Warum sind Gelnägel nicht Schädlich?

"

Gelnägel

" BayB-Angel, 04.05.2010 10:31.
BayB-Angel

BayB-Angel

609
61
5
1
Meine Schwägerin hat mich zuletzt gefragt, ob es denn nix ausmacht dass ich schon so lange Gelnägel "trage" und ob es nicht schädlich wäre für die eigenen Nägel, da sie ja keine Luft mehr bekommen und rund um die Uhr mit Gel abgedeckt sind.Sie meinte die Nägel können nicht mehr atmen...
Darauf konnte ich ihr leider keine Antwort geben!
Weiß dass es ein "Stoßschutz ist, da es ja zur Verstärkung dient!

Könnt ihr mir da bitte Hilfestellung leisten, und mir eine antwort geben?
Sorry für meine vllt doofe frage...

04.05.2010 10:31 • #1


fuXx

154
9
1
1
guck mal hier
https://www.beautynails-forum.de/acryl-i ... t4254.html
steht auch etwas über gel drin.

04.05.2010 11:15 • #2



Hallo BayB-Angel,

Warum sind Gelnägel nicht Schädlich?

x 3#3


BayB-Angel

BayB-Angel


609
61
5
1
danke fuxX aber das beantwortet nur zum teil meine Frage!

Was bewirkt gel auf den nägeln?
Stoßschutz... was noch?
Warum ist es nicht Schädlich wenn Gel Rund um die Uhr den Nagel umschließt?
Kann der Nagel dann noch atmen?

USW

04.05.2010 11:32 • #3


Candle

158
1
Diese bescheuerten Vorurteile und Gerüchte sterben wohl nie aus.
Zum Thema atmender Nagel: Der Nagel wird über kleine Blutkapillare versorgt. Diese Kapillare lassen auch das Nagelbett rosa erscheinen. Im Blut ist bekanntlich Sauerstoff.
Wenn man das Gel entfernt, erscheinen einem die Nägel dünner und weicher als vorher was daher rührt das, das Keratin an der Luft härtet auch dieses Problem löst sich nach ca. 2 Tagen von selbst. Hat das Keratin wieder Kontakt mit der Luft, härtet es sofort nach.

Genauso ist es ein Ammenmärchen das Acryl schädlicher ist als Gel, kompletter Blödsinn im Normalfall sind beide Materialien Methacrylate, nur das eines an der Luft und das andere durch Zusatz von Photoinitiatoren in der Lampe härtet.

Ich trage jetzt seit 19 Jahren fast Pausenlos künstliche Nägel, mal Gel mal Acryl und meinen Nägeln darunter geht es wunderbar :wink:

04.05.2010 11:44 • #4


jane-doe

jane-doe

5723
159
7
1508
Ein Fingernagel ist ein sog. Hornanhanggebilde besteht aus vielen Schichten von Hornzellen und atmet wie auch die Haare z.B. definitv nicht.
Schaden nimmt der Naturnagel nur, wenn nicht ordentlich gearbeitet wird, d.h. der Nagel permanent angefeilt oder mit spitzen Gegenständen am und unterm Nagel hantiert wird.
Wenn die Modellage abgenommen wird, ist der Naturnagel weicher als sonst, weil das Keratin aus dem er besteht, lufthärtend ist. Er härtet aber dann innerhalb von etlichen Tagen wieder nach.
Das ist wohl mit ein Grund, warum immer wieder diese Ammenmärchen kursieren.
LG Jane

04.05.2010 11:49 • #5


rote zora81

45
2
also ich selbst hatte 9 Jahre ohne Pause Gelnägel....und nun muss ich beruflich eine Pause einlegen...habe also keine mehr und gar keine Probleme mit meinen Nägeln, das anfänglich "weiche" ist schnell ausgehärtet an der Luft und nun wachsen sie wieder wie vorher auch,kann keine Unterschiede zu vorher erkennen.

Und ich freue mich schon total endlich wieder Gel tragen zu können!

04.05.2010 13:12 • #6


jane-doe

jane-doe

5723
159
7
1508
Was bewirken Gel, Acryl oder Fiberglas auf den Nägeln?
Naturnägel werden verstärkt, freie Nagelränder geschützt, Nägel können verlängert und auf alle möglichen Weisen verziert werden.
Nagelmodellagen können bei Problemnägeln helfen eine gewisse Länge zu erreichen und bei Nagelbeissern das Aufhören unterstützen.
Von Natur aus nicht sehr vorteilhafte Nägel werden optisch angeglichen (Makeupgel)
Bei durch Verletzungen schief oder verkrüppelt wachsenden Nägeln, kann eine Modellage u.U. zumindest optisch Ausgleich bieten.
(immer vorausgesetzt, die Modellage ist ordentlich gearbeitet...)
Und - sie machen höllisch Spaß :-)
Mehr fällt mir auf deine Frage momentan nicht ein.
LG Jane

04.05.2010 14:18 • #7


Magy74

Magy74

1696
102
20
musste jetzt einfach mal sein:
schoener beitrag vorallem sehr schoen erklaert, DANKE an die maedels die sich muehe gegeben haben!
lg magy

04.05.2010 22:19 • #8


BayB-Angel

BayB-Angel


609
61
5
1
Wooooooooow DANKE.Nein ein RIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIESEN Danke für die Zahlreichen toll geschriebenen Beiträge!
Hey ich mag dieses Forum so und natürlich dessen Mitglieder!
:D

Die Antworten waren echt mega hilfreich. genau das was ich wissen wollte!

04.05.2010 22:28 • #9



Hallo BayB-Angel,

x 4#9









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag