2

Dehydrator und grundier Gel

"

Gelnägel

" SiSa Sabby, 21.09.2019 22:07.
SiSa Sabby

SiSa Sabby

31
13
1
2
Hallo meine lieben Nagel Freunde ,
Erst einmal wollte ich mich ganz herzlich bei euch bedanken ,dass ihr euch die Zeit für mich genommen habt und mir versucht habt zu helfen wenn ich eine Frage hatte .

Nun habe ich noch eine Frage wie einige wissen, habe ich seit ca 1 1/4 Jahren angefangen mir selber Gel auf meine Nägel aufzutragen .
Nun habe ich das Problem seit ca 4 Monaten, dass ich was nicht von den Produkten Vertrage und dadurch ein Ausschlussverfahren machen muss!
Keine Sorge werde auch ein Allergietest Machen aber habe leider erst den Termin im Januar ....

Daher meine Frage : brauche ich einen Dehydrator und ein grundier Gel? Wenn ja gibt es eine Alternative für den Dehydrator oder kennt jemand ein gutes Allergiker Grundier Gel ?

Ganz liebe Grüße und Danke im Voraus

21.09.2019 22:07 • #1


ela-nails

ela-nails

4485
99
176
2810
Ich benutze bei einigen Kunden das 1 Phasengel von Laveni für Allergiker......das kann man ja für alle drei Schritte also auch als Grundiergel benutzen .
Aber auch bei online hut gibt es gute Gele für Allergiker. Musst du vielleicht mal testen :)
Gute Besserung ;)

22.09.2019 07:37 • x 1 #2


spotzal

spotzal

2239
70
30
1288
also einen dehydrator würde ich schon immer verwenden. der ist ja wichtig um den nagel zu entfetten.

ich weiß ja nicht was du sonst so verwendest .. hast du einen primer? vlt ist der säurehaltig und du verträgst die säure nicht?

22.09.2019 07:58 • #3


Ginger

Ginger

9778
115
70
4676
Ich würde nicht sagen, dass man zwingend einen Dehydrator braucht. Es sei denn, man hat extrem schwitzige Hände / Haut oder hatte direkt vor der Modellage viel Kontakt mit Wasser oder Fett. Aber sonst kann eine gute Vorbereitung auch ausreichen.

Allerdings kann ich mir kaum vorstellen, dass man auf Dehydrator allergisch reagiert. Ich meine, nichts ist unmöglich, aber auf den ersten Blick sehe ich da als Laie keine allergieauslösenden Stoffe :nixweiss: Aber 100 % festlegen möchte ich mich auch nicht. :wink:

Kann mir dann eher vorstellen, dass es am Gel liegt.
Was benutzt du denn noch alles? Also außer Gel?

22.09.2019 08:33 • #4


SiSa Sabby

SiSa Sabby


31
13
1
2
Danke für die schnellen Antworten
Ich benutze den Dehydrator ,1 Phasen Gel und versiegler von jolifin und cleaner und hinterher nagel Öl !
Wollte jetzt auf volles Risiko gehen und mir das Allergiker Gel von jolifin kaufen ,definitiv den cleaner weg lassen und gegebenen falls einen anderen Dehydrator oder halt eine Alternative dafür verwenden .

22.09.2019 08:39 • #5


SiSa Sabby

SiSa Sabby


31
13
1
2
Achso beide gele sind von der Wellness Collection!
Kann man zum Beispiel auch Nagellack entferner nehmen zum entfetten?

22.09.2019 08:48 • #6


Ginger

Ginger

9778
115
70
4676
Hm, in Nagellackentferner ist oft Öl drin, wäre also nicht so gut :wink:

Wie gesagt, ich denke, es liegt nicht am Dehydrator, ist ja ansich nur Alkohol. Ansonsten einfach mal weglassen und "nur" ordentlich vorbereiten.

Was für ein Öl benutzt du? --> Könntest du durch Olivenöl ersetzen, das ist natürlich und hat keine Allergene.
Und was für einen Cleaner? --> Könntest du zur Not auch einfach weglassen. Die letzte Schwitzschicht mit Öl abnehmen und die vom Aufbau nur mit ner trockenen Zellette. Ist zwar nicht soo optimal, aber einen Versuch wert.

Was passiert denn eigentlich genau? Also wie reagierst du?
Juckt es? Bläschen? Wann geht es los? Wie lange hält es an?

22.09.2019 09:04 • #7


Ginger

Ginger

9778
115
70
4676
...ach so: manche Öle und Cleaner haben Duft- oder Farbstoffe, vielleicht verträgst du da was nicht, darum ist es auch einen Versuch wert, mal was anderes zu testen.

22.09.2019 09:05 • #8


SiSa Sabby

SiSa Sabby


31
13
1
2
Danke für die schnelle Antwort
Es fängt ungefähr 2 Stunden nach der Modellage am alles um den Nagel drum rum bis hin in die Finger werden rot und Jucken wie Hölle es hällt ungefähr 5 Tage an aber danach so nach 2 Wochen fängt die erste Schicht an sich zu pellen ....
wenn ich den Dehydrator weg lasse was meinst du mit ordentliche Vorbereitung ?

22.09.2019 16:41 • #9


SiSa Sabby

SiSa Sabby


31
13
1
2
Wie sieht es aus mit Babyöl ab nehmen?

22.09.2019 16:42 • #10


Ginger

Ginger

9778
115
70
4676
Babyöl kannst du zum Abschluss nehmen.

Ordentliche Vorbereitung: Nagelhaut sehr gut entfernen, die Nagelplatte penibel anbuffern und gut den Staub entfernen.

Ok, das klingt nach Allergie.
Ich gehe aber wirklich davon aus, dass es an den Gelen liegt. Ist meisten so, jedenfalls nach meiner Erfahrung. An dem "Drumrum" liegt es eher weniger (sprich Cleaner, Öl, etc.).
Um jetzt die passenden Produkte für dich zu finden, wäre ein Test absolut hilfreich. Schade, dass du so lange warten musst. :?

Bis dahin kannst du nur ausprobieren.... Am besten Gel für Gel. Ich habe eine Kundin, die hat auch immer so reagiert. Bei ihr lag es tatsächlich am Versiegler! Hätte ich auch nicht erwartet. Wir haben dann Mal für Mal Gele weggelassen (French, MakeUp) oder ein anderes benutzt und beim Versiegler hat es dann endlich Klick gemacht und wir wussten Bescheid. Nun nehme ich ein 3in1 als Versiegelung. Glänzt zwar nicht so schön, aber es juckt auch nix mehr :wink:

22.09.2019 17:06 • x 1 #11


SiSa Sabby

SiSa Sabby


31
13
1
2
Ja das Ausschluss verfahren werde ich jetzt auch machen und habe mir auch grade ein 3 in 1 Allergiker Gel gekauft .Alles andere was ich sonst nehme ,lasse ich weg wie cleaner ,Öl , Dehydrator

22.09.2019 20:11 • #12


SiSa Sabby

SiSa Sabby


31
13
1
2
Wenn ich auf Allergiker Gel umsteige , muss ich die komplette modellage runter feilen oder kann ich etwas vom alten Aufbau drauf lassen?

22.09.2019 21:21 • #13










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel