2

Gelnägel - was kann ich noch besser machen

"

Anfänger Nagelmodellagen

" Desertsun, 25.07.2020 13:26.

Desertsun

33
11
7
Verwendetes Material: 1Phasengel von Nail Factory, Farbgel "Feige" von Nailexpert, Micro Glitter von Nail Expert und Versiegelungsgel "High Gloss" von Nailexpert

Naturnagelverstärkung oder Nagelverlängerung: Refill

Tips oder Schablone: /

Hallo,

Seit kurzem mache ich mir selbst die Nägel, was kann ich noch verbessern? Hab immer etwas Problem mit der Seitenlinie da ich sie gerade lassen will aber da ich gerne die Nägel in Mandelform trage ist das schon recht schwierig

LG
Links Draufsicht Gelnägel - was kann ich noch besser machen in Anfänger Nageldesign 20200725_124136.jpg
Links Draufsicht
248 103.73 KB
Rechts Draufsicht Gelnägel - was kann ich noch besser machen in Anfänger Nageldesign 20200725_124227.jpg
Rechts Draufsicht
250 115.82 KB
Links Seitenansicht Gelnägel - was kann ich noch besser machen in Anfänger Nageldesign 20200725_124211.jpg
Links Seitenansicht
272 162.68 KB
Rechts Seitenansicht Gelnägel - was kann ich noch besser machen in Anfänger Nageldesign 20200725_124245.jpg
Rechts Seitenansicht
253 120.18 KB

25.07.2020 13:26 • #1


NCS

NCS

167
4
93
Hallo Dessertsun,
ich finde, der Aufbau ist dir zum letzten Mal schon um einiges besser gelungen.
Wie du die Mandel feilen musst hängt davon ab, welche Mandel du haben möchtest (klassische Mandel, gothische Mandel russische Mandel). Eins haben alle Mandeln gemeinsam, die Basislinie fällt sie nie nach unten ab.
Bei dir kippt die Basislinie vorne eher nach unten ab, teilweise ist sie rundlich nach unten geboten. Das gleiche ist teilweise bei der Konturlinie zu sehen.
Die Seitenlinien ist auch noch etwas zu dick.

Ich häng die mal zwei Videos an. Sehen ist immer besser als es hier so zu erklären.

Ich finde, in den Videos wird sehr gut erklärt, auf welche Linien du achten musst und welche einzelnen Feilschritte du machen musst um zum gewünschten Ergebnis zu kommen. Das Pinchen, was dort gezeigt wird, ist zu vernachlässigen.

Klassische Mandel:


Gothische Mandel:


Liebe Grüße
Ela

26.07.2020 09:20 • x 1 #2


Desertsun


33
11
7
Zitat von NCS:
Hallo Dessertsun,
ich finde, der Aufbau ist dir zum letzten Mal schon um einiges besser gelungen.
Wie du die Mandel feilen musst hängt davon ab, welche Mandel du haben möchtest (klassische Mandel, gothische Mandel russische Mandel). Eins haben alle Mandeln gemeinsam, die Basislinie fällt sie nie nach unten ab.
Bei dir kippt die Basislinie vorne eher nach unten ab, teilweise ist sie rundlich nach unten geboten. Das gleiche ist teilweise bei der Konturlinie zu sehen.
Die Seitenlinien ist auch noch etwas zu dick.

Ich häng die mal zwei Videos an. Sehen ist immer besser als es hier so zu erklären.

Ich finde, in den Videos wird sehr gut erklärt, auf welche Linien du achten musst und welche einzelnen Feilschritte du machen musst um zum gewünschten Ergebnis zu kommen. Das Pinchen, was dort gezeigt wird, ist zu vernachlässigen.

Klassische Mandel:


Gothische Mandel:


Liebe Grüße
Ela


Hallo :)
Vielen Dank für deine Antwort :D
Die Videos sind wirklich super, ich sehe mir sehr gerne Videos an und ich finde dabei kann man schon ganz gut lernen. Danke dafür :)
Ich werde mal beim nächsten Mal auffüllen darauf achten, die von dir genannten Punkte umzusetzen.

LG
Desertsun

27.07.2020 13:56 • x 1 #3










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Anfänger Nagelmodellagen