3

Gelnagel stark verletzt, was tun?

"

Gelnägel

" MandyS04, 16.11.2015 15:48.

MandyS04

5
1
1
Hallo,

ich bin gerade echt verzweifelt.. Ich war vorhin mit meinem Hund draußen, da fängt er an heftig zu ziehen bzw. wollte plötzlich auf einen anderen Hund los, ich konnte ihn gerade noch halten und bin mit dem Nagel total an der Leine "abgeratscht". Es hat sehr, sehr stark gepocht und geblutet. Hab jetzt einen Verband drum gemacht, ich konnte noch nicht mal das ganze Blut entfernen, es tut echt sehr weh.

Es ist auch irgendwie "locker" (Habe Gelnägel) und jetzt weiß ich nicht, ob der komplette Naturnagel "ab" ist, oder "nur" ein Teil oder gar überhaupt nichts. Es ist schon lockerer als an den gesunden Nägeln, aber auch nicht so, dass ich es jetzt abreißen kann/möchte..

Sollte ich zum Arzt? Oder ins Nagelstudio? Ich hab meinem Nageldesigner (ja, ein er) schon geschrieben, er meinte, dass ich 1-2 Tage warten soll, bis es nicht mehr so weh tut und dann macht er mir den neu.. Jetzt ist nur die Frage, was ist, wenn der Naturnagel zu stark abgerissen ist? (was ich nicht hoffe)
Ist es ratsam, erstmal zu warten oder sollte ich direkt zum Arzt? Aber ob der sich mit sowas auskennt.. bin echt verzweifelt :/ Hab mal Fotos angehängt..

16.11.2015 15:48 • #1


Linda92

Linda92

1293
11
112
484
Also wenn es geblutet hat dann würde ich auf gar keinen Fall eine neue Modellage drauf machen das müsste dein Nageldesigner auch wissen.
kannst du denn sehen ob der Nagel nur eingerissen ist oder ob er sich komplett löst?

16.11.2015 16:18 • #2



Hallo MandyS04,

Gelnagel stark verletzt, was tun?

x 3#3


MandyS04


5
1
1
Zitat von Linda92:
Also wenn es geblutet hat dann würde ich auf gar keinen Fall eine neue Modellage drauf machen das müsste dein Nageldesigner auch wissen.
kannst du denn sehen ob der Nagel nur eingerissen ist oder ob er sich komplett löst?



Leider kann ich absolut gar nichts sehen :(

16.11.2015 16:21 • #3


MandyS04


5
1
1
Zitat von Linda92:
Also wenn es geblutet hat dann würde ich auf gar keinen Fall eine neue Modellage drauf machen das müsste dein Nageldesigner auch wissen.
kannst du denn sehen ob der Nagel nur eingerissen ist oder ob er sich komplett löst?


Also, nochmal nachgeguckt eben.. er wackelt schon, aber doch nicht viel stärker als die normalen, glaub ich. Es wirkt zumindest nicht meh so, als könnte man ihn komplett abreißen..

16.11.2015 16:23 • #4


Nero

576
2
2
290
Oh je, das tat bestimmt sehr weh. Mir ist das auch schon passiert, bin auf der Treppe gerutscht und hab mich mit den Nägeln abgefangen. Geh mal lieber zum Arzt, manchmal ist es besser den Nagel zu fixieren und zu kürzen, damit es nicht weiter abreissr und das Nagelbett geschützt bleibt. Der nachwachsende Nagel ist dann wieder fest am Nagelbett und schiebt den abgelösten nach vorn. Lieber einmal mehr zum Arzt, der sieht gleich was alles verletzt ist oder überweisst dich zum Hautarzt.
LG

16.11.2015 16:26 • #5


MandyS04


5
1
1
Zitat von Nero:
Oh je, das tat bestimmt sehr weh. Mir ist das auch schon passiert, bin auf der Treppe gerutscht und hab mich mit den Nägeln abgefangen. Geh mal lieber zum Arzt, manchmal ist es besser den Nagel zu fixieren und zu kürzen, damit es nicht weiter abreissr. Der wächst dann wieder fest am Nagelbett an. Lieber einmal mehr zum Arzt, der sieht gleich was alles verletzt ist oder überweisst dich zum Hautarzt.
LG


Ich gehe dann morgen früh gleich zum Arzt.. danke für den Rat :) Den einen Tag wirds hoffentlich überstehen, den Verband lass ich mal dran.. Ja, das tat echt sehr weh :(

16.11.2015 16:31 • x 1 #6


Linda92

Linda92

1293
11
112
484
Ja mach das mal lieber sicher ist sicher :)
und dann lässt ihn erstmal ruhen und sich beruhigen bevor du was neues drauf machen lässt :)

16.11.2015 16:42 • #7


ela-nails

ela-nails

5019
125
218
3217
Mir ist das ebenfalls schon passiert. bin dann am nächsten Tag zum Arzt und weil bei mir auch der naturnagel betroffen war hat der Arzt mir das gleich desinfiziert und nach meiner tätanus Impfung gefragt .
Also ich würde dir auch raten zum Arzt zu gehen ;)

16.11.2015 17:42 • #8


Lilly81

322
4
113
Ich würde auch sagen es wäre besser sich das vom Arzt anschauen zu lassen.
Wünsche Dir gute Besserung und das der Schmerz bald nach lässt.
LG.Lilly 81!

16.11.2015 17:59 • x 1 #9


Solaria

Solaria

1946
38
5
846
Jap im Zweifel lieber ab zum Arzt.

Eine neue Modellage solltest du erst drauf machen lassen, wenn alles gescheit verheilt ist und nichts mehr nässt.
Also lieber ein paar Tage länger warten als zu wenig.

17.11.2015 08:20 • #10


Ginger

Ginger

10884
129
70
5640
autsch!
also ich könnte mir denken, dass vielleicht das häutchen unter dem nagel verletzt wurde, bzw. an der einen seite eingerissen ist oder so. das kann nämlich ganz schön bluten und von oben sieht man ja nicht viel.

arzt ist nicht verkehrt.
und wirklich erst dann wieder neu modellieren lassen, wenn alles gut verheilt ist.
gute besserung! :wink:

17.11.2015 10:25 • x 1 #11


Lancelot

Lancelot

327
10
9
246
Desinfektion ist ganz wichtig. Da Du ja mit Deinem Hund unterwegs warst werden dabei jedemenge Keime auch an die Finger gekommen sein. Als erste Hilfe würde ich ein stärkeres, lauwarmes Seifenbad für den Finger/Hand machen. Wenn möglich, Kernseife nehmen. Das ist neutral. Danach mit Desinfektionsmittel beträufeln und mit Pflaster oder Binde fixieren.
Wahrscheinlich (meine Einschätzung) ist der Naturnagel durch die Hebelwirkung vom Nagelbett gerissen aber noch in der Wurzel fest. Deswegen besteht Gefahr der Infektion des Nagelbettes und dann der Nagelwurzel. Das kann natürlich auch ein Arzt bei einem Künstlichem Fingernagel schlecht sehen. Abmachen würde ich den Gelnagel deswegen aber auch nicht. Die Belastung an den verblieben "Haltestellen" wäre zu groß. Besser jeden Tag das Pflaster/Binde wechseln, desinfizieren und mit Geduld den Rauswachsprozeß abwarten. Das der Nagel jetzt etwas fester erscheint, liegt daran, das er mit dem Blut zusammen wieder anklebt. Nicht täuschen lassen. Der richtige Zeitpunkt ist dann da, wenn Du keine Schmerzen mehr haben solltest wenn Du an dem Nagel manipullierst.

Liebe Genesungswünsche von
Lancelot

17.11.2015 20:34 • #12


MandyS04


5
1
1
So, ich war heute beim Arzt. Er denkt auch, dass nicht der ganze Nagel betroffen ist, sondern vorne etwas abgerissen ist.. Er hat was draufgesprüht (nehme mal an Desinfektionsmittel), etwas gesäubert (das ganze Blut ging trotzdem nicht weg) und dann ne dunkelbraune Salbe (Jodsalbe?) draufgemacht + Verband. Den soll ich jetzt 2 Tage dranlassen und sehen, ob es besser wird. Falls es dann Donnerstag noch weh tut, soll ich nen neuen dranmachen lassen :) Und vom Schmerz her: Es ist jetzt schon deutlich besser als gestern, mit Verband tuts auch deutlich weniger weh und die Salbe scheint auch zu helfen.

Danke für eure Antworten! (:

17.11.2015 21:21 • #13



Hallo MandyS04,

x 4#13