6

Fräseraufsätze sterilisieren?

"

Geräte, Zubehör & Studiodekoration

" Rebekka-1, 07.07.2010 20:46.

Rebekka-1

4
2
Hallo, ich fange gerade erst an mit dem Nageldesign und habe mir kürzlich einen Fräser gekauft. Leider weiß ich nicht genau wie ich die Aufsätze hygienisch sauber bekomme. Brauche ich da einen Sterilisator, wenn ja wo bekomme ich soetwas günstig?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen,
vielen dank.

07.07.2010 20:46 • #1


Valentina26061981

Valentina2606198.

654
59
21
Sterilisieren brauchst Du das nur im Fußpflegebereich. Für den Modellagebereich reicht ein Tauchbad vollkommen aus. Wenn Du erst anfängst, reicht ein selbstreinigendes Bohrerbad z.B. Desco Bohrerbad. Da lässt Du die ein paar Minuten drin schwimmen z.B. in einer Zahnspangen-Dose (mit Einsatz), dann nimmst Du sie raus, spülst sie unbedingt mit Wasser ab und danach lufttrocknen lassen und einpacken.
Achtung diese selbstreinigendenden Bäder haben ätzende Inhaltsstoffe, meistens Kaliumhydoxid oder Natriumhydroxid. Darf nicht auf die Haut. Wenn ihr mit den Begriffen nichts anfangen könnt, dann sagt Euch vielleicht "Abflussfrei" was oder "00 Kloreiniger", also Vorsicht!

Wenn Du was Großes vorhast, empfehle ich Dir ein Ultraschallbad, darin die schmtzigen Fräser beschallen lassen und danach in ein einfaches Desinfektionsbad, dann abspülen, trocknen und einpacken.

LG, Vale

07.07.2010 21:23 • #2



Hallo Rebekka-1,

Fräseraufsätze sterilisieren?

x 3#3


Sabsi

15767
144
4
52
erst gründlich mit einer Drahtbürste von groben Verunreinigungen befreien, dann ins Ultraschallbad (dafür tuts auch ein kleines wie es die Optiker haben) und danach erst in die normale Desinfektionslösung für rotierende Instrumente (Herstellerangaben zwecks Einwirkzeit beachten).

08.07.2010 03:17 • #3


Magy74

Magy74

1696
102
20
wuerde dafuer auch ein schmuckreinigungsgeraet ausreichen?
hab so ein geschenkt bekommen und besnutze es nicht :roll:
beschreibung: im geraet liegt ein gitter goesse ca15x20cm, darin wird wasser gefuellt und dann rotiert es so komisch :lol: glaube das ist auch ulttraschallreinigend :roll:
lg magy

08.07.2010 08:21 • #4


amazing

amazing

222
14
3
ein ultraschallbad rotiert nicht. Durch Ultraschall wird darin das Wasser bzw die Flüssigkeit zum bewegen gebracht! sieht ähnlich aus wie im wasserkocher

08.07.2010 13:44 • #5


Rebekka-1


4
2
Vielen Dank für eure Antworten, werde mir dann ein Ultraschallgerät zulegen.
Ich danke euch!
LG

09.07.2010 14:17 • #6


amazing

amazing

222
14
3
Hi,

kannst auch bei Laboratorien, Krankhenhäusern und Optikern nachfragen, ob sie evt. sich ein neues zulegen möchten oder müssen und du das alte für wenig geld haben kannst, wenn es dir neu zu teuer ist. Oder wie schon oft erwähnt ebay

09.07.2010 21:25 • #7


Wahine

Wahine

276
23
71
12
Hi Leute, ich krame mal diesen Beitrag aus dem Keller, weil ich doch eine Frage habe..

Ich habe bis jetzt meine Bits in eine Wanne mit BeautySept Bohrerbad gereinigt und hinterher mit klarem Wasser abgespült.

Jetzt habe ich einen Ultraschallgerät für meinen Studio.. und ich kapiere nicht ganz die Arbeitsschritte.. ich lese überall was anders, bin doch etwas verwirrt..

Also ich bürste Sie erst ab.. leg die dann ins Ultraschallgerät, gefüllt mit .. Wasser? Bohrerbadmittel? Was reicht aus?
Und dann nochmal einlegen in einer Wanne gefüllt mit.. auch Bohrerbadmittel? Iso?
und anschließend mit Wasser abwaschen und trocknen lassen.

Welche Flüssigkeit wann und wo, darauf kommt es mir an..

Ich würde mich freuen wenn mir einer das schnell beantworten könnte..

LG

26.03.2013 11:11 • #8


ME86

738
45
7
Da schließe ich mich direkt an. Ich hatte bisher so Einweg-Schleifkappen. Nun will ich mir aber auch so einen Fräseraufsatz zulegen. Und welche Flüssigkeit brauche ich dann genau als Privatperson, um den Fräser kostengünstig hygienisch zu bekommen? Wo kriege ich das Zeug?
Sorry, habe einfach keine Ahnung davon. 8)

27.03.2013 20:55 • #9


sonne_w_75

sonne_w_75

2511
74
306
720
darf man hier links veröffentlichen ? wenn nicht bitte löschen , ich kaufe hier ein http://www.hygi.de/

27.03.2013 20:58 • #10


Misses F

Misses F

4590
127
249
140
Um die Aufsätze für den Fräser zu reinigen, desinfizieren und sterilisieren eignet sich Bohrerbad richtig gut ;)
Aber bitte die Pflegehinweise und Anleitung durchlesen!

http://www.nailtechnik.de/product/beaut ... 0-ml.42198

Gibt es bis zu 2 Liter zu kaufen.

27.03.2013 20:58 • #11


sonne_w_75

sonne_w_75

2511
74
306
720

27.03.2013 21:16 • x 1 #12


Misses F

Misses F

4590
127
249
140
Zitat von sonne_w_75:


Tatsache.. :) Danke für den Link :)

27.03.2013 21:21 • #13


ME86

738
45
7
Vielen Dank euch! Und das dann einfach in einen Behälter (Muss das was spezielles sein?) geben und Fräseraufsatz rein, richtig? Gibt es sowas evtl. auch in der Apotheke? Für mich privat brauche ich ja nur eine kleine Flasche und der Versand ist ja dann nochmal so teuer...

27.03.2013 21:47 • #14


Misses F

Misses F

4590
127
249
140
Du brauchst ein Ultraschallgerät, sonst wirst du sie nie richtig sauber bekommen.
Instrumente abbürsten, damit grobe Verschmutzung schon mal weg sind. dann eine kleine Menge des unverdünnten Bohrerbads in das Gerät giessen, Aufsätze und andere Instrumente einlegen und das Gerät anschalten und reinigen lassen.
Nach der Reinigung müssen die Instrumente gut mit klarem Wasser abgespült und anschliessend abtrocknen.
Falls immer noch Reste bspw in den Aufsätzen sind, sollte man den Vorgang wiederholen.
Ob es so eine Lösung in der Apo gibt weiss ich leider nicht. Solltest du nachfragen ;)

27.03.2013 22:04 • #15



Hallo Rebekka-1,

x 4#15