Habe mal eine Frage zu Nägel lackieren

Lorieh

Lorieh

200
14
ich lackiere meine Nägel so (halten eine Woche lang) steige aber jetzt auf Gel um:
einen nagelhärtner in Rosee von Manhattan
dann einen Selbstgemixten dickeren Rosa lack mit kleinen Glanzpartikeln(gemixt mit Essence uma p2)
Weißes French von maybelline colorama auftragen
das Rosa von maybelline colorama auftragen (super tolle Farbe)
und zum schluss nehme ich einen Klarlack (imi mom von Essence, denn ich merke keine Qualitätsunterschiede zwischen den billigen und teuren Lacken(wobei ich uma und catrice total schlecht finde, aber essence gut))

French aber nicht zu dick auftragen, sonst wirkt der ganze Nagel zu dick.
und e voila so siehts aus :

ok der kleine Finger ist beim French etwas misslungen xD
hab mir aber auch nicht viel Zeit genommen.
Grade mal 5 min für das French beider Hände.
 Habe mal eine Frage zu Nägel lackieren in Nagellack / UV
7410_585x780_Foto-0015.jpg
1040 109.68 KB

14.06.2009 18:07 • #16


Sabsi

15767
144
4
54
Sieht doch toll und gepflegt aus.

15.06.2009 01:12 • #17



Hallo hallo771977,

Habe mal eine Frage zu Nägel lackieren

x 3#3


Lorieh

Lorieh

200
14
Vielen Dank für das Lob Sabsi :)
das ist meine 2 Jahrelange Nagellack Erfahrung ^^
ich hoffe sie erleichtert mir den Geleinstieg, als wenn ich in beidem noch blutiger Anfänger wäre, denn so kann ich jetzt schon mit French und Nailart umgehen ^^
lg Lorieh

15.06.2009 14:08 • #18


Sabsi

15767
144
4
54
Gel und Nagellack sind zwei paar Stiefel.
Was mit Lack funktioniert, muss nicht zwangsläufig mit Gel auch klappen.
Nagellack rinnt z.B. selten in die Ränder, Gel wenn man zuviel nimmt oder zu langsam ist schon.

Mit Geduld und entsprechend viel Üben, klappt das auch mit Gel.

17.06.2009 02:09 • #19