamillentee kurz aufkochen, abkühlen lassen, bis Du reinlangen kannst und ca. 25 Min. baden). Ich würde auch mal eine Zeit warten, eh ich was neues drauf geben würde.

Ich fühl mit Dir....

06.08.2010 14:24 • x 1 #9


Sabsi

15767
144
4
54
So wie es aussieht, hat der für die Stabilität notwendige Aufbau gefehlt, denn der Nagel ist genau an seiner Sollbruchstelle abgerissen / abgebrochen.

Blutig scheint der Nagelbruch ja nicht gewesen zu sein, das Restgel wie bei einem Refill runterfeilen, erst etwas Gel auf Hautarbeiten, härten, vorsichtig von der Haut lösen dann Schablone anpassen und los gehts mit modellieren.

Du kannst aber wenn es dir lieber ist ohne Probleme einen neuen Tip kleben, dazu muss allerdings das Gel fast komplett entfernt werden.
Schablone ist in diesem Fall die bessere Lösung.
Musst halt so arbeiten wie bei einem Nagelkauer und diesemal etwas mehr auf einen richtigen Aufbau achten, damit passieren Nagelbrüche äusserst selten.

06.08.2010 22:23 • #10


Eva vom Bodensee

547
22
1
Hallo,

hatte auch mal so nen Nagelbruch. Am linken kleinen Finger habe ich mir nen Stiletto modelliert, ging auch paar Tage gut, bis ich irgendwie hängengeblieben bin und habe mir das eingerissen. Anstatt dass ich es so gelassen hätte, ne hab ich mir die Modellage abgerissen. Das hat stark geblutet und höllisch weh getan.
Habe dann ca. 4 Tage mit Pflaster und Mull (gegen Stöße) den Finger umwickelt und dann war die Wunde verheilt und tat auch nicht mehr weh.

Habe aber die Modellage die noch drauf war, drauf gelassen und erst als es wieder verheilt war, vorsichtig abgefeilt.

Man lernt nie aus. Seither nur Stiletto am kleinen rechten Finger, da habe ich mehr Gefühl (bin Rechthänder).

LG Eva

07.08.2010 08:52 • #11


Rose2940

Rose2940


219
21
5
1
Hallo alle zusammen,

nachdem sich mein Finger über Nacht beruhigt hat,habe ich mich Heute rangewagt.
Habe die Altmodullage sacht abgefeilt und mir mit Schabi eine neue gesetzt.
Muß sagen,das es nicht im geringsten weh tat,hat mich doch sehr überrascht.
Habe den Nagel etwas kürzer als die anderen gehalten,sicher ist sicher, und mal schaun wie es sich weiterentwickelt.

:lol: Vielen lieben Dank für Eure tollen Ratschläge
LG Rose

07.08.2010 15:37 • #12


Sabsi

15767
144
4
54
Und hoffentlich auf eine korrekten Aufbau geachtet, dann passiert Dir nämlich so ein Nagelbettbruch nicht nochmal.

08.08.2010 20:08 • #13



Hallo Rose2940,

x 4#13









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag