8

Schwammtechnik auch mit Gel?

"

Nageldesign

" dorothea, 09.11.2010 13:07.

dorothea

8
6
Hallo

ich mache seit Anfang des Jahres Gelnägel (also noch nicht so erfahren).
Von der Schwammtechnik habe ich bis dato auch noch nicht gehört, daher meine Frage: Kann ich diese Technik auch mit Gel statt Lack machen?

Würde mich über baldige Antworten freuen.

Gruß Dorothea

09.11.2010 13:07 • #1


Ginger

Ginger

9764
115
70
4658
hallooo !
ja klar, das geht auch..sogar wunderbar... :wink:
ich mach so meist mein french, klappt besser. :roll:

ich nehme immer recht wenig gel und tupfe es auf. wenn die farbe intensiver sein soll, ggf. einmal härten und dann nochmal drüber tupfen...

...oder mit ner anderen fabe akzente setzen.....oder farbverlauf machen...oder nur nen teil des nagels betupfen....

gibt´s viele tolle möglichkeiten. viel spaß beim ausprobieren :wink:

09.11.2010 13:15 • x 1 #2


Pelle

812
7
2
Mache es wie Ginger und klappt einwandfrei!

10.11.2010 07:32 • #3


dorothea


8
6
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich habe mir jetzt so ein Spongeset bestellt, und werde nun mal kräftig üben.

Gruß Dorothea

10.11.2010 08:56 • #4


Eva vom Bodensee

547
22
1
Hallo Ginger und Pelle,

habt Ihr mir da vielleicht mal einen Link, wo der Ablauf bebildert und beschrieben ist.

Wäre echt supi.

Vielen Dank und lg Eva

10.11.2010 08:57 • #5


Ginger

Ginger

9764
115
70
4658
@ eva: was meinst du ? welchen ablauf ?

also ich mache es anstelle des normalen french.
einfach etwas gel auf den schwamm geben, auftupfen und härten...
dann ggf. wiederholen.

als schämmchen kann man auch gut so gelbe haushalts-dinger nehmen, die man klein schneidet... :wink:

10.11.2010 10:19 • #6


Pelle

812
7
2
Mache es nicht anders wie Ginger. Gerade gaaanz bissi Farbgel auf den Schwamm und tupfen. Habe so recht grobe Schwämme, schaut auch super aus :)

10.11.2010 18:57 • #7


Eva vom Bodensee

547
22
1
Danke Ihr beiden,

muss ich so auch mal ausprobieren.
Werde Euch dann berichten, wie es bei mir geklappt hat.

LG Eva

11.11.2010 08:40 • #8


SandyT

335
12
1
Das ist ja toll wusste garnicht das es mit gel auch geht, habe mir gestern erst die nägel gemacht aber auch nur mit lack gemacht cool werd ich doch gleich mal ausprobieren heut abend :)

LG

11.11.2010 09:06 • #9


Steffi_B

89
13
2
Hi,

ich mache es auch so wie Ginger. Es fuktioniert auch mit einem normalen Putzschwamm (weichere Seite nutzen). Diesen in handliche Stücke schneiden.
Habe zwar erst mit der Nagelmodellage angefangen und hab den Tipp von meiner Ausbilderin bekommen.

Liebe Grüße
Steffi

05.12.2010 16:56 • #10


Ginger

Ginger

9764
115
70
4658
stimmt, das geht auch...aber manchmal "fusseln" diese haushaltsschwämme..muss man aufpassen :wink:

05.12.2010 20:05 • #11


divamaus1985

5
1
das muss ic doch auch mal probieren.dachte nicht dass das geht.

27.12.2010 22:05 • #12


Tati 2000

3
richtige Sponge Schwämmchen find ich besser . Mehrfarbig siehts auch cool aus.

02.01.2011 21:28 • #13


Biene1983

Biene1983

5
1
bin hier schon am rumschauen, da ich noch nich weiß, wie ich meine morgen neu gestalten möchte... nun weiß ich es :) spongetechnik mit farbverlauf...dankeeeeeeeeeee :)

02.01.2011 21:32 • #14


ManuelaP

ManuelaP

56
2
13
Ich nehme auch die Schwämmchen die bei den Nailartdisplays in den Döschen drin sind, die sind zwar weicher, als die "originalen", aber geht auch.
LG

09.02.2011 07:16 • #15










Nageldesign