1

Verflixte Smilelinie

"

Gelnägel

" kleenes89, 21.02.2010 15:18.

kleenes89

8
5
2
Hallo alle miteinander,
also ich kann machen was ich will, ich bekomme diese blöde Smile nicht hin. Bekomme sie bei anderen eher hin als bei mir selber. Trotzdem ist sie fast immer anders. Was kann ich denn jetzt machen?
Bin euch für eure Hilfe sehr dankbar und habe hier auch nichts gefunden (kann aber auch damit zusammenhängen, dass ich mich hier noch nicht wirklich zurecht finde ;-) ).
Lieben Gruß

21.02.2010 15:18 • #1


Bille

Bille

705
7
2
Also es dürfte über die Suche einiges auftauchen...

Ich mache die Smiley nicht mit nem normalen Pinsel sondern mit dem Spotswirl oder am leibsten mit dem spitzen Kunstoffpinsel....

Aber da muss man eben raus finden mit was man am besten zurecht kommt.

Wenn´s gar nicht klappt kannst ja mit French-Schablonen arbeiten....

21.02.2010 16:12 • #2



Hallo kleenes89,

Verflixte Smilelinie

x 3#3


Coco23

Coco23

305
18
hi,

also ich benutze einen French- Pinsel,
mache ihn nach der Benutzung sauber
und ziehe dann die Linie nochmals
sauber nach.

Sieh dir mal dieses Video an, vielleicht
hilft es dir ja:



Viel Glück und liebe Grüße Coco

21.02.2010 16:28 • #3


Bluefire

Bluefire

747
28
8
1
Da ich nur an mir selber nagel benutze ich auch Frenchschablonen

21.02.2010 16:39 • #4


Betti

Hallo,
wenn Du French unter den Aufbau machst hast Du ja die schwitzschicht vom
Hafgel da bekommst es eigentl. gut mit dem Spotti hin uns mit einem mit klaren Gel befeuchteten Pinsel nachziehen. Dann bekommDu Deinen Pinsel mit einer trockenen Zelette wieder gut jedesmal nache einmal nachziehen sauber.
Wenn Du das French auf den fertig gefeilten Aufbau machst muss die Nageloberfläche sehr glatt sein also nach dem Buffern nochmal mit 240er oder 320 Buffer nachbuffern so kannst Du es sowohl mit Pinsel oder eonem
dünnen Spotti dünn auftragen da kannst wie obenbeschrieben mit dem Pinsel nachfahren oder ersatzweise mit einem Nagellackentfernerstift (tut dem Versiegler danach keinen Abruch) mit und nach dem Aushärten mit einem dickviskosen Versiegelungsgel versiegeln damit alles schön glatt wird am Schluss.
LG
Betti

21.02.2010 16:55 • #5


Sany

Sany

999
10
3
Ich benutze einen Spotti mache in der Mitte rechts und Links ein Punk und die Verbinde ich dann sollte was verlaufen oder so dann nehme ich noch den Pinsel und zieh die Smil dann richtig, das habe ich hier auch gelernt
Lg

21.02.2010 18:27 • #6


trulla6780

53
12
schau mal hier https://www.beautynails-forum.de/dramati ... t5280.html

vielleicht hilft dir das ja etwas weiter ;)

16.03.2010 17:20 • #7


monrose77

39
5
ich hab auch immer prob.mit der smile ich nehm die airbrush tips mit der smile oder die french tips:)

16.03.2010 18:22 • #8


jane-doe

jane-doe

5723
159
7
1508
Airbrushtips oder vorgefertigte Frenchtips ersetzen vielleicht bei privatem "Nageln" die Technik, aber den Studiobetrieb halten sie nicht stand. Da gibts nur eins - üben, üben, üben
Egal ob nun mit Punkten mit dem Spotti oder dem Ansetzen mit dem Schrägpinsel............
French ist reine Übungssache - egal mit welchem Hilfsmittel
LG Jan

17.03.2010 00:15 • #9


Waldwutz

34
1
Hallo,

ich hab da auch so meine Probleme mit, aber auch nur ein winziges Übungsfeld (ca. 12 Kundinnen)

Ich habs mir bei einer Praktikumsstelle so abgeguckt:
Erst einen gerade Balken ziehen und dann da quasi zwei kleine Bögen dran bauen. (ist das einigermaßen verständlich? :wink: )

Damit klappt es ganz gut.

Und dann: Üben, üben, üben...


LG
Waldwutz

17.03.2010 08:43 • #10


lavendelchen

lavendelchen

1394
69
12
2
oder mit einen sauberen pinsel nochmal in form machen
klappt bei mir am besten

17.03.2010 17:28 • #11


BayB-Angel

BayB-Angel

609
61
5
1
ich habe hier gelesen unter den aufbau oder über den aufbau? wie is es denn richtig? oder kommt es auf die dicke vom french gel an?

26.03.2010 00:01 • #12


Tinka

Tinka

1345
75
33
2
ich mache immer 2 aufbau schichten etwas dünner und dann dazwischen french.. ;)
dann passiert es beim in form feilen nich so schnell das ich das french wieder abfeile.

26.03.2010 00:06 • #13


BayB-Angel

BayB-Angel

609
61
5
1
geht auch haftschicht, french und dann aufbau und glanzschicht?
die erste nagelmadame hat mein gel abgefeilt, adhäsive drauf, french dann aufbau und versiegler.
die danach hat alles abgefeilt, aufbau( der gar keiner war, war viel zu dünn und der nagel ist mir am stresspunkt immer gebrochen) dann french, versiegler, fertig...
jetzt will ichs selbst bei mir in angriff nehmen

26.03.2010 00:14 • #14


jennyd1988

jennyd1988

746
30
32
Hallo Angel,

viele arbeiten, meist am Anfang, das French unter den Aufbau!
So hast du keine Unebenheiten nach dem Versiegeln.


Lg Jenny

26.03.2010 00:20 • #15



Hallo kleenes89,

x 4#15









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag