73

Komische Kunden(-anfragen)

Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
oh wei oh wei... da habt ihr ja gleich die besten erfahrungen gemacht :lol: :roll:

zum einen kann es - gerade bei jüngeren mädels - schnell passieren, das sie sich überschätzen, was die länge angeht. das hatte ich iiirgendwann auch schon mal, aber da war sie noch bei mir und wir konnten direkt kürzen. aber gut, sowas kann natürlich auch in jedem alter passieren.

deshalb würde ich gerade bei "neueinsteigern" immer 5 x nachfragen, zwischendurch zeigen usw. und wenn dann jemand ein paar tage später anruft, kann er gern zum kürzen kommen - aber gegen bezahlung versteht sich. da sollte man sich echt nicht auf der nase rumtanzen lassen. arbeit, die geleistet wird, sollte bezahlt werden, basta. wenn es dann später nicht dem geschmack entspricht - pech gehabt, man hat ja vorher mehrfach nachgefragt und gezeigt.

@spotzal ich hoffe, für das mädel war es eine lehre, es vielleicht langsamer angehen zu lassen und sich auch etwas der beratung der nageldesignerin anzuschließen und dass es für dich auch eine kleine lehre war, vielleicht im vorfeld mehr nachzufragen, konsequenzen zu erklären und dich nicht so leicht aus der ruhe bringen zu lassen. :wink:

@ela-nails respekt! ICH hätte das nicht gemacht. es sei denn, sie hätte dafür ordentlich was drauf gezahlt. deshalb fragt man ja vorher, und zeigt, ob alles ok ist... und wenn es nicht gefällt, pp, persönliches pech :nixweiss: außerdem hält es doch nicht ewig, und sie hätte ja auch so überlackieren können.

ich verstehe, dass einen sowas sehr ärgert! sollte sie noch mal wiederkommen, würde ich sie freundlich aber bestimmt darauf hinweisen, dass sie sich doch bitte vorher gut überlegen soll, was sie will und es dann auch so gemacht wird und nicht später wieder alles runter.

ich weiß, es ist schwierig, aber lasst euch von sowas nicht den tag verderben! komische menschen gibt es überall und immer wieder, aber irgendwann kommt der punkt, da kann man damit leichter umgehen, einfach innerlich den kopf schütteln und sich seinen teil denken. und vor allem: sich seine kunden aussuchen und dann kommt sowas nicht mehr vor! :wink:

03.01.2017 15:44 • x 3 #46


Marv_Bradshaw

Marv_Bradshaw

31
7
6
Hallo @spotzal,
Hatte auch einmal einem "Modell" die Nägel gemacht die wollte auch gerade als ich fertig war alles wieder runter haben. Ich bin fast im Dreieck gesprungen! -.-
Vor allem ich ihr dann bis auf eine dünne Schicht alles runtergeholt und dann fing die auch noch an zu diskutieren weil da ja noch Material drauf wär. Ich hab ihr dann vernünftig versucht zu erklähren, dass ich mich weigere alles runter zu Feilen, da ich ihr die ohnehin schon kaputten NN nicht weiter schritten wollte. Nach 10 min Diskussion hab ich das alte Moorhuhn dann rausgeschmissen weil mir das zu doof war.

Wie du siehst, bist du nicht die einzige die auf so komische Gestalten trifft. Mach dir nix daraus meine liebe. :)

03.01.2017 15:55 • x 1 #47


ela-nails

ela-nails

3346
71
118
1629
@spotzal sie war ja mein Modell....sie hat mir fünf Euro für das Material bezahlt :(
Aber ich war froh als sie ging :)

03.01.2017 16:22 • x 1 #48


ela-nails

ela-nails

3346
71
118
1629
@Ginger Danke für die aufmunternden Worte.... :herze: .ich weiß es gibt immer solche Leute aber bei manchen braucht man schon ein ganz schön dickes Fell....aber unterkriegen lass ich mich nicht :tanz:

03.01.2017 16:25 • x 3 #49


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
also gerade als modell hat man ansich gar nix zu melden :mrgreen:
ansich sollte es jedem klar sein, dass es hauptsächlich darum geht, dass der andere ÜBT und da kann man noch froh sein, wenn man dann trotzdem gefragt wird, was es denn sein darf und auf die wünsche eingegangen wird. eigentlich... aber diese diskussion hatten wir schon oft und wird es auch immer wieder gebe, dass jemand unter "modell" einfach nur versteht "ich krieg billig nägel". :roll:

03.01.2017 17:33 • x 1 #50


spotzal

spotzal


2182
67
29
1229
danke lieber ginger für deinen beitrag deiner erfahrungen.

ja, ich für mich habe jetzt auch dazu gelernt.
ich hab ihr wirklich schritt für schritt alles mit dazu erklärt wieso wesshalb warum ich das so mache bla bla. bei der länge ja auch schon dauernd. ich hätte es ihr eher kuppenbündig gemacht. aber sie wollte länger. hab ihr dann mehrmals gesagt ihr muss das bewusst sein das es eine umstellung ist, da es ja im prinzip eine nagelprotese ist ;)
ja kein thema, sie würde das dann hald selber kürzer feilen..

jaaaaa guuuut dann versau dir deine nägel eben wenn du sie dir kürzer feilst.. ^^

das war wirklich das erste mal das hinterher ne reklame kam.
ich finde es ist was anderes wenn irgendwann paar tage danach mal der hinweis kommt so vonwegen schau mal da ist dieses und jenes passiert. oder schau mal, da hast du wohl irgendwas vergessen.. das find ich aber auch gut, weil ich das auch gerne so haben möchte damit ich einfach dann beim nächsten mal weiß worauf ich mehr achten muss.. denn nur so kann man ja auch gut und effektiv lernen.

naja. material hat sie ja auch gezahlt ;)

fünf euro material finde ich bei dir @ela-nails ja wirklich sehr nett.. ^^

03.01.2017 18:05 • x 1 #51


spotzal

spotzal


2182
67
29
1229
muss eben nochmal was los werden..

heute morgen schreibt mir das mädl nochmals: kannst du sie mir bitte heute abmachen?
ich hab ihr vor einer halben stunde dann endlich mal geantwortet mit: tut mir leid, hab das erst jetzt gesehen und jetzt habe ich keine zeit mehr. gerne ein anderes mal.

dann haben wir für samstag nachmittag einen termin ausgemacht und dann meint sie: wie lange dauert das denn das runter machen?
- sag ich: bis wirklich der letzte rest gel weg ist kann das schon dauern. ich mach das nicht schnell schnell dait das unten ist, sondern ich mache das genau und beschädige deine nägel nicht. das dauert ca 1,5 stunden.. aber genauer kann ich das nicht sagen weil ich jemand anderem noch nie die nägel abfeilen musste
dann meinte sie: nein das dauert mir zu lange. kann ich das nicht selbst machen?
"du kannst dir bei dm ein remover döschen kaufen und die nägel entfernen.. da sitzt du aber auch einige zeit . ist von fingers und kostet dich hald auch bissl was ;) "
ja super dann mach ich das..

hahaha.. ich weiß nicht mal ob das wirklich so gut geht. das hab ich nur mal gemacht als ich mir meine aufgeklebten tips entfernen wollte als ich noch von tuten und blasen keine ahnung hatte..
aber eins ist klar: die sitzt länger als 1,5 stunden ! ;)

ich weiß: ist nicht fair. aber ihr verhalten fand ich auch nicht besser -.-

05.01.2017 19:13 • x 2 #52


Toffi-Fee

679
23
219
Uiuiui, das kann aber mächtig in die Hose gehen - nicht, dass das nachher deinen Ruf beschädigt! Für UV-Lack oder Acryl hätt ich das ggf. auch empfohlen. Bei Gel wird das mMn entweder gar nicht klappen oder sehr sehr langwierig...

05.01.2017 20:12 • #53


spotzal

spotzal


2182
67
29
1229
so viel ruf hab ich nicht zu verlieren. außerdem ist das mädl erst 16 und das klientel in dem sie sich abgibt wird sowieso noch nicht bei mir vorbeischneien..

sie wollte es sich nicht abfeilen lassen.. selbst schuld. weil es dauert ihr ja zu lange und sie macht das dann selbst... ;O

mehr wie anbieten kann ich es nicht. und nachdem sie ja offensichtlich meine arbeit nicht schätzt muss ich sagen hab ich da auch nicht wirklich lust mich nochmals einige stunden mit der hin zu setzen...

für mich war es jetzt definitiv eine lehre.
ich weiß es war nicht richtig den ratschlag mit dem dm produkt zu machen.. aber wenn ihr ja das abfeilen bei mir zu lange dauert und das selbst machen will dann sieht sie schon noch was sie davon hat...

05.01.2017 20:17 • x 1 #54


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
hm, ja das mit der empfehlung hätte ich auch sein gelassen...zumal es eh nichts bringen wird, es ist ja ein kleberlöser und kein gelaufweicher... :wink:

ich verstehe, dass es dich wurmt, aber mehr als anbieten und die gründe erklären kann man manchmal nicht machen. was jeder dann mit seinen fingern macht, ist seine sache (selbst rumfeilen, abprorkeln usw.)

naja, man kann nur draus lernen :wink: sowohl du als auch sie.

06.01.2017 13:04 • x 3 #55











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Kunden, Marketing & Werbung