Gel hält nicht! Was mach ich falsch?

"

Gelnägel

" maus.nr1, 06.04.2011 07:25.

maus.nr1

5
1
Hallo, ich mache mir seid einiger Zeit die Nägel selber. Meiner Schwiegermutter und auch ein, zwei Freundinnen hab ich sie auch schon gemacht. Mir ist dabei aufgefallen dass ndas Gel bei meiner Schwiegerma ziemlich schnell abplatzt, teilweise kann sie die kompleete Schicht vom Nagel abziehen. Bei Ihr benutze ich keine Tipps sonder Verstärke nur Ihre Naturnägel. Arbeiten tu och wie folgt:

Naturnagel Cleanern
Anbuffern
Primer ( Ultrabond Primer von Ebay)
Grundiergel ( Benutze Emmi Gel außer Farbgel wie Lilia oder so)
1. Schicht Aufbaugel
French
2. Schicht Aufbaugel
Schwitzschicht weg cleanern
Buffern
Sticker kleben
Versiegelungsgel
Cleanern
Fertig!

Bei meiner Freundin musste ich Tips kleben und sie konnte auch komplett alles abziehen! Hab jetzt Gel von Jolifin bestellt, mal schaun ob das besser ist!
Ein Tipp was ich falsch mache wäre superlieb!
Vielen Dank im Voraus!

Titel geändert, Hilfe ist unnötig...
Jane

06.04.2011 07:25 • #1


Sunshine1981

Bilder deiner Modellagen wären nicht schlecht, um zu sehen, ob da alles stimmt.

06.04.2011 07:35 • #2



Hallo maus.nr1,

Gel hält nicht! Was mach ich falsch?

x 3#3


maus.nr1


5
1
Also ich hab eben hier nochein bissl gestöbert und gesehen das ich beim Aufnau die C-Kurve nicht richtig hinbekomme. Wenn man den Nagel von der Seite anschaut ist er gerade und nicht vorne nach unten gebeugt. Aber das das Gel nicht hält verseh ich nicht.
Wenn ich sie das nächste mal sehe mach ich Fotos!

06.04.2011 07:48 • #3


Naily09

Naily09

624
14
Also von den Arbeitsschritten her ist das richtig. Der Aufbau muss aber stimmen damits hält. Die Jolifin Gele halten sehr gut. Damit klappst dann bestimmt. Viel Erfolg.

06.04.2011 08:22 • #4


jane-doe

jane-doe

5723
159
7
1508
Wie sieht denn deine Naturnagelvorbereitung aus?
LG Jane

06.04.2011 08:25 • #5


Xanthara

4908
113
26
Bevor du andern die Nägel machst, solltest du dir unbedingt hier noch einige Beiträge durchlesen.
Bei deinen Arbeitsschritten stimmt so einiges NICHT!

Wann entfernst du z.B. die sichtbare und unsichtbare Nagelhaut?
Wann feilst du den Nagel in Form?
Der Naturnagel wird nicht gecleanert!
trägst du den Prima auch nur ganz dünn auf? Zu viel kann auch ein Grund sein, warum es nicht hält.
Was für ein Emmigel benutz du? 1 Phasen?
Bei 3 Phasengel brauchst du auf alle Fälle noch ein Haftgel, das wird dann als erste Schicht dünn aufgetragen!
Cleaner solltest du, wenn du ihn aufbrauchen willst, NUR zum abwischen der letzten Schwitzschicht benutzen. Ansonsten wird nur eine trockene Zellette benutzt.


So hier mal ein paar links die dir helfen sollten:

Ich zitiere hier mal ein Mitglied, die sich viel Mühe gemacht hat alle erfoderlichen Schritte aufgezählt hat.

Zitat von NicoleB:
1. Die Hände der Kundin sowie die eigenen Hände mit z.B. Meliseptol desinfizieren
2. Nagelhaut mit dem Probusher entfernen, auch die unsichtbare, besonders an den Nagelränder entlangfahren
3. Naturnägel mit einer Profi- oder Magic-Feile oval feilen
4. Den Glanz auf dem ganzen Naturnagel mit einem Buffer - Schleifblock vorsichtig entfernen. Bitte nur mattieren – so lange bis nichts mehr glänzt
5. Mit einem Staub-Pinsel den Feilstaub gründlich entfernen
6. Tip aussuchen
7. Tip aufkleben ohne Lufteinschlüsse
8. Die aufgeklebten Nagel-Tips mit dem Nail-Cutter auf die gewünschte Länge kürzen und in Form feilen.
9. Den Ansatz der Nagel-Tips zu dem Naturnagel flach feilen bis er fast unsichtbar ist.
10. Feilstaub mit Pinsel entfernen
11. Fettsperre (Primer) dünn auftragen
12. Bei allen Fingernägeln einer Hand mit dem flachen Gel-Pinsel eine dünne Schicht Haftvermittler oder Bonding-Fluid-Flüssigkeit vom oberen Naturnagelrand her wie Nagellack in einem Strich zum Nagelende streichen.
Dabei darf es nicht an die Nagelwände oder in die Nagelhaut-Zone laufen.
Die Hand für 2 Minuten in das angeschaltete Lichthärtungsgerät legen, damit der Haftvermittler aushärtet. Die klebrigen Oberflächen (Schwitzschicht) nicht abwischen ! :wink:
13. Jetzt kommt die erste Schicht Gel, Hand für 2 Min. in die UV-Lampe
14. Schwitzschicht nicht entfernen
15. zweite Schicht am unteren Naturnagel andrücken und zum Nagelende hin eine C-Kurve modellieren
16.Wenn alle Fingernägel einer Hand mit Gel bearbeitet und angehärtet wurden, muss die ganze Hand für 2 Minuten ins angeschaltete Lichthärtungsgerät, damit das Gel vollständig aushärtet.
17.Die klebrigen Oberflächen (Schwitzschicht) der Fingernägel gründlich mit einer trockenen Zellette zum Nagelende hin abwischen.
18.Die Nagel-Oberflächen mit einem Buffer/Schleifblock oder einer Feile (Körnung 180) bearbeiten, um alle Unebenheiten zu entfernen.
19.Mit einem Staub-Pinsel den Feilstaub gründlich entfernen
20.French-Gel mit dem Pinsel auftragen und 2-3 Minuten im angeschalteten UV-Lichthärtungsgerät aushärten
21. Die Schwitzschicht des French-Gel’s wird nicht abgewischt
22. Mit dem flachen Gel-Pinsel auf die Fingernägel einer Hand Versiegelungs-Gel satt auftragen.
23. Die ganze Hand für 2-3 Minuten ins angeschaltete Lichthärtungsgerät, damit das Gel vollständig aushärtet.
24. Die klebrigen Oberflächen (Schwitzschicht) der Fingernägel gründlich mit Cleaner zum Nagelende hin abwischen.
25. Seitenlinien des Nagels noch einmal nach Gel-Resten kontrollieren und bei Bedarf mit einer fein-körnigen Feile entfernen.
26. Die Nagelhaut zum Schluss mit Nagelöl einmassieren.
Viel Spass
Nicole :lol:


In diesem Beitrag findest du alle Links die dir unbedingt mal durchlesen solltest : https://www.beautynails-forum.de/zusamme ... t3583.html

Ich weiss es ist viel, aber es lohnt sich :)

So, ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

06.04.2011 08:59 • #6


Bille

Bille

705
7
2
Also wie schon erwähnt ist es mega wichtig das du den Naturnagel gut Vorbereitest....Nagelhaut muss weg - auch die Unsichtbare denn sonst hält´s wenn´s Problematisch wird nicht. Wenn es sich trotzdem löst ist auch manchmal ein anderes Haftgel nötig - ich hab da sehr gute Erfahrungen mit dem Jolifin Selex dünn von GDN...

06.04.2011 09:00 • #7


maus.nr1


5
1
Also den Naturnagel mach ich natürlich ganz zuerst. Ich schiebe mit einem Rosenholzstäbchen die Nagelhaut zurück und feile den Nagel in Form. Warum nicht cleanern? Dann bleibt doch Fett zurück?! Wenn ich mittendrin eine trockene Zelette nehme kleben doch wegen der SS viele Fusseln dran?!

06.04.2011 10:14 • #8


Sunshine1981

Hab grad gesehen, dass du die Nagelhaut nicht entfernst.

06.04.2011 10:16 • #9


maus.nr1


5
1
Was ist ein Probusher? :oops:

06.04.2011 10:22 • #10


maus.nr1


5
1
@ Xanthara: Vielen Dank. Ich benutze im moment ein Probierset von Emmi. Da war dabei:
Grundiergel
Aufbaugel
Frenchgel
1 Phasengel und
Versiegelungsgel
ich benutze alle außer das 1 Phasengel. Hab gelesen das man sich aussuchen kann ob das Aufbaugel oder 1 Phasengel benutzt. 3 Phasengel hab ich noch nie gefunden. Weder bei ebay noch Emmi und bei Jolifin auch nicht.

06.04.2011 10:25 • #11


Ginger

Ginger

10690
128
70
5496
3 phasen heißt ja, du brauchst für jede phase / schicht 1 gel. das hast du ja: haft- / aufbau- / versiegelung.

das 1-phasen-gel kannst du für jede der schichten nehmen. also
1-für-alles. :wink:

06.04.2011 10:40 • #12


jeanny33

jeanny33

1192
39
22
1
...ich bin mir sicher der Fehler liegt beim Cleaner und bei der unsichtbaren Nagelhaut. Cleaner benutzt du wenn: VOR dem Feilen, nie danach.

06.04.2011 12:44 • #13


Ginger

Ginger

10690
128
70
5496
Zitat von jeanny33:
...ich bin mir sicher der Fehler liegt beim Cleaner und bei der unsichtbaren Nagelhaut. Cleaner benutzt du wenn: VOR dem Feilen, nie danach.


naja, aber nicht VOR dem 1. feilen bzw. anrauen des nagels :wink:

06.04.2011 13:08 • #14


mipe112

38
2
ein propusher ist so ein werkzeug zum Nagelhaut entfernen. Dagegen kannst du dein Rosenholzstäbchen vergessen, denn mit dem Propusher kannst du richtig schaben ;)

Cleaner nimmt man nicht auf dem NN, weil dieser sich wie ein Schwamm damit voll saugt und der Cleaner ja auch meißt Wasser enthällt.
Nimm da besser Dehydrator- der enfettet und entzieht Feuchtigkeit ;)
LG

06.04.2011 19:11 • #15



Hallo maus.nr1,

x 4#15