Gelnagel gebrochen, Nagelbett verletzt

"

Gelnägel

" Michibrowneyes, 06.11.2013 10:36.

Michibrowneyes

10
2
Ihr lieben Profis!

Ich hoffe sehr, ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen! Habe mir gestern Abend (durch eigene Dummheit, bin versehentlich mit dem Nagel im Schlüsselloch hängengeblieben) meinen Gelnagel bis über die Hälfte des Nagelbettes abgebrochen/fast abgerissen. Leider hat sich die Modellage nicht vom Naturnagel gelöst und nun hängt wohl noch ein größerer Teil des Naturnagels mitsamt der Modellage an der Nagelhaut (zumindest denke ich das) :( Hat an beiden Seiten leicht geblutet und höllisch weh getan!

Zuerst wollte ich versuchen, das gebrochene Gel abzuschneiden, doch mit einer Nagelschere (was anderes habe ich nicht zur Verfügung) wäre das wohl nicht empfehlenswert (außerdem kann ich ja nicht bis ins Nagelbett reinschneiden!) Hab den Finger samt Nagel dann dick mit Pflaster und Leukoplast umwickelt, um zumindest Nachts noch etwas schlafen zu können.

Aber was soll ich jetzt tun? Der Gelnagel hängt ja mehr oder weniger mit Teilen des Naturnagels noch auf dem Nagelbett fest! Und zwar so fest, dass ich ihn nicht abziehen kann :(

Zu meiner Nageltante traue mich im Moment nicht. Der Gedanke alleine, dass da jemand auch nur in die Nähe des Risses/Abspaltung kommt, lässt mir das Blut gefrieren.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Liebe Grüße

P.S. Versuche noch ein Bild hochzuladen.

06.11.2013 10:36 • #1


Chaosmama

372
7
ruf deine Nagelfee an... sie weiß genau, was sie jetzt zu tun hat... und kann dir sofort helfen.

06.11.2013 10:42 • #2



Hallo Michibrowneyes,

Gelnagel gebrochen, Nagelbett verletzt

x 3#3


DaVinci1

DaVinci1

629
10
2
3
Zitat von Chaosmama:
ruf deine Nagelfee an... sie weiß genau, was sie jetzt zu tun hat... und kann dir sofort helfen.


Würde ich dir auch raten. Da bist du am besten aufgehoben

06.11.2013 10:44 • #3


Michibrowneyes


10
2
Hier ein Foto.

:(
Dateianhänge
 Gelnagel gebrochen, Nagelbett verletzt in Gelnägel
1422568_767659709917343_1321144786_n.jpg
6907 2.84 KB

06.11.2013 10:46 • #4


x_Heike_x

Zitat:
Zu meiner Nageltante traue mich im Moment nicht. Der Gedanke alleine, dass da jemand auch nur in die Nähe des Risses/Abspaltung kommt, lässt mir das Blut gefrieren.


Wenn Du zu Deiner Nageltante nicht willst, dann geh doch zum Hautarzt, dem wird auch etwas einfallen und der kann das örtlich betäuben. Jedenfalls würde ich nicht selbst rumdoktern :wink:

06.11.2013 10:46 • #5


Michibrowneyes


10
2
Und noch eins.
Dateianhänge
 Gelnagel gebrochen, Nagelbett verletzt in Gelnägel
1003548_767659746584006_903238456_n.jpg
4153 2.35 KB

06.11.2013 10:47 • #6


Michibrowneyes


10
2
Hier sieht man noch relativ gut, wie sich das alles abhebt.
Dateianhänge
 Gelnagel gebrochen, Nagelbett verletzt in Gelnägel
1453284_767659729917341_1652281869_n.jpg
4237 4.22 KB

06.11.2013 10:48 • #7


Babbels0810

Geh zu deiner Nagelfee. Sie wird dich weder schimpfen noch böse mit dir sein! Wichtig ist das du hin gehst und nicht selber was machst, sie weiß was zu tun ist. Wünsche dir gute Besserung und viel Glück das es nicht ganz so schlimm ist wie es aussieht :knuddel:

06.11.2013 11:56 • #8


Gaby1998

Gaby1998

1303
29
81
2
auf jeden fall kürzen damit er nicht mehr umklappt durch das klappen wird er immer empfindlicher also abknippsen und an ein finger-kuppen- pflaster darüber gut besserung

06.11.2013 13:58 • #9


spacejump

spacejump

1473
70
21
314
du arme....gute besserung
jetzt blos nirgenwo mehr dran kommen, den nagel gut einhüllen und mit pflaster umkleben.
dann sofort zur nageldesignerin....

ohje... das tut schon von zusehen richtig richtig weh.

ich drücke dir die daumen, dass alles schnell verheilt !

06.11.2013 15:20 • #10


Michibrowneyes


10
2
Hab mich jetzt durchgerungen, nach der Arbeit doch zu meiner Nagelfee zu fahren. Wobei es wirklich höllisch weh tut, so bald man den Nagel nur ein kleines bisschen berührt...

Was würdet ihr denn eurer Kundin raten oder was würdet ihr tun?

Könnte ich das denn rein theoretisch einfach1 - 2 Wochen so lassen (mit Pflaster, Kompress, etc.) in der Hoffnung, dass der Nagel - nachdem er ein Stück gewachsen ist - relativ schmerzfrei zu kürzen ist?

:weinen:

06.11.2013 16:11 • #11


Michibrowneyes


10
2
Kann der Nagel echt einfach abgeknipst werden...? Oh Menno.. ich hab jetzt echt sooooo Angst... :cry:

06.11.2013 16:17 • #12


Hoffy

Hoffy

1610
29
27
Wenn man an das freien nagelende des naturnagels kommt kann man den schon einfach abknipsen, wenn die modellage aber noch auf dem nagelbett hängt muss mans runter feilen! Aber deine nagelrtante sollte das schon hinkriegen ohne das du riesige schmerzen hast! ;-)

06.11.2013 16:58 • #13


ME86

738
45
7
Och, du tust mir echt leid! Wünsche dir gute Besserung!

An die Profis: Was würdet ihr denn in so einem Fall machen, wenn so jemand zu euch kommt? Mein Impuls wäre ja jetzt tatsächlich gewesen, dass sie zu einem Arzt geschickt hätte. Hätte mich da nicht ran getraut...

06.11.2013 17:43 • #14


Lisa92

Lisa92

327
13
5
Wie soll man das denn bitte feilen? Autsch :S

06.11.2013 19:56 • #15



Hallo Michibrowneyes,

x 4#15









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag